Bibo und Farina

Diskutiere Bibo und Farina im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Eifersüchtige Mülleramazone Hallo zusammen, ich habe diesen Beitrag aus einem älteren Thread hierher kopiert, damit man die Hintergründe...

  1. #1 Rolf.H., 23.12.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.03.2007
    Rolf.H.

    Rolf.H. Guest

    Eifersüchtige Mülleramazone

    Hallo zusammen,

    ich habe diesen Beitrag aus einem älteren Thread hierher kopiert, damit man die Hintergründe kennt.

    Liebe Grüße
    Sybille


    Hallo,
    dein Beitrag ist jetzt schon ca. 2,5 Jahre alt. Hast Du mittlerweile eine Lösung für den Vogel gefunden? Meine Mülleramazone "Bibo" verhält sich genauso. Er ist der zahmste und schmusigste Vogel, wenn ich mit Ihm alleine bin. Sobald irgend jemand dazukommt, den Bibo auch mag, beißt er nach mir. Er ist mir öfters schon ins Gesicht geflogen und hat mir auch schon ein Ohr komlett duchgebissen, so dass es im Krankenaus genäht werden mußte:(
    Ich bin mir nicht sicher aber ich denke es ist ein Hahn, aber ich lasse Bibo in Kürze endoskopieren um das genau festzustellen. Ich suche händeringend seit geraumer Zeit einen Partner für Bibo. Er ist ca. 10 Jahre alt und war vor mir ca. 8 Jahre leider alleine bei einer alten Frau die verstoben ist.
    Bei Heike Mundt: http://www.zoo-mundt.de kann ich das Tier mit Geschlechtbestimmung verpaaren lassen. Das kostet ca. 1500 Euro, das kann ich mir aber leider nicht leisten. Hast Du oder jemand hier in diesem Forum eine Idee woch ich eine Amazona farinosa (A.f. Guatemalae) als Partner hier im Raum Köln auch günstiger bekommen kann?
    Bei http://www.papageien-partnervermittlung.de habe ich auch schon erfolglos probiert.
    Bibo ist von mir viel beschäftigt, fäht im Auto immer gerne von zu Hause mit zu meiner Arbeitsstelle Hin und Her und ist niemals längere Zeit alleine.
    Er ist gesund, sehr gut befiedert, kräftig (ca. 40cm groß), und sollte nur ein gegengeschlechtlich Artgleichen Partner bekommen. Abgeben werde ich Ihn nicht. Er singt wirklich das komplette Lied "Always Look On The Bright Side Of Life" plus dem zusätzlichen richtigen Pfeifen. Das ist der absolute Hammer. So etwas habe ich vorher noch bei keinem Papagei gehört (und ich hatte schon viele Jahre zuvor Amazonen auch teils als Paar).
    Gruß Rolf und die Partnersuchende Mülleramazone Bibo
     
  2. #2 Rolf.H., 22.03.2007
    Rolf.H.

    Rolf.H. Guest

    Hallo Cheyenne,
    habe zwei Mülleramazonen mit denen ich jetzt ein großes Problem habe.
    Unseren Bibo haben wir jetzt ca. 2,5 Jahre und er müsste jetzt ca. 10 Jahre alt sein. An Weihnachten haben wir Ihm nach langer Suche einen Partner besorgt. Farina ist noch jung und ca. 2,5 Jahre alt und handzahm zu Männern. Die zwei verstehen sich nach den 3 Monaten überhaupt nicht und ich möchte den neuen nicht gerne abgeben aber es geht nicht anders. Bibo hat jetzt schon 3 Versuche abgelehnt. Es ist sehr Menschenbezogen und fäht sonst auch immer mit auf die Arbeit, wo eine zweite Voliere steht. Vielleicht hat jemand Interesse an einem schon handzahmen Jungtier - Amazona Farinosa.
     
  3. #3 Cheyenne0403, 23.03.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.03.2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    @ Rolf:

    Aus MEINEM Erfahrungen kann ich Dir sagen, dass 3 Monate NICHTS sind beim Verpaarungsversuch. Wie geschrieben, wir brauchten 8 Monate, in denen ich manchmal am Handtuchwerfen war, aber ich wollte Rico nicht zum weiteren Wanderpokal machen und die Geduld hat sich letztendlich ausbezahlt!
    Bei Dir sehe ich das große Problem, dass er dermaßen auf Dich fixiert ist, dass er gar keinen anderen Papageien-Partner akzeptieren WILL?
    Ich würd Dir gern helfen, Platz genug hätte die Voliere, da passen locker noch 2 rein, aber meine Beiden würden - nach meiner Einschätzung - keinen "Eindringling" in ihrem Domizil dulden. Und schon wieder umbauen, nein Danke :~ Außerdem würden sie altermäßig absolut nicht zusammenpassen, ich hab ja zwei "alte Knochen" ;)
     
  4. #4 Sybille, 25.03.2007
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2001
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Rolf,

    wie in der Mail an dich schon erwähnt, habe ich für dich ein neues Thema eröffnet.
    Nun weiß ich nicht, ob das noch aktuell ist, d.h. ob Farina (toller Name:freude: ) noch bei dir ist und wie es z.Z. mit den beiden läuft.
    Wie Cheyenne sehe ich das auch: 3 Monate sind keine Zeit für Großpapageien... Und Bibo hat sich dich als Partner auserkoren und duldet wohl im Moment nichts anderes/Vogel neben sich...
    Ich denke, die beiden hätten eine Chance, würdest du dich aus Bibos Leben etwas zurückziehen, sodass er Beschäftigung bei Farina suchen muss...
    Wie aggieren denn die beiden mit- oder gegeneinander? Wie muss man sich das vorstellen?
     
  5. #5 Rolf.H., 25.03.2007
    Rolf.H.

    Rolf.H. Guest

    Danke für Eure Rückmeldung,
    im Moment habe ich noch beide und würde sie auch eigentlich gerne beide behalten, aber mir fehlt die Zeit um mich jetzt um zwei Vögel einzeln zu kümmern. Habe mich von Bibo zurückgezogen und die Zwei zu Hause alleine gelassen. Abends und an den Wochenenden ist Bibo sehr anhänglich und tagsüber tut er mir leid, da er dann eigentlich alleine ist was er vorher nicht war. Habe gehört das es sich nach ca. 6-8 Wochen entscheidet ob es funktioniert. Vielleicht sollte ich den beiden noch ein paar Monate Zeit geben. Danke für die Ratschläge, ich werde die Annoncen mal zurücknehmen und noch etwas abwarten.
    Liebe Grüße Rolf ; Bibo & Farina
     
  6. #6 Sybille, 25.03.2007
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2001
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Rolf,

    schön, dass du dich wieder meldest.:zwinker:
    Wir haben hier im Forum schon Beispiele, wo es erst nach längerer zeit funkte. Ich weiß nicht mehr genau, bei wem das war, aber da "verliebten sich" die beiden Amazonen erst nach fast 2 Jahren des Nebenherlebens ineinander...
    Rolf, wie gehen denn die beiden miteinander um? Haben sie gemeinsam Freiflug? Kannst du sie dabei von ihnen unbemerkt beobachten? Oft verhalten sie sich anders dem "Partner" gegenüber, wenn der Mensch für sie nicht sicht- und hörbar ist...
     
  7. #7 Rolf.H., 25.03.2007
    Rolf.H.

    Rolf.H. Guest

    Schön diese Response zu bekommen. Habe mich auf jeden Fall entschossen, die beiden noch zu behalten. Bisher lasse ich sie nicht gemeinsam unbeaufsichtigt raus. Bibo kann ohne Probleme draußen sein, wenn Farina auch draußen ist so fliegt sie auf Bibos Käfig und verjagt ihn dort von seinem Stammplatz. Außerdem nagt er gerne alles an, das tut Bibo nicht. Anfangs konnte Farina nicht fliegen, da ein Flügel gestutzt wurde. Das scheint jetzt rausgewachsen zu sein und er übt kräftig fliegen. Ich könnte mal eine Webcam installieren und beide beobachten. Gute Idee.

    Gruß Rolf und die Grünen
     
Thema:

Bibo und Farina

Die Seite wird geladen...

Bibo und Farina - Ähnliche Themen

  1. Kalle und Bibo

    Kalle und Bibo: Kalle wird ja im April 8 Jahre und Bibo ist dann bereits 9,5 Jahre. Oftmals habe ich hier in den Foren gelesen, dass auch junge grüne Kongos an...
  2. Kalle und Bibo

    Kalle und Bibo: Hallo zusammen, die meisten kennen ja Kalle und Bibo noch aus Katjas (Antons) Zeiten. Gestern hatte ich mal ein paar alte Beiträge von Katja...
  3. Notfall: Bibo fällt dauernd von der Stange und hat die Augen zu

    Notfall: Bibo fällt dauernd von der Stange und hat die Augen zu: Bibo ist 2 Jahre alt und verliert seit ca 2h dauernd das Gleichgewicht, fällt von der Stange und hat die Augen dabei zu. Die Flügel kann er auch...
  4. Kalle und Bibo

    Kalle und Bibo: Hallo zusammen, hier bei den Langflügeln schreibe ich ja nur noch sehr selten, da ich eher bei den Graupapageíen schreibe Aber Kalle und...
  5. Ich muss Kalle und Bibo abgeben

    Ich muss Kalle und Bibo abgeben: bitte fragt nicht großartig nach wieso, weßhalb und warum ... ich habe mir lange genug gedanken gemacht und nach möglichkeiten gesucht, aber es...