Bilder

Diskutiere Bilder im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Bilder von nymphen & agas hab mal wieder bilder für euch

  1. #1 BoeserENGEL, 20. April 2004
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Bilder von nymphen & agas

    hab mal wieder bilder für euch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BoeserENGEL, 20. April 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ...
    ein beweis dafür, dass agas mit nymphen auskommen. hin und wieder werden die nymphen von einem platz verjagt, aber nur kurz. die agas toben sich schnell aus. meinen nymphen ist noch nichts geschehen. darüber bin ich sehr froh.

    gruß von be
     
  4. #3 BoeserENGEL, 20. April 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    seit ich meine agas habe, sind die nymphen viel munterer. sie sitzen nicht nur herum und schauen aus dem fenster oder schlafen, sondern machen jetzt auch unfug. zum beispiel gehen sie auf meinem sofa spazieren (haben sie früher nicht gemacht) und mein chap ist ganz begeistert von der salzkristallampe. ist es schädlich wenn der daran knabbert?

    gruß von be
     
  5. Frank M

    Frank M Guest

    re

    Hallo,

    ich halte das knabbern für ungefährlich. Soviel ich weiß ist das ein sehr hartes Material. Wie groß ist der Käfig der da im Hintergrund steht? Auf den ersten Blick ist er für deinen Schwarm auch bei genügend Freiflug viel zu klein.8o :(




    Grüße, Frank:0-
     
  6. #5 Federmaus, 21. April 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo be :0-


    Ich habe immer ein ungutes gefühl wenn ich die beiden Arten auf so engen Raum sehe.


    Die Salzkristallampe ist sehr ungesund wenn sie sie anknabbern. Aber das Thema wurde schon öfters besprochen und über die Suchfunktion findest Du mehr darüber.
     
  7. #6 Karinetti, 22. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo,
    deine Vogelbilder sind sehr süss - so viele Vogis auf einmal!:D
    Ich bewundere dich und viele andere Nymphenhalter die ihre Vögel einfach so neben dem Fenster sitzen lassen können ohne dass sie dagegen fliegen. Meine sind diesbezüglich ziemlich grünschnäbelig, ich muss immer die Jalousie runter machen und sogar zumachen, sonst donnert einer dagegen. Ist immer ein ziemlich gruftiger Freiflug bei mir. :~ Aber vielleicht liegt es einfach nur daran, dass bei mir quasi eine ganze Wohnzimmerwand verglast ist... :k
    salzkristallampe: auf keinen Fall würde ich da meine Vögel knabbern lassen. Ich sehe, dass da immer so weißer Staub, Krümelchen neben der Lampe liegen und wenn man mit der Hand drüberfährt ist man auch immer bisschen voll, nö das wäre mir zu gefährlich. Vielleicht möchten deine Nymphies gerne an so einem Kalkstein nagen - meine lieben das heiß. :S
     
  8. #7 BoeserENGEL, 22. April 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    danke

    keine sorge, ich halte agas und nymphen in getrennten käfigen. sie haben alles genug platz. zusammen wär es mir doch zu gefährlich, da die nymphen vor den agas nicht fliehen können.

    fenster: ich hab meine nymphen langsam daan gewöhnt. und jetzt gibt es keine probleme. sie fliegen zum glück nie dagegen.

    salzkristallampe: soll ich sie dann auch dem zimmer nehemen?

    gruß von be
     
  9. #8 Karinetti, 22. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Aus dem Zimmer die Salzkristallampe zu nehmen ist vielleicht etwas übertrieben, es würde reichen wenn du sie während des Freiflugs zudeckst, sodass die Kleinen nicht rankönnen.
    Und wie bitteschön hast du deine Vögel langsam an die Fenster gewöhnt???:?
     
  10. #9 BoeserENGEL, 22. April 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    danke

    wie ich sie ans fenster gewöhnt habe?
    zuerst war der rollladen ganz zu. und wöchentlich habe ich ihn etwas weiter oben gelassen. so haben sie sich an die grenze gewöhnt. das ging recht schnell. und meine agas haben alles den nymphen nachgemacht und somit hatten ich bei ihnen auch keine probleme

    gruß von be
     
  11. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hm........das hab ich auch schon oft probiert aber sie merken es sich einfach nicht. Es geht 4 mal gut und beim 5. Mal donnert einer dagegen.:k Ich mache jetzt immer gleich alles dicht wenn sie draußen fliegen. Hin und wieder kommts auch mal vor, dass einer gegen die Wand donnert. Die ist gelb angemalt und die sehen sie ja, aber manchmal passiert es trotzdem. Vielleicht liegt es daran, dass ich ein sehr großes Wohnzimmer habe und sie relativ schnell fliegen können und dann nicht mehr rechtzeitig abbremsen....:?
     
  12. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    an´s Fenster gewöhnen...

    Hallo :0-

    ich sehe hier auch oft Bilder von Vögeln, die direkt vorm Fenster sitzen.
    Man kann sie zwar daran gewöhnen, indem man anfangs eine Jalousie runterlässt, und dann stückchenweise weglässt, aber ich halte das immer noch für gefährliche ! 8o

    Ich habe in meinem Vogelzimmer eine dünne, weiße Gardine vor´m Fenster. Da kommt noch Licht durch und das Fenster ist ständig abgedeckt. Denn ich kenne meine Biester: Auch wenn sie wissen, wo das Fenster ist- es braucht nur mal ein Rabe oder eine Taube vorm Fenster vorbeizufliegen, dann vergessen sie das und fliegen total kopflos umher ! 8o 8o

    Also meine Meinung ist, dass man das nicht riskieren sollte.

    Ich bin aber auch vorgeschädigt, dadurch, dass mir vor Jahren mal ein Wellie gestorben ist. Er hatte Freiflug im Zimmer, in dem die Fenster nicht abgedeckt waren - er wurde mit der oben beschriebenen Methode daran gewöhnt - und jahrelang ist nichts passiert. Ich dachte, er "kennt" die Fenster. Bis ich mich eines Abends vom Gegenteil überzeugen musste :(
    Seitdem gibt es bei mir auch keinen längeren "unbewachten" Freiflug- zumal meine Nymphen den Schalk im Nacken haben, und ALLES anknabbern, überall dahinter kriechen. Das ginge gar nicht.
     
  13. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Das Fenster (140cm breit, 100cm hoch) bei uns ist nie abgedeckt. Genauso wie bei BoEngel gibt es eine Fenstersitzstange und die Nymphen können sie gut anpeilen. Darüberhinaus ist etwas weiter vom Fenster entfernt eine zweite, im Raum hängende Stange als Sitzplatz angebracht & beliebt, diese auch mit direktem Fensterblick.

    Manchmal habe ich das Gefühl sie "ditschen" gerne an, nicht nur unsere Köpfe sondern auch die Fensterscheibe. So als wollten sie probieren, ob die Schranke weiter da ist und dabei ihre Flugtauglichkeit unter Beweis stellen.

    Viele Grüße :0-
    blau
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 BoeserENGEL, 6. Mai 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    @kace

    hier sind meine racker
     
  16. #14 BoeserENGEL, 6. Mai 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ups, sind ja nicht mehr da :?
     
Thema:

Bilder

Die Seite wird geladen...

Bilder - Ähnliche Themen

  1. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  2. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  3. 2 mal Mäusebussard? (mit Bildern)

    2 mal Mäusebussard? (mit Bildern): Ich habe gestern zwei Greifvögel gesehen und da ich keine Ahnung von der Vogelbestimmung habe wäre ich sehr an eurer Meinung zur Vogelart...
  4. Bilder von Loris und anderen birds from down under

    Bilder von Loris und anderen birds from down under: G'day mates , wollte mal wieder euch Bilder zeigen von Vögeln in Freiheit , with kind regards Gerd
  5. Bilder aus euren Außenvolieren

    Bilder aus euren Außenvolieren: Vielleicht habt ihr Lust hier Bilder einzustellen, die ihr in euren AVs gemacht habt. Ich finde Bilder, die draußen gemacht werden können immer...