Balzverhalten - aggressiv

Diskutiere Balzverhalten - aggressiv im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Kessi, willst du sie uns trotzdem erzählen?? Würde mich echt interessieren...

  1. #21 FamFieger, 25. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Kessi,

    willst du sie uns trotzdem erzählen?? Würde mich echt interessieren...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    letztendlich lohnt sich eine zg erst beim richtigem züchten und nicht wenn man 1-2 die bei einem selbst bleiben...das kurz gesagt.
    egal, ich weiss jetzt eh nicht was sache ist. solange lisa naicht noch weitere eier legt ist es ja ok, wie es ist.
     
  4. #23 FamFieger, 25. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    hmm, verstehe ich nicht...
    Ein Gelege besteht doch nicht aus 1-2 Eiern/Küken... (eher bis zu 6 Küken!)
    von "lohnen" kann doch nicht die Rede sein, oder ist dir die ZG zu teuer?! :?
    Meine Rosellas legen/brüten auch nur einmal im Jahr bzw. letztes und heuer (bis jetzt) gar nicht!
    Mich würde schon interessieren was der ATA nun letztendlich gemeint hat, naja schade!
    Kann dir nicht ganz folgen... Sorry.
    Trotzdem, noch weiterhin viel Spass mit deinen beiden...
     
  5. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich glaube der hat gemeint, dass sich eine zg zu machen nicht lohnt, wenn man nur 2 küken haben möchte und dann nie wieder welche. der aufwand und so...ich weiss gar nicht was die zg kosten würde....
     
  6. #25 FamFieger, 25. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Kessi,

    sprich du hast seine "Aussage" nicht wirklich verstanden?!

    Mir kommt es ein wenig so vor, als hätte der Herr ATA momentan keine Lust auf Arbeit... 8(

    Eine ZG kostet ~50 Euro dies variiert aber von Gemeinde zu Gemeinde!

    Wer sagt denn das es bei der einen Brut bleiben würde, viell. legt Lisa nächstes Jahr ja wieder Eier?! (der ist ja lustig!)

    Letztendlich ist es deine Entscheidung, was und wie du es machst, wenn du aber gerne Nachwuchs von deinem Paar hättest, und wenns auch nur einmal wäre, mach deine ZG und die beiden können ihren natürlichen Trieb ausleben! Du verpasst was wundervolles, *warn* ;)
     
  7. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    so habe heute mit meiner TA gesprochen....sollte lisa noch weitere eier legen, dann bekommt sie eine spritze...lt TA wohl dann das beste für sie
     
  8. #27 FamFieger, 27. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    Hallo Kessi,

    sorry wenn ich mich schon wieder einmische, aber eine Spritze ist ja wohl die schlechteste aller Lösungen.... :(
    Da du jetzt ja nicht "züchten" willst, solltest du lieber dauerhaft etwas an der Haltung der beiden ändern,...
    Futterumstellung, Abwechslung (in Voliere und Zimmern), Tageszeiten kürzen, etc.pp.
    Mit "Bruthemmenden" Spritzen schadest du deinem Vogel nur... lässt die Wirkung nach, werden wieder Eier kommen, bekommt sie dann auch wieder Spritzen?! :nene: :schimpf:
     
  9. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Die Haltung meiner zwei beiden ist sehr gut, ihnen geht es wunderbar und es fehlt ihnen an Nichts. Jeder der weiss wie sie dort bei uns "wohnen" bzw. leben (nicht wahr shyillusion?) kann das bestätigen.
    Sie bekommen viel obst und gemüse und haben eine riesige Voliere...
    Aber egal ich muss mich hier nicht rechtfertigen. Fakt ist: Ich habe keine ZG und wir möchten erstmal auch keinen Nachwuchs, nicht weil wir sie nicht wollen würden, sondern weil wir keinen platz für eine 2. Voliere dieser Grösse hätten und zusammen in unsere grosse für nur solange gut gehen bis ein Paar wieder in Brutstimmung käme. Diese Spritze wäre die letzte Lösung, vielleicht lässt es lisa ja jetzt auch und dann werden wir sehen.
     
  10. #29 FamFieger, 27. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo kessi,

    ups du hast mich falsch verstanden,... ich habe deine GUTE Haltung "kritisiert"... Vögel wollen nur brüten wenn es ihnen GUT GEHT.... Sorry, dass hast du wohl falsch verstanden....

    Ich weiß doch das es den beiden an nix fehlt... aber eben genau das ist der Punkt, ausreichend und abwechslungsreiches Futter, viel Platz, die leben quasi im Paradies... und das soll nun auch nicht heißen, dass es ihnen in Zukunft SCHLECHT bei dir gehen soll....
    Eine kleine Ernährungsumstellung und Ablenkung vom Eier legen etc. würde viell. schon helfen Lisa auf andere Gedanken zu bringen....

    Wollte dich nicht angreifen, tut mir leid, dass es so rüber gekommen ist!
     
  11. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    kein Problem :)

    ist schwierig die kleine Dame abzulenken, ich stelle jetzt schon untersch. Futter auf, damit sie auch normal fressen geht und sich nicht nur von thimmy füttern lässt. (abgesehen davon dass es sich wie ein Schweinequietschen anhört, das geräusch was sie dann macht als Aufforderung)
    Sie scheint jetzt nach den 8 W. bei meinen Eltern nicht mehr so ängstlich zu sein oder Einbildung:? ..frisst jetzt MÖhre:? etc... komisch.

    Was schlägst du vor, wie kann ich sie ablenken? Derzeit gibts viel leckeren Dill, der lenkt schon etwas ab, denn den lieben die zwei wie blöde...wuchs bei meinen Eltern im Garten bis zu 1m hoch...leider wohne ich in der stadt... :( :k
     
  12. #31 FamFieger, 27. Juli 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Kessi,

    versuchs doch mal mit "stören"... die beiden fühlen sich wahnsinnig wohl, hast du die Möglichkeit die Voliere umzustellen, richte sie kompl. neu ein, lass beim Futter Kolbenhirse und SB Kerne weg, Obst/Gemüse nicht mehr tägl. anbieten....
    Ein neues Spielzeug wäre sicherlich auch interessant,...
    Oder räum das Zimmer in dem sie sich bewegen ein wenig um (Deko umstellen, Vorhang umhängen o.ä.)

    Hat Lisa seit dem Ei, weitere Eier gelegt? Liegt das Ei noch abgekocht da?
    Falls Sie es nicht beachtet, räum es weg, bei der Hitze bilden sich schnell Bakterien/Keime...

    Ansonsten gehs ruhig an, wenn sie keine Eier legt, sich aber gern füttern lässt ist das okay!! ;)
     
  13. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    sie waren ja jetzt 8 wochen bei meinen eltern, jetzt bei uns wieder daheim. Voliere ist neu umgebaut und sauber, pflanzen teilweise an anderer stelle, wenn sie freiflug haben, sitzen sie in ihren ästen und es geht ihnen gut, ab und zu füttern und gut. sb bekommen sie eh nicht, bzw. ganz selten. Obst und gemüse möchte ich ihnen nicht wegnehmen, das brauchen sie und muss sein, gerade bei dem wetter. wird nicht so einfach

    eier sind raus. Meine TA meinte dass sie auch schlecht werden k önnten und ich hab sie jetzt rausgenommen, hoffentlich legt sie ekeine weiteren. wobei ich fast glaube dass bald wieder eines kommt...lisas bauchi ist etwas dick.hmmm
     
  14. #33 shyillusion, 31. Juli 2006
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Hat sie noch eins gelegt? *neugierig sei* :?
     
  15. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi
    gestern hat sie sich hinters Thermometer gesetzt und sich versteckt, konnte mir schon denken, was sie ausheckt und schwubs, war das 5. Ei da. Man wie weit geht das jetzt noch. Habs heut morgen abgekocht.
    warum legt sie das jetzt dorthin und die anderen lässt sie auf den k äfigboden plumsen wo sie kaputt gehen. Gestern hat lisa thimmy angegriffen, dann gabs eine federkugel, die hinter den TV zu boden stürzte und dann hab ich thimmy hervor kommen sehen , zu fuss auf dem boden und lauter federn um seine nase herum (er hat gerade wieder schnupfen, da klebt es dann) und dann später kam lisa hinten raus geschossen. (das war bevor das ei kam)
    dann wollte ich sie trennen, keine chance...sie haben MICH angeflogen, mich gestreift, ich wurde total ignoriert, was merkwürdig ist, weil sie sonst ja angst haben. sie sind tief überm boden geflogen, andere seite wieder hoch zur decke und zurück, immer dem anderem hinterher (diesmal thimy der lisa) Dann wollte ich thimmy in den käfig setzen, und er jagte wieder zur lisa...ich hab gebrüllt...sie haben sich weiter gejagt und dann hab ich thimmy am schwanz festhalten können, wollte aber nicht zu fest halten und somit ist er mir entwischt....dann konnte ich ihn in den käfig setzen und lisa blieb draussen und konnte sich ausruhen. sie hat total gehechelt. die arme!!! was hab ich nur für Pieper????
     
  16. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Kessi,

    ich würde sagen, normale.... die beiden sind mitten in der Balz/Brutphase, da fliegen schon mal die fetzen!!

    Du sagst Lisa hat inzw. 5 Eier gelegt, die Eier lässt du liegen oder? (also abgekocht!)
    Bebrütet sie die Eier denn, bzw. zeigt sie Interesse daran??
    Ich denke Lisa ist momentan so aggresiv, da sie keinen schönen Platz findet, wo sie ihr Gelege niederlassen kann, das setzt sie unter Druck...
    Da sie schon 5 Eier gelegt hat wird das Gelege bald kompl. sein (~6 Eier)... ich hoffe sie hört dann auch zu legen, normalerweise werden die Eier schon ab dem 2.-3. Ei bebrütet!!

    Viell. solltest du dir die Sache mit der ZG doch nochmals durch den Kopf gehen lassen!
     
  17. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich würde schon eine zg machen, aber ich würde sie nicht bekommen, ich habe keinen quarantäneraum. außerdem keinen platz für die "kleinen" und handeln möchte ich nicht, falls ich doch eine zg bekommen sollte.

    die eier sollte ich lt. TA rausnehmen, ich habe sie dann eh entfernt, da sie kaputt gegangen sind (vogel war schuld nicht ich, ast drauf gefallen oder ei von oben runtergelegt/gefallen)

    jetzt liegt nur das abgekochte da, welches sie gestern gelegt hat. habe einen nistkasten mal auf den boden gestellt, ei rein. vielleicht hat sie jetzt ihren platz??? aber ich muss die eier abkochen...
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Kessi,

    hast du mit dem ATA nochmals gesprochen wg. des Q-Raumes ausserhalb!?
    Naja "handeln" tust du mit dem Nachwuchs ja nicht, du verkaufst ihn halt weiter! *überleg*

    viell. hilft es Lisa ja, wenn sie nun einen Kasten hat und die abgekochten Eier bebrüten kann/darf!
    Besser wäre es, wenn du dir Gips/oder Kunststoffeier zulegen würdest, da sich auch den abgekochten Eiern leicht Bakterien bilden können!
    Wünsche dir viel Glück, dass Lisa so erstmal "glücklich" wird... berichte doch bitte weiter!! :trost:
     
  20. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    nein ich hab den ata nicht nochmal angerufen. ich schau jetzt mal. lisa hat kein interesse an den eiern, bishr wird nichts bebrütet...vielleicht hörts ja auch bald auf. nummer 5 ist da, dann müsste heut ode rmorgen nummer6 kommen...
     
Thema: Balzverhalten - aggressiv
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaninchen balzverhalten

    ,
  2. wie lange aggressiv bei balzverhalten nymphensittich

    ,
  3. kaninchen quietscht beim balzen