Beobachtungen März 2013

Diskutiere Beobachtungen März 2013 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Dann mache ich hier mal den Anfang .... Heute vormittag war ich Richtung Wald unterwegs, Kiefernzweige für die Volieren holen. Da flog etwas...

  1. Joerg

    Joerg Guest

    Dann mache ich hier mal den Anfang ....
    Heute vormittag war ich Richtung Wald unterwegs, Kiefernzweige für die Volieren holen. Da flog etwas "großes" vom Rhein (Oppenheim ) kommend Richtung Nordosten über Nauheim bei Groß Gerau. Ich habe es zuerst nur von hinten gesehen und habe vom Flugbild Reiher und Kranich ausgeschlossen - war es sogar ein Seeadler? Ich konnte es nicht bestimmen und bin, so schnell es ging, mit dem Auto hinterher. Dank des Traktors vor mir habe ich das Tier aus den Augen verloren... Ich habe gedreht, wollte meine Suche nach Kiefernzweigen fortsetzen, da sah ich den Vogel wieder - und noch einen zweiten. Jetzt flogen sie in die Gegenrichtung und kreisten über einer Streuobstwiese. Sie waren zwar recht hoch, aber dank der langen Hälse und der Farbverteilung waren sie jetzt als Schwarzstörche sehr gut zu erkennen!

    Gruß
    Jörg
     
  2. gillem

    gillem Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  3. #3 Deinonychus, 02.03.2013
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Na also... die Sonne gibt es ja doch noch. Sehr schönes Wetter mit recht kaltem Wind.
    Ein paar nette Eindrücke von heute:

    Blaumeise
    [​IMG]

    Goldammer
    [​IMG]

    Schwanzmeise
    [​IMG]

    Dann mein erster Rotmilan 2013
    [​IMG]

    Schwarzspecht kommt geflogen...:+pfeif: :+pfeif:
    [​IMG]

    ... und wieder zurück
    [​IMG]

    Außerdem gackert Frau Habicht schonmal ausgiebig.
    Dreht ein paar Runden über ihrem Brutgebiet und verschwindet wieder in gewohnter Manier.

    LG Phil
     
  4. #4 Marius2111, 02.03.2013
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Ludwigsburg
    Stark Phil! Hier scheint endlich auch mal die Sonne :) Hoffentlich schaffe ich es noch, rauszukommen...

    VG Marius
     
  5. #5 micarusa, 02.03.2013
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    727
    Ich komm mal wieder mit den Alltäglichen Vögelchen^^
    Da heute mal wieder die Sonne scheint, kommen auch wieder mehr Vögel.

    Erstmal Spatzen

    Den Anhang IMGP8468.jpg betrachten

    Den Anhang IMGP8579.jpg betrachten

    Seit Letzer Woche kommt ein Amselpärchen(hier nur der Amsel Mann und ein schlechtes Foto da dass noch letzte Woche ja noch so Düster war)

    Den Anhang IMGP8214.jpg betrachten

    Und dieser Grünfink (die sind eigendlich sehr scheu, aber dieser hier saß ziemlich lange am Futterhäuschen und hat sich nicht von mir beirren lassen :)
    Den Anhang IMGP8207.jpg betrachten

    Den Anhang IMGP8213.jpg betrachten

    auch noch von heute, diese Kohlmeise

    Den Anhang IMGP8567.jpg betrachten
     
  6. #6 micarusa, 02.03.2013
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    727
  7. #7 micarusa, 02.03.2013
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    727
  8. #8 Vogelfreund99, 02.03.2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Schöne Bilder..
     
  9. #9 Phisamofu, 02.03.2013
    Phisamofu

    Phisamofu Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    25
    Ja, feine Bilder!:beifall:

    Hab jetzt ja nicht mehr viel Zeit zum Fotografieren, aber hören - und auch sehen - tu ich viel neben der Arbeit.

    Z. B. die Buchfinken, die Meisen, die Rabenkrähe, die Bussarde - und den Grünspecht, den hört man auch oft recht laut und hin und wieder schießt er dann auch übers Wiesle.
    Auch das Milanpaar, das hier hängen geblieben ist, zieht noch ganz ausgelassen und laut rufend seine Kreise bei dem sonnigen Wetter - bevor der Ernst des Jahres :D beginnt.
    Morgen muss ich dann noch schnell ein paar Nistkästen mit verkleinerten Einschlupflöchern aufhängen.
    Am Vormittag hörte ich nämlich ein Klopfen irgendwo am Haus und fand erst nach längerem Suchen heraus, ein Blaumeisle versuchte verzweifelt, den "Zugang" zu seiner ausgesuchten Nistkammer zu vergrößern :~ ... Es passte zwar durch - immer wieder verschwand es zwischen Dachplatte und Holz - doch war es ihm anscheinend zu eng, denn es tauchte gleich wieder auf hackte weiter ausdauernd aufs Holz ein.

    Den Anhang Blaumeise 1.jpg betrachten

    Den Anhang Blaumeise 2.jpg betrachten

    Und weil ich schon dabei und das Hängeflügele grad zu Besuch war,...

    Den Anhang Hängeflügele 2.jpg betrachten

    Den Anhang Hängeflügele.jpg betrachten

    ... ganz in der Nähe auch das Rotkehlchen herumhüpfte

    Den Anhang Rotschwänzle.jpg betrachten

    und auf Nachbarsdach wachsam einer der hiesigen Rabenkrähen-Revierinhaber saß ...

    Den Anhang Rabenkrähe 2.jpg betrachten

    Grüßle
    Gerlinde
     
  10. #10 Vogelfreund99, 03.03.2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    :zustimm: hammer Bilder... bei uns war neulich *gestern* auch ein Milan drüber gesaust
     
  11. #11 Phisamofu, 03.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2013
    Phisamofu

    Phisamofu Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    25
    Also irgendwo müssen die ´zig Milane, die hier in der vergangenen Woche durchkamen, ja hingeflogen sein, denn hier ist nur ein Paar direkt beim Dorf und ein weiteres Paar ein Stück in Richtung Süden geblieben ..., naja, soweit ich halt sehen kann...
    Was heute an Zugvögeln durchkam, flog so hoch, dass man eigentlich nur die Saatkrähen bemerkte - und das auch nur, wenn man die Dohlenrufe hörte und deshalb nach oben schaute. Was sicher am eigentlich guten Wetter lag. Bloß zum Arbeiten war es einfach zu kalt - es zog furchtbar auf dem Berg und die Finger erfroren mir fast beim Äste kappen.

    Weil diesen Winter von meinen Walnüssen ziemlich viele übrig sind, habe ich unnütz herumsitzenden Personen einen Nussknacker und ein Messer in die Hand gedrückt, einerseits um Nüsse für einen Kuchen auszumachen und andrerseits um die restlichen für die wilden Vögel zu halbieren.

    Kaum hatte ich einige der halbierten Walnüsse auf einem Tonteller rausgestellt, kamen die Blaumeisen und - ich könnte mich in meinen Hintern beißen! - ich hab kein Bild, auf dem man sieht, wie die erste Meise auf ihrem Hintern sitzt und mit beiden Füßen die halbe Nuss festhält, um mit dem Schnabel den Kern rauszufuttern.
    Bloß das hier:

    Den Anhang 01 Blaumeise mit Walnüssen im Teller.jpg betrachten

    Sie gab bald auf, schnappte die halbe Nuss und schleppte sie in die Zweige des Cotoneasters und klemmte sie dort in eine "Astgabel", um das Herauspicken zu erleichtern.

    Den Anhang 01 Blaumeise mit Walnuss 0.jpg betrachten

    Den Anhang 01 Blaumeise mit Walnuss 1.jpg betrachten

    Den Anhang 01 Blaumeise mit Walnuss.jpg betrachten

    Gleich drauf kam ein zweites Blaumeisle und setzte sich in die Nähe und schlug bettelnd mit den Flügeln... Ach je! - bestimmt ein armes kleines hungriges schwaches hilfloses Weibchen ;-)

    Den Anhang 01 Blaumeisenpaar.jpg betrachten

    Hab dann noch weitere Nüsse rausgebracht und in einem Blumentopf in die Erde gedrückt, damit das Futtern leichter geht - und prompt wurde dies auch gern genutzt.

    Den Anhang 01 Walnüsse im Blumentopf,.jpg betrachten

    Die wenigen Bilder sind grottenschlecht (teilweise wegen dem Birdpen), aber insgesamt war es eine interessante Beobachtung...
    Hab auch schon Blaumeisen mit Jumbo-Erdnüssen in der Schale davonfliegen sehen. Hätte mich ja interessiert, wie sie die futtern...

    Grüßle
    Gerlinde
     
  12. #12 Deinonychus, 04.03.2013
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Heute schien die Sonne den ganzen Tag und der Himmel hatte ein Blau wie man es schon lange nicht mehr gesehen hat.
    Langsam erwacht die Natur.
    Bei "meinen" Habichten kam es heute zur Paarung.
    Kurz zuvor wurde dieses vorjährige Weib noch mit scharfem gegacker auf Distanz gehalten. Wie ich es hier die letzten Jahre erlebt habe wird das nicht der einzige Versuch bleiben im besetzten Revier zu wildern. Konnte schon mehrfach heftige Kämpfe zwischen den ansässigen Altvögeln und agressiven (meist weiblichen) Rothabichten beobachten.
    Diesmal blieb es bei einem Überflug !!

    [​IMG]

    ... und nochmal in die Kamera bitte :grin2:
    [​IMG]

    Auch einige Mäusebussarde genossen die Termik

    [​IMG]

    LG Phil
     
  13. #13 Marius2111, 04.03.2013
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Ludwigsburg
    An alle: Schöne Bilder!!
    @Phil: Klasse, und bald gehts mit der Zugzeit richtig los :)

    VG Marius
     
  14. #14 Deinonychus, 04.03.2013
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Danke Marius...;)

    Ich warte auf deine Bilder. Oder konntest du noch nicht rechtzeitig raus ??
     
  15. #15 Marius2111, 04.03.2013
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ne, habs bisher nicht geschafft :(.. Aber vor paar Tagen konnte ich einen Bussard vor dem Fenster auf Nachbars Hausdach beobachten :D

    [​IMG]

    VG Marius
     
  16. #16 Phisamofu, 04.03.2013
    Phisamofu

    Phisamofu Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    25
    Grummel, grummel, ... hatt´ ja schon auch gern mal ein Bild vom Habicht ... oder halt mal was anderes als Bussard ...
    Obwohl - ist schon klasse, wenn ich rufe und er, der Bussard kommt gleich angesaust und dann genau über meinem Kopf immer tiefer - so tief, dass er aufs letzte Bild schon gar nicht mehr gepasst hat ;)

    Den Anhang 3 Bussard 0.jpg betrachten

    Den Anhang 3 Bussard 1.jpg betrachten

    Den Anhang 3 Bussard 2.jpg betrachten

    Den Anhang 3 Bussard 3.jpg betrachten

    Zugeguckt hat im Baum neben mir ein Buchfinkenweibchen

    Den Anhang 3 Buchfinkenweibchen 1.jpg betrachten

    Den Anhang 3 Buchfinkenweibchen 2.jpg betrachten
     
  17. #17 Phisamofu, 04.03.2013
    Phisamofu

    Phisamofu Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    25
  18. #18 Phisamofu, 04.03.2013
    Phisamofu

    Phisamofu Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    25
  19. #19 Phisamofu, 05.03.2013
    Phisamofu

    Phisamofu Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    25
  20. #20 Phisamofu, 05.03.2013
    Phisamofu

    Phisamofu Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    25
    Schließlich noch ein paar Bilder von einigen der rastenden Saatkrähen, die gestern in Tausenden über den Lugenberg in Richtung Nordosten zogen. Meist waren es riesige Schwärme in großer Höhe, doch immer wieder suchte der eine oder andere Schwarm die vielen Walnussbäume auf und wurde auf der Futtersuche manchmal sogar noch fündig.

    Den Anhang 3 Saatkrähe 0.jpg betrachten

    Den Anhang 3 Saatkrähe 1.jpg betrachten

    Den Anhang 3 Saatkrähe 2.jpg betrachten

    Den Anhang 3 Saatkrähe 3.jpg betrachten

    Den Anhang 3 Saatkrähe 5.jpg betrachten

    Den Anhang 3 Saatkrähe 6.jpg betrachten

    Grüßle
    Gerlinde
     
Thema: Beobachtungen März 2013
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugbild grünspecht

    ,
  2. flugbild schwarz specht

    ,
  3. Amselfuß

    ,
  4. Spielhalle nauheimbei gross-gerau,
  5. rotschwaenzle vogel
Die Seite wird geladen...

Beobachtungen März 2013 - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen Juni 2020

    Beobachtungen Juni 2020: Am Dienstag hatten wir einen besonderen Gast im Wintergarten, der sich gleich über meinen Einkauf her machte [ATTACH] [ATTACH]
  2. Nistkastenkamera

    Nistkastenkamera: Hallo, ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Günter und ich bin in Gingen an der Fils zuhause und beobachte...
  3. Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten

    Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten: Ursprünglich wollte ich die selten braune Katze füttern, die um das Firmengelände scheinbar Mäuse jagt. Da ist eine schöne Grünfläche. Ich vermute...
  4. Beobachtung Mai 2020

    Beobachtung Mai 2020: Auch in diesem Jahr zeigt sich die schwarze Holzbiene an diesem trockenen Holzstamm [ATTACH] [ATTACH]
  5. Beobachtungen April 2020

    Beobachtungen April 2020: Schwarzspecht an seiner Baumhöhle [IMG] Kleinspecht [IMG] Waldbaumläufer [IMG] Haubenmeise, im Wald nicht einfach zu finden :) [IMG] Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden