Basilikum ja oder nein?!

Diskutiere Basilikum ja oder nein?! im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin mir nicht so sicher ist basilikum für die kleinen federknöllchen gut? meine drehen voll am rad, wenn ich ihnen etwas gebe! da...

  1. #1 speedy-bee, 25. März 2006
    speedy-bee

    speedy-bee Guest

    Hallo,
    ich bin mir nicht so sicher ist basilikum für die kleinen federknöllchen gut?
    meine drehen voll am rad, wenn ich ihnen etwas gebe!
    da verliert selbst der scheuste die angst und kommt auf die hand.
    meine bobby ist dann immer so zahm, das ich alles mit ihr anstellen kann, jedoch heute morgen hat mein finger dran glauben müssen, denn nach einer minute war das basilikum nicht mehr der hit sondern mein finger den man so schön beißen kann.
    mir kommt basilikum als wellensittichdroge vor ...
    ist das in kleinen mengen okay oder reagiert mein federvieh nur so.

    tschü mit "ü"
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    nein darf er haben
    Guten Apetit........
     
  4. #3 Yunaleska, 25. März 2006
    Yunaleska

    Yunaleska Guest

    irgendwo hab ich mal nen beitrag gesehen, dass sich wellis mit dem zeug gern einreiben, besonders die weibchen. haben das deine damit auch gemacht?
     
  5. #4 Ostseewellis, 25. März 2006
    Ostseewellis

    Ostseewellis Guest

    genau so ...

    Hallo,

    das mit der Drogenvermutung habe ich auch beobachtet !
    Irgendwie sieht das so aus, als ob sie nicht genug davon bekommen können
    und immer schneller fressend und wie toll mehr und mehr von dem "Stoff" brauchen !
    Diese Grünschnäbel aber auch... :lekar: :trippel: :gott:
     
  6. #5 BirgitVaupel, 26. März 2006
    BirgitVaupel

    BirgitVaupel Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21337 Lüneburg
    Unsere Exoten und Papagein bekommen regelmäßig eine Kräutermixtur aus Oregano, Basilikum, Salbei und Thymian mit ins Futter. Wird sehr gerne genommen und wirkt auch vorbeugend. Hab mir die Wirkungsweisen der Kräuter aus dem Internet gesucht.

    Die Kräuter bekommen allen gut.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 speedy-bee, 26. März 2006
    speedy-bee

    speedy-bee Guest

    @ostseewellies
    jupp genau so geht das ab ... mein freund meinte schon vielleicht stehen sie so auf die ätherischen öle :)
    okay wollte nur sicher gehen, das die kerle nicht auf einen turkey kommen, wenn das basilikum mal aus bleibt ;)
     
  9. #7 Blindfisch, 26. März 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Meine mögen manchmal sehr gerne Basilikum, manchmal schauen sie mich mit langen Gesichtern an, wenn ich es ihnen anbiete. Mal mögen sie es frisch lieber, mal leicht angetrocknet. Wollen halt auch gerne mal Abwechslung haben, die Kleinen. - Was bei meinen jedoch ziemlich sicher ist: Knabbern sie verstärkt die Grünlilien an, dann haben sie ein Basilikum-Defizit.

    Zuviel Basilikum u.ä., ebenso wie zuviel Fenschel, soll allerdings nicht gesund sein, weder bei Wellies noch bei uns Menschen. Irgendetwas mit Lebererkrankungen las ich irgendwo im Internet ... wegen Thymol oder so.

    :0-
     
Thema:

Basilikum ja oder nein?!