Bibo hat was mit seinem Schwanzfedern

Diskutiere Bibo hat was mit seinem Schwanzfedern im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen Zusammen, Ich bin relativ neu hier aber man kennt mich ja Teils schon aus dem Vogel-Chat. Ich habe bisher noch nichts geschrieben,...

  1. LilyMM

    LilyMM Guest

    Hallöchen Zusammen,
    Ich bin relativ neu hier aber man kennt mich ja Teils schon aus dem Vogel-Chat.
    Ich habe bisher noch nichts geschrieben, Vogel-Technisch, was sich aber jetzt ändern wird!
    Ich habe 2 Wellis, Männchen.
    Und da ich nun leider eine kleine Sorge mit einem der Beiden habe muss ich mich einfach mal in dieses Forum wenden, ich hoffe man kann mir hier helfen.
    Folgendes:
    Der Bibo hat vor ca. 1 Monat eine lange dunkelblaue Schwanzfeder verloren, es wuchs auch gleich eine Neue nach.
    diese jedoch knickte irgentwie um und sah auch sonst nicht so ganz gesund aus.
    Irgendwann fiel ihm diese dann auch nach kurzer Zeit und auf halber Länge aus, so dass aber kein Blutkiel an der Feder war, aber auch kein normaler Kiel, eher ein Zwischending zwischen Beidem!
    Eben eine Spitze und etwas blau.
    Auch eine weitere,seitliche, weis-blaue Schwanzfeder verlor er in diesem Zeitraum!
    Auch diese ist gerade wieder am nachwachsen und auf halber Länge, schaut aber schon wieder genau so deformiert aus wie die Blaue!!
    Und heute früh als ich aufwachte sah ich Bibo dasitzen, ganz normal, aber ihm tropfte Blut irgendwo aus dem Schwanz heraus!!
    Das scheint ihm nicht weh zu tun, auch blutet es nicht mehr und man sieht nichts weiter.
    Gefangen habe ich ihn noch nicht um es mir genauer anzusehen da er sich nicht fangen lässt und beisst.
    Was kann dass denn sein und womit kann es Zusammenhängen??
    Hoffe auf Antworten.
    eure Lily!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 15. Februar 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.496
    Zustimmungen:
    184
    Ort:
    66... Saarland
    Das könnte eine Infektion sein oder aber auch Mangelerscheinungen.
    Schlecht zu beurteilen.
    Ich würde sagen daß Du mal etwas an Spurenelementen und Mineralstoffen zufüttern solltest um einen möglichen Mangel anzustellen.
    Ich selber würde den Welli mal einfangen und mir die Kiele der gesamten Schwanzfedern mal ansehen. Eventuell ist ja was zu erkennen daß etwas nicht stimmt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten was das sein könnte, von Viren bis zu Pilzbefall ist alles möglich. Muß nicht sein ist jedoch nicht auszuschließen.
     
Thema:

Bibo hat was mit seinem Schwanzfedern

Die Seite wird geladen...

Bibo hat was mit seinem Schwanzfedern - Ähnliche Themen

  1. prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!

    prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!: hoffe das ist ok ?! Habe 2 prachtrosella Jungtiere (m &w ) von diesem Jahr . Sie hatten heute Freiflug In unserem Wohnzimmer das erste mal und den...
  2. Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus

    Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  3. Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen

    Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  4. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  5. Nymphy mit krummen Schwanzfedern

    Nymphy mit krummen Schwanzfedern: Hey Forum Meine lutino Nymphensittich henne 10monate alt mausert grad und ihr wachsen schwanzfedern nach die ziemlich verknickt und unsymmetrisch...