Bilder meiner Grauen 2.0

Diskutiere Bilder meiner Grauen 2.0 im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe heute schöne Bilder von meinen Grauen gemacht. Die wollte ich Euch nicht vorenthalten. Gruß Nicole

  1. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo,

    ich habe heute schöne Bilder von meinen Grauen gemacht.

    Die wollte ich Euch nicht vorenthalten.

    Gruß

    Nicole
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    noch eines......
     

    Anhänge:

  4. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    noch eines....
     

    Anhänge:

  5. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    das letzte.......
     

    Anhänge:

  6. hansklein

    hansklein Guest

    Echt süss...

    Haste ja 2 echt süsse Kampfgeier da...

    Sind die immer so lebendig???

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Echt flott unterwegs deine Beiden!
    Die haben ja richtig Spaß,ich versuch auch mal ein Bild miteinzufügen aber nicht böse sein wenns nicht klapp!
    Welches nehmen wir den ,ach ja Eberhart der die Masche von seinem Weihnachtsgeschenk nicht loslassen will!
    Viele Grüße Sandra
     

    Anhänge:

  8. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Nicole,

    Die sind ja prächtig Deinen beiden Grauen.
    Ihr erwischt die immer mit Flügeln offen, dafür bin ich viel zu langsam ... :D
     
  9. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Halochen
    Oh die sind ja echt süß:D Ich versuch meine auch immer mal
    beim Fliegen zu erwischen,aber mit der Digital Kamara fast
    unmöglich:D
    Lieben Gruß Rosita:D
     
  10. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo.....

    @ Hans, na ja es sind ja auch noch ganz junge. Joschi ist jetzt zehn Monate alt und Alfred J. Quack sechs Monate alt, außerdem sind es Einzelbildbearbeitungen vom Camcorder. Da gelingen einem die dollsten Bilder :S .

    @Utena Dein Bild sieht ja klasse aus....:p Wie alt ist der Graue? Ich wundere mich dass er sich so auf die Hand legen lässt? Da würde mein älterer nie mit machen.

    @Birgit u. Rosita Wie oben schon gesagt, es sind Aufzeichnungen mit der Cam. Mit der Digi habe ich solche Fotos auch nie hinbekommen. Aber mit Glück geht das auch:D .


    viele Grüße

    Nicole
     

    Anhänge:

  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. hansklein

    hansklein Guest

    Jung und Fidel...

    *lach, dagegen ist mein Geier fast ein Schlafgeier... Obwohl auch ganz schön lebendig wenn se mag... (Timneh, kein Kongo.)

    Wettlauf machen mit ihr wollte ich net... Soviel Puste kann kein Mensch haben wie die Geier...

    Bin gespannt wenn ich meiner einen nen 2. dazugeb. Ich kämpfe noch mit mir ob lieber ungefähr gleiches Alter (ca.2-4Jahre WF meine!) als Naturbrut oder HA zusetzen soll oder lieber ein Baby... Könnte beides bekommen. Ich hab mir als Frist ein halbes Jahr gesetzt wo se nen Partner bekommt. Wenn ich da deine Bilder seh freu ich mich schon richtig doll drauf...

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  13. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Hans,

    schön dass Du einen zweiten dazu nehmen möchtest. Es macht wirklich viel Freude zu beobachten wie die zwei zusammen spielen, und ihre Runden drehen.

    Als mein zweiter Grauer kam im Alter von dreizehn Wochen, Alfred ein richtiges Baby, und er möchte heute noch gerne Baby sein und schmusen. Am liebsten am Hals liegend und etwas zu gedeckt.

    Nur so einfach war das ganze auch nicht, Joschi ( zu dem Zeitpunkt 6 Monate alt) war sehr dominant. Ist er heute noch 8) , und das Baby konnte sich natürlich noch nicht richtig durch setzen.
    Zu dem entwickelte sich Alfred zu einem Sorgenkind und mußte wegen seiner Ungeschicktheit ( Bruchlandungen, gegen die Gitter gestürzt) operiert werden. Also war Fingerspitzengefühl angesagt, und sie mußten Nachts getrennt werden. Aber heute freue ich mich darüber, wie gut sie sich doch verstehen.;)

    Es ist gut wenn Du Dir mit der Verpaarung/ Vergesellschaftung Zeit läßt. So kannst Du Deinen Timneh beobachten und abschätzen welcher Grauer der richtige ist. Ich würde aber eher dazu neigen einen gleich alten Grauen zu nehmen. Da Dein Timneh ja eher in die Geschlechtsreife kommt wie ein Baby das Du eventuell dazu nimmst.

    Da können Dir sicher hier noch andere erfahrene Papahalter mehr zu sagen.


    So , das wars ....sonst wird es noch ein Sachbuch....:)


    Viele Grüße

    Nicole
     

    Anhänge:

Thema:

Bilder meiner Grauen 2.0