Aurelia - eine schwere Entscheidung

Diskutiere Aurelia - eine schwere Entscheidung im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr Lieben, ich brauche dringend euren Rat. Ich war gestern mit Aurelia bei Frau Dr. Reball, einer auf Vögel spezialsierten TA. Aber nun...

  1. Fauli

    Fauli Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    ich brauche dringend euren Rat. Ich war gestern mit Aurelia bei Frau Dr. Reball, einer auf Vögel spezialsierten TA. Aber nun zur Krankheitsgeschichte von Aurelia. Sie hat eine sehr schwere Augenentzündung. Es wird zuviel Eiweiß im Auge produziert wodurch auch die Linse getrübt ist. Das alles ist für die kleine Aurelia sehr schmerzhaft. Noch dazu ist durch das ständige Reiben des Auges auch noch eine bakterielle Entzündung hinzugekommen. Frau Dr. Reball hat Aurelia mit Cortison behandelt und mir Floxal Augensalbe bekommen. Davon bekommt jetzt Aurelia alle 8 Stunden eine Tropfen in ihr linkes Auge. Sollte dies allerdings keine Besserung bringen hat Frau Dr. Reball geraten

    1. entweder das Auge ganz zu entfernen also operativ oder
    2. Aurelia aufgrund der starken Schmerzen die sie erleidet gleich einzuschläfern

    Aurelia hat einen enormen Lebenswillen ist eigentlich sonst ganz munter, bis eben auf die Schmerzen, aber sie frisst sie nimmt sogar vor mir reisaus und fliegt umher, sie singt auf dem Vogelbaum. Also einschläfern, da müsste es ihr schon sehr schlecht gehen, aber ich scheue mich auch vor dem operativen Eingriff. Es soll jetzt nicht egoistisch klingen - selbstverständlich möchte ich nur das Beste für die kleine Aurelia, deswegen bitte ich euch, mir bei der Entscheidung zu helfen.

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Oh je... das wird wirklich eine schwere Entscheidung. Werden denn die Schmerzen danach gelindert sein?

    MEINE Meinung:
    Ich würde auf jeden Fall die OP wagen. Bei dem Lebenswillen denke ich immer an das Gute! Auch mit einem Auge kann man sehr sehr glücklich sein. Ich kenne das von meinem Jocki der auf einem Auge blind war... dadurch aber in keinster Weise beeinträchtigt wurde.

    Letztendlich bleibt es aber Deine Entscheidung.
    Alles Gute für Euch!! Ich drücke die Daumen, dass Du die richtige Entscheidung triffst!
     
  4. Fauli

    Fauli Guest

    Schwere Augenentzündung

    Achso hatte in der Aufregung noch zu vergessen zu schreiben: Aurelia ist ein Kanarienvogel
     
  5. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Fauli,
    diese Entscheidung kann Dir leider abnehmen.
    Egal was Du tust, Du wirst das Wohl des Vogels an erste Stelle setzen.
    Alles Gute Euch beiden...berichte bitte weiter
    liebe Grüße,buteo
     
  6. Fauli

    Fauli Guest

    Hallo Buteo,

    das ist klar, diese Entscheidung kann mir keiner abnehmen, mir ginge es nur darum wie die Forenmitglieder sich an meiner Stelle entscheiden würden.
     
  7. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ich würde zunächst einen anderen Arzt um Rat fragen. Es gibt auch einen Tierarzt der auf Augenkrankheiten spezialisiert ist. Leider weiß ich den Namen nicht mehr.
    Ich glaube Annette "A.dau" hatte mal mit ihm Kontakt.
    Vielleicht kannst du sie ja mal fragen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg

    Ina
     
  8. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    so wie Du schreibst, würde ich es versuchen! Schau mal hier, ist in München, vielleicht in Deiner Nähe?

    LG + viel Glück für die kleine Aurelia, Sabine
     
  9. Fauli

    Fauli Guest

    Aurelia

    Hallo Ihr Lieben,

    erstmal ganz herzlichen Dank für alle eure Antworten und auch an Sabine für das herausfinden das Augen-TA. Jetzt warte ich erstmal ab, wie die Behandlung mit dem Cortison und dem Floxal bei Aurelia anschlägt. Ich halte euch auf dem Laufenden.
     
  10. Fauli

    Fauli Guest

    Aurelia geht es besser

    Hallo ihr Lieben,

    Aurelia geht es besser und somit auch ihrem Auge auch. Es ist nicht mehr rot und ich bin so froh, dass alles gut verlaufen ist und sie nun doch nicht operiert werden muss:freude::). Ja, mit viel Liebe und ihrem geliebten Bindy ist sie wieder geworden.:dance:
     
  11. Graufreund

    Graufreund Guest

    Aurelia

    Schön, freut mich, dass es ihr besser geht!
    Ich kann dir übrigens die Vogelklinik in Oberschleißheim empfehlen, falls es ihr doch wieder mal schlechter gehen sollte.
    Viele Grüße
     
  12. Fauli

    Fauli Guest

    Hallo Graufreund,

    danke kenne die Klinik, war mit den letzten Behandlungen nicht zufrieden. Aber Frau Dr. Reball ist wirklich eine Topkraft auf diesem Gebiet, nicht umsonst war sie mal die Leiterin der Vogelklinik.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Graufreund

    Graufreund Guest

    Zufriedenheit

    Hallo,

    darf ich dich fragen, warum du nicht zufrieden warst mit der Behandlung dort?
    Mein einer Graupa ist nämlich krank und gerade dort in Behandlung und ich mach mir natürlich ganz schön Sorgen um ihn, da es ihm wirklich schlecht geht.
    Lg und danke.
     
  15. Fauli

    Fauli Guest

    Vogelklinik

    Hallo Graufreund,

    hast eine PN.
     
Thema:

Aurelia - eine schwere Entscheidung

Die Seite wird geladen...

Aurelia - eine schwere Entscheidung - Ähnliche Themen

  1. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  2. schwer verletzte Ringeltaube gefunden

    schwer verletzte Ringeltaube gefunden: Hallo ich habe letztens eine Taube auf einem Ast sitzen sehen ziemlich weit unten im Gebüsch als ich näher hin gesehen habe , hab ich den...
  3. Zebrafinken brutal getötet / schwer verletzt

    Zebrafinken brutal getötet / schwer verletzt: Hallo Zusammen, ich bin entsetzt ! Heute morgen bin ich zu meiner Voliere (außen) gegangen und habe nach meinem Pärchen Zebrafinken sehen wollen....
  4. Sind Nonnenastrilde schwer zu halten ?

    Sind Nonnenastrilde schwer zu halten ?: Hallo ich wollte fragen ob es schwer ist Nonnenastrilde zu halten. Viele Grüße.