Bezugsquellen für Hyazintharas? Spezielle ZG?

Diskutiere Bezugsquellen für Hyazintharas? Spezielle ZG? im Aras Forum im Bereich Papageien; Mit dem Gewerbeschein - richtigerweise Auszug aus dem Gewerberegister - darf man gar nichts, sagen wir, das genehmigt nichts, was in engstem Sinn...

  1. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Mit dem Gewerbeschein - richtigerweise Auszug aus dem Gewerberegister - darf man gar nichts, sagen wir, das genehmigt nichts, was in engstem Sinn mit der Zucht zu tun hat.

    Die Anmeldung des Gewerbes zieht steuerliche Erfassung etc. nach sich, und man prüft berfufsständische Voraussetzungen und Erlaubnisse.

    Nicht jeder, der sich im HR eintragen lässt (eingetragen wird) muss ein Vollkaufmann sein, aber wenn Du als Papageienzüchter die Vollkaufmanneigenschaft hast, dann bist Du auf jeden Fall erfolgreich.

    Dann muss ich leider noch anhängen: Hör nicht auf Ara4ever, und wende Dich an den ATA.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Désirée, 3. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Uff-lies Dir noch mal meinen Text richtig durch, das ist doch genau das, was ich versuche zu sagen, der Gewerbeschein zum gewerblichen Züchten alleine wäre Unsinn!
    Ich hatte folgendes wortwörtlich gesagt:
    "Seid ihr euch denn einig was den Gewerbeschein und den Sachkundenachweis angeht?
    Ich kenne es bislang so, dass ich den Sachkundenachweis ablege, damit ich gewerblich züchten darf."

    Schreibe ich denn Chinesisch oder so unverständlich?
     
  4. #23 Désirée, 3. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Bevor wir uns darüber streiten:

    Rechtlich gesehen ist Kaufmann, wer selbstständig ein Handelsgewerbe betreibt (§1 HGB). Nach Art oder Umfang des Gewerbebetriebes unterscheidet man den Ist-Kaufmann, den Kann-Kaufmann und den Form-Kaufmann.
    Ist-Kaufmann ist jeder Gewerbebetrieb, der nach Art oder Umfang einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert.
    Als Kaufmann kraft Eintragung ist jeder Gewerbebetrieb anzusehen, dessen Firma im Handelsregister eingetragen ist, ohne dass die rechtlichen Voraussetzungen für eine Eintragung vorliegen müssen. Alleine aufgrund der Eintragung sind aber die Vorschriften des HGB auch für den Kaufmann kraft Eintragung verbindlich.
    Form-Kaufmann sind Handelsgesellschaften, die aufgrund ihrer Rechtsform in das Handelsregister einzutragen sind, wie beispielsweise die Kapitalgesellschaften GmbH bzw. AG oder die KG a.A. Die Personengesellschaften OHG und KG bedürfen für die Qualifikation einer Handelsgesellschaft i. S. d. § 6 I HGB der Durchführung eines nach Art und Größe eingerichteten Gewerbebetriebes.
    Für den Vollkaufmann gelten alle Vorschriften des Handelsgesetzbuches (HGB). Das sind neben den gesetzlichen Regelungen des kaufmännischen Geschäftsverkehrs auch bestimmte auf die Führung des Unternehmens bezogene Vorschriften. Diese betreffen z.B.
    die Eintragung ins Handelsregister
    die zu führende Firma
    Buchführungspflichten
    verschiedene typische Vertretungsregeln (Prokura, Handlungsvollmacht)

    Daraus folgt, dass für Jedermann, der im Handelsregister eingetragen ist, das HGB gilt.
    Sei er nun Vollkaufmann oder Kaufmann kraft Eintragung. Und nur das interessiert mich als Kunde :zwinker:
     
  5. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    .....ach so! :D
     
  6. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Dich nicht?
    Nebenbei gesagt hat das rein gar nichts mehr mit dem Thema zu tun.
    Und ja, wenn ich voraussichtlich so weit sein werde, mir Hyas anzuschaffen bin ich aller Voraussicht Vollkaufmann :~
    Gibts Schlimmeres :D
     
  7. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    ..interessiert mich nicht die Bohne was da rumläuft.

    In welchem Semester mit welchem Berufsziel bist Du denn unterwegs?

    Dann wünsch ich Dir 1) weiterhin viel Erfolg, und 2)versucht man sich ja eigentlich davor zu bewahren, als Vollkaufmann eingestuft zu sein, denn Stolz darauf zu sein:trost:
     
  8. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Nee Du ich meinte eigendlich obs dich in nicht interessiert, ob das Unternehmen bei dem Du Kunde bist, ans HGB gebunden ist.

    Ein Blick in mein Profil verrät Dir mein Berufsziel. Es ist nicht entscheidend in welchem Semester ich bin, sondern wie viele ich noch vor mir habe;)

    Und mein Smiley:~ hat nichts mit Stolz zu tun:nene:
    Darauf deutet auch hin: "gibt Schlimmeres" :+klugsche
     
  9. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    a) sind alle ans HGB gebunden, wie man der deutschen Gesetzgebeung nunmal grundsätzlich unterworfen ist

    b) Ist Ing. Oec bestenfalls der Abschlussgrad des Studiums, aber kein Berufsziel, mit dem man Vollkaufmann ist...

    c) dass Dich interessiert, wie lange noch ist klar, für mich entscheidend ist, wieviel Input Du maximal (oder minimal) bekommen konntest:+klugsche

    d) mit Schüchternheit (klar kein Stolz)

    e) und tschüss bis wieder einmal. Vielen Dank für das nette Gespräch.:mukke:
     
  10. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    PISA lässt grüßen. Der Dreikampf einer Nation-Lesen, Schreiben, Rechnen :bier:

    Nein "Gespräche", bei denen mein Text nicht aufmerksam gelesen wird, die erfreuen mich nicht. Ich lege auch keinen Wert darauf mehr davon zu führen. Da Du mich aber nun enorm nach meinem Privatleben ausgehorcht hast, würde mich doch interessieren, was Du machst.
     
  11. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Erstens hab ich im Profil nicht stehen "einfach danach fragen":D und zweitens hab ich ne rot grün Schwäche, so dass ich Deinen aktuellen Beitrag aber so was von leider überhaupt gar nicht...

    Denk einfach mal drüber nach, Zeit sollte ja noch genug vor Dir liegen. Für PISA kannst ja auch nix. Nur, schreib besser net als Einleitung "Bevor es Streit gibt," Dein Motto erscheint mir als "Blos kein Streit vermeiden."

    Adele.
     
  12. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Ich finde es ein klein wenig beunruhigend, dass wenn ich mich in dem Forum für Aras aufhalte, viele Leute was zu meckern haben, sie aber ihrerseits nicht unbedingt Aras halten.

    Von Jörg weiß ich, dass er Aras hat und das nicht zu knapp.

    Auch Ara4ever hat Aras, wenns jetzt auch rechtlich nicht ganz hingehauen hat mit dem Gewerbeschein...

    Romano auch.

    Aber der Rest. Da gehts nur um Etikette und persönliche Ansichten. Von der Aussage von Grauer Adler bezüglich dem Sachkundenachweis abgesehen.

    Davon habt weder Ihr noch ich etwas.

    Grauer Adler: Du kannst mich ja gerne für dumm, arrogant und häßlich halten-völlig schnuppe. Worum es hier aber eigendlich geht war meine Frage bezüglich der Kontakte.

    Ich halte meine Vögel möglichst artgerecht und würde mir niemals Tiere anschaffen, wenn ich diese Voraussetzungen nicht erfüllen könnte. Der Wunsch nach Hyazinthen ist keine Laune-ich bin kein kleines Kind, dem man erklären muss, dass das aber schwer ist und wie viel Verantwortung damit einhergeht.
    Fragen dienen meiner Entscheidungsfindung, nicht um Euch zu nerven oder zu provozieren.
    Wenn dieses Forum nicht in der Lage ist naive, dumme und anspruchsvolle Fragen gleichermaßen beantworten zu können, so ist es meiner Meinung nach unnütz.

    Ich bin bestimmt nicht der erste und auch nicht der letzte User, dem das auffällt und der dem Forum den Rücken kehrt.

    Ich vermute eine derartige Fragestellung...ich meine gaaanz zu Anfang...war Unsinn. Diejenigen, die Kontakte haben, haben sich per PN gemeldet. Das reicht mir. Alles weitere kläre ich direkt mit meinem ATA und mit den Besitzern dieser Vögel.
     
  13. #32 Désirée, 3. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2006
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Wegen Deiner Rot-Grün-Schwäche...schlecht gewählte Farbe, aber es steht nichts im Wege Deinen eigenen Text beim Lesen von meinen Kommentaren zu unterscheiden. Es sind Zeilenumbrüche vorhanden.

    "Einfach danach fragen"
    Richtig, hast Du gemacht und ich habe Dir geantwortet. Habe ich mich denn darüber beklagt, dass Du fragst?
    In meinem Profil steht in der Spalte Beruf eindeutig etwas anderes. Ich finde es nur schwach, dass Du in dieser Hinsicht so verschlossen bist. Dein Profil ist im Allgemeinen sehr mager ausgefallen.

    Und ich möchte noch einmal darum bitte, dass man mich, wenn man es denn schon tut, richtig zitiert. Ich sagte: "Bevor wir uns darüber (wer Kaufmann ist und wer nicht und warum und weshalb) streiten..."
     
  14. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ist es hier eingentlich nicht möglich,neutral miteinander umzugehen und Fragen einfach zu beantworten,ohne persönlich zu werden?:traurig:
    Das hier ist die Ausgangsfrage
    Wäre schön,wenn ihr wieder auf das Thema zurück kommen würdet und die "Nettiquette" beachtet.
    Liebe Grüße,BEA
     
  15. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Richtig Bea,

    und schon die Kleinen bekommen auf den Weg, sich zu wehren.:+klugsche


    So, nun gönne ich von Herzen und reiche endgültig für das zu erwartende letzte Wort weiter...
    :bier:
     
  16. Golde

    Golde Guest

    Sorry das ich da jetzt auch noch meinen Senf dazu geben muss, auch wenn ich ehrlich gesagt zu bequem war ab mitte seite 2 alles noch durchzulesen da ich eigtl mit fieber im Bett liege,

    bei Anhang A tieren sind die Regelungen von Bundesland zu Bundesland sogar von Komune zu Komune unterschiedlich.

    Ich habe seit ein paar Jahren ein Päärchen Phyton molurus molurus, die WA I also Anhang A sind.

    Die Tiere sind in BaWü nur meldepflichtig, man brauch noch nicht einmal eine Sondergenehmigung. Die haben sich noch nicht einmal für meinen Sachkundenachweiß interessiert...

    Und Hyas sind ganz normal meldepflichtig samt Citespflichtig das wars auch, somindest ist es so in BaWü LK Esslingen

    Mach dich bei deinem Regierungpresidium und VET Amt schlau...

    Denn ich glaub kaum das die einen Unterschied zwischen Vogel Anhang A und Schlange Anhang A machen.
     
  17. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Ich kann mir gut vorstellen, dass die sich nicht für einen Sachkundenachweis interessiert haben.
    Aber ich möchte die Vögel nicht nur zu meinem persönlichen Vergnügen halten, sondern mit ihnen züchten und die Abkömmlinge verkaufen. Dazu sollte ich besser alles korrekt halten. Sonst muss ich wie Jörg schon sagte, damit rechnen, dass die Tiere einkassiert werden und /oder ich Strafe zahlen muss.

    Ich weiß nicht wie das bei Schlangen ist, ob Du mit Ihnen züchtest oder nicht, aber Vögel brauchen Ringe und ich befürchte/ hoffe, dass ich an die nicht ohne entsprechende Unterlagen rankomme.
     
  18. Golde

    Golde Guest

    damit wollte ich eigtl sagen das die normale ZG mit einem eventuell vorhanden SKN dicke reichen würde, sorry falls ich mich zu unkonkret ausgedrückt habe
     
  19. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Ich komme nicht ohne die Haltegenehmigung für Anhang A aus, sonst würde es ja keinen Sinn ergeben, dass das Tiere Anhang A sind.Uund wie mich Jörg lehrte brauche ich anscheinend noch eine Transportgenehmigung
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Golde

    Golde Guest

    Mach dich am besten direkt bei deiner Behörde Kundig, denn das ist ich von BL zu BL anderst
     
  22. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo ihrs,
    sagt mal ich finde eigentlich keine wirkliche Antwort auf die Frage.
    Bei Hyas sollte man doch einige Halter/Züchter finden.
    Auf der Ornithea war jetzt schon zweimal ein Hyameeting, dort könnte man dir sicher weiter helfen.
    Herr Hebel ( so heisst er glaube ich) züchtet und referiert auch darüber.
    Wende dich doch einfach mal an die Vogelfreunde in Köln Porz, bzw. hier an den Modi Solcan, der ist auch in diesem Verein, dort kann man dir vielleicht noch Kontakte vemritteln.
     
Thema: Bezugsquellen für Hyazintharas? Spezielle ZG?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hyazinthara importiere

    ,
  2. hyazintharas

Die Seite wird geladen...

Bezugsquellen für Hyazintharas? Spezielle ZG? - Ähnliche Themen

  1. Das Pantanal - Hyazintharas

    Das Pantanal - Hyazintharas: Ich bin mal wieder zu spät... heute, 15.11.17, kam auf 3SAT die dreiteilige Doku "Das Pantanal". Teil 1 (hab zufällig reingeguckt) "Aras im...
  2. Ein sehr spezieller Mopa ;-)

    Ein sehr spezieller Mopa ;-): Hallo zusammen, ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach allem was mit Mohrenkopfpapageien zu tun hat. Der Hintergrund: Wir haben...
  3. Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?

    Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?: Hallo, im Nachbarforum hat gerade jemand arge Probleme mit einer sehr legefreudigen jungen Bourkehenne. Sie hat jetzt mit ihrem Sohn (Eiablage...
  4. Bezugsquelle für kleine T5-Lichtleisten (dimmbar)

    Bezugsquelle für kleine T5-Lichtleisten (dimmbar): Hallo, ich bin auf der Suche nach einer möglichst kleinen T5-Lichtleiste mit einem dimmbaren EVG (für Experimentierzwecke) als Komplettset....
  5. Suche Infos über Südamis (speziell Sonnensittich)

    Suche Infos über Südamis (speziell Sonnensittich): Hallo ihr Lieben :zwinker: Bin neu hier im Forum. Eine Bekannte von mir hat seit kurzem einen Sonnensittich. So bin ich überhaupt erst einmal...