Bin neu hier

Diskutiere Bin neu hier im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Ich habe mir das Umsetzen ja nicht so schwierig vorgestellt, sonst hätte ich natürlich mir einen Kescher besorgt, allein schon wegen dem Biss. So...

  1. pesu0_1

    pesu0_1 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen/Südthüringen
    Ich habe mir das Umsetzen ja nicht so schwierig vorgestellt, sonst hätte ich natürlich mir einen Kescher besorgt, allein schon wegen dem Biss.
    So Antworten sie mir ja (auf pfiffe) aber wehe ich komme zu nah.
    Nunja werde mich halt nochmal gedulden bis sie wieder ein bisschen zutraulicher werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.896
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    immer wieder leckerbissen geben - damit kannst du sie um den kleinen finger wickeln und viel mit ihnen reden, wenn du am käfig arbeitest.

    die beruhigen sich bald wieder
     
  4. Birdy06

    Birdy06 Guest

    hi!
    ich freu mich auf die baldigen bilder :)
    tut das arg weh wenn die sperlis zubeißen? und was ist ein kescher??
     
  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.896
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    nöö - nicht wirklich (wenn man ein indianer ist und keinen schmerz spürt :D )

    kennst du wirklich keinen kescher? ein vogelnetz - sackförmig mit stiel, erleichtert das fangen der vögel. solltest du dir wirklich anschaffen.
     
  6. Birdy06

    Birdy06 Guest

    also tut es doch weh....:( (bin ja kein indianer)

    ne kenne ich echt nicht. aber werde es glaube ich ohne probieren
     
  7. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.896
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    ja, wenn die kleinen richtig zubeissen tut es wirklich weh und kann durchaus auch bluten.

    den kescher solltest du dir auf jeden fall zulegen - muss kein so grosser sein
    ist auch für die vögel schonender, denn sie kriegen sonst nur angst vor der hand und das sollen sie ja nicht.
     
  8. Birdy06

    Birdy06 Guest

    hmm da haste auch wieder recht, möchte nicht dass sie von der hand angst bekommen.
    boh sogar bluten! das sind ja gemeine blutsauger eh! 8o
     
  9. pesu0_1

    pesu0_1 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen/Südthüringen
    Also ich habe aus diesem Fehler (ohne Kescher) gelernt und werde das nie wieder tun, wahr sehr unangenehm der Biss zumal der kleine nicht losgelassen hat und an meinem Finger hing.
    Nicht zu empfehlen, immer mit Kescher.
    Meine zwei haben sich immer noch nicht beruhigt, haben immer noch Angst vor meiner Hand, leider.
    Also immer darauf hören was die anderen hier im forum schreiben.
     
  10. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.896
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    ja susen, wer hatte denn da wen?
    vielleicht wollte er ja auch nur dich festhalten?
    finde ich aber schön, wenn du jetzt schreibst "nie wieder ohne kescher"

    meine kennen diesen schon und setzen sich ohne furcht hinein. eine henne setzt sich sogar nur oben auf den rand (wenn ich sie in der gartenvoliere fangen will) und lässt sich so in den transportkäfig setzen. mit der hand hätte ich 0 chance
     
  11. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    zumindest meistens! :zustimm:
     
  12. #51 ginacaecilia, 12. November 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ich sollte mir auch mal einen zulegen, mmhh, hab nur einen großen zum angeln, wenn meine biesterchen ( meine schuld, weil ich die zeit nicht abpasse ) mal abends draußen bleiben, kann ich sie "pflücken", beißen auch nicht, außer theo mal, aber bei krankheit hatte ich schon mal das problem einen einzelnen überhaupt zu erwischen, dann ist so ein kescher ganz gut
     
  13. pesu0_1

    pesu0_1 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen/Südthüringen
    Ich bin dadurch schlauer und weis für die Zukunft was ich lieber lassen solte:D
     
  14. Birdy06

    Birdy06 Guest

    ok ich könnte mir eins kaufen für den fall das ich es mal brauchen sollte aber ich glaube ich werde es eh nicht brauchen!
     
  15. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.896
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    den kescher braucht man immer mal - und wenn es nur zum zeigen ist!

    einer meiner sperlinge hat gelernt, wenn er den kescher gezeigt bekommt, ist es zeit in den käfig zu fliegen. gefangen wird er ganz, ganz selten.
     
  16. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    man braucht einen, auch wenn man ihn hoffentlich nie einsetzen muss. es kann in der haltung aber immer mal passieren, dass was passiert, man einen vogel sehr schnell einfangen muss (krank, verflogen oder sonstige gründe).
    dann ist es immer von vorteil, dass man vorgesorgt hat, gehört somit in jedem fall zur grundausstattung
     
  17. Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    ...oder man ihn mal den Nachbarn leiht, denen der Piepmatz entflogen ist u. gerade so ausser Reichweite im Baum sitzt. Hat zum Glück geklappt u. nun haben sie sich selber einen Kescher zugelegt.
     
  18. Birdy06

    Birdy06 Guest

    ok dann werde ich mal schauen ob birdbox so ein ding hat und bestelle mir dann eins mit. oder meint ihr es wäre bei fressna.. oder deh... billiger?
     
  19. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.896
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    nein, wäre nicht billiger
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Birdy06

    Birdy06 Guest

    ok wird mitbestellt bei birdbox dann! danke
     
  22. pesu0_1

    pesu0_1 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen/Südthüringen
    Hallo zusammen, am Samstag ist es soweit, ich bekomme meinen Hahn.
    Tausche leider schweren Herzens dafür eine Henne ein, kann euch aber noch nicht sagen welche es sein wird:( .
    Habe hin und her überlegt wie ich es mache, 2 Hähne oder eben Henne gegen Hahn eintauschen beim Züchter.
    Ich glaube so ist es besser, nur ist es für mich sehr schwer zu entscheiden wer bleibt und wer geht!
    Ich hoffe ihr versteht mich nicht falsch aber für zwei Paare bin ich glaube ich noch nicht bereit, vielleicht später:~
     
Thema:

Bin neu hier

Die Seite wird geladen...

Bin neu hier - Ähnliche Themen

  1. Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?

    Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?: Hallo. Muss man bei Kanarien Vögel die Krallen schneiden?
  2. 78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm

    78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm: Hallo. Nach vielen Überlegungen haben wir eine Entscheidung getroffen, die uns nicht leicht fällt: Wir möchten unsere süße Welli-Dame hergeben....
  3. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  4. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  5. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...