Bemooste Äste

Diskutiere Bemooste Äste im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Habe von meiner Schwägerin einige Kirschbaumäste bekommen. An dieses ist allerding an einigen Stellen Moss. Ist das gefährlich für Wellis ?

  1. mecki68

    mecki68 Guest

    Habe von meiner Schwägerin einige Kirschbaumäste bekommen. An dieses ist allerding an einigen Stellen Moss. Ist das gefährlich für Wellis ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. floyd2010

    floyd2010 Guest

    moos und flechten sind nicht schädlich.
     
  4. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    :zustimm: ich würde sie aber gut auswaschen
     
  5. #4 RasselBande_w, 17. September 2007
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Eig. nicht.. Habe das auch oft gemacht und ihnen zum Klettern reingehängt. Das sollte nicht allzu schädlich sein.:trost:
     
  6. #5 Eischhörnschen, 17. September 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    wo wir hier gerade bei den Ästen sind... hier wurde doch mal irgendwann ne seite gepostet, wo stand welches Holz und welche Pflanzen etc giftig sind und welche man den Wellis geben kann... ich finde den link allerdings nicht mehr 8(
    hat jemand den zufällig?
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Eichhörnchen

    im Magazin Pirol gibts dazu etwas: klick
     
  8. Domi<3Laura

    Domi<3Laura Guest

    Wir hätten hier auch noch etwas für dich, was dir vielleicht weiterhelfen könnte:)

    KLICK
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    meinst du diese?
    klick

    oder klick

    oder klick
    (hier kannst du jeden pflanzennamen anklicken und kriegst dann die pflanze gezeigt)
     
  10. #9 Eischhörnschen, 18. September 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    ooooh, danke danke danke an euch alle :D
    das ist alles super, hab mir die links jetzt mal gespeichert ;)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    8o 8o 8o auf der Seite, die Domi und Laura hatten, steht, dass Petersilie "vorbehaltlcih" giftig ist! Das habe ich schon ganz oft gefüttert, nachdem ich in einem Vogelbuch von GU gelesen hatte, dass sie die essen können!!!
     
  13. #11 Eischhörnschen, 19. September 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    hmm, kann ich nicht viel zu sagen, ich hatte meinen noch nie Petersilie gegeben, bloß mal Basilikum.... aber so lange deine Pieper noch leben und es ihnen gut geht.... vieleicht weiß jemand anders wies aus schaut mit Petersilie? Kommt vielleicht wirklich auf die Menge an.... ab einer bestimmten Menge wirkt Petersilie ja auch für uns Menschen wie eine Droge hab ich mal gehört (???) .... aber ich glaube das müsste schon ziemlich viel sein :o
     
Thema: Bemooste Äste
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bemooste äste

    ,
  2. Bemooste Äste kaufen