Bitte um HILFE

Diskutiere Bitte um HILFE im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ....brauche mal einen Rat:zwinker: Habe seit einem halben jahr ein GP ( henne ) weiss ich aber erst seit ca.3 mon. da sie eier gelegt hat...

  1. #1 Astrid37, 3. Juli 2009
    Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    Hallo ....brauche mal einen Rat:zwinker:

    Habe seit einem halben jahr ein GP ( henne ) weiss ich aber erst seit ca.3 mon. da sie eier gelegt hat heisst aber RUDI bleibt auch so weil sie ihren namen sagt redet auch viel für ne henne.....was ich wissen will(möchte) als ich sie bekam war sie fast nackt am hals ....ist sie leider immernoch obwohl ich schon soviel ausprobiert habe......:traurig: der Verkäufer sagte mir er Rudi ( Sie fg) das es die mauser sei....aber ein halbes jahr ??? mhhh bitte um hilfe achso...komisch ist auch als wir sie geholt haben war sie super zahm und lieb zu mir und meinen mann....jetzt darf nur noch mein mann mit ihr eigentlich machen was er will sie lässt sich alles gefallen nur ich darf sie nicht mehr anfassen kann man das vieleicht wieder ändern das wir beide es wieder können ??? Oder hat sie jetzt meinen mann als ihren partner ausgesucht ??:( achso sie ist jetzt 9,5 jahre
    BITTE um HILFE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Astrid,

    herzlich willkommen hier unter den Grauenfans!:zwinker:
    Ich gehe mal davon aus, dass deine Rudi eine Rupferin ist. Hast du mal beobachten können, ob sie sich selbst "bearbeitet"?
    Bei einer normalen Mauser bekommt ein Vogel keine kahlen Stellen...
    Kannst du mal ein Bild von Rudi einstellen, wo man den "Schaden" sehen kann? :zwinker:
    Rudi hat sich nun bei euch eingelebt und hat sich einen Menschen als Partnerersatz ausgewählt. Es ist so bei den Papageien, dass sie meist nur auf einen Menschen fixiert sind und die anderen bestenfalls ignoriert werden.
    Eventuell ist Rudi ein "Männervogel". Hat sie vorher bei einem Mann gelebt?
     
  4. #3 Astrid37, 3. Juli 2009
    Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    Hallo
    erstmal danke für die schnelle antwort :zwinker:
    sie rupft sich nicht ist wirklich nur der hals der fast nackt is....werde gleich mal ein foto mit handy machen und es dir schicken......dauert ca.2 min bis gleich:zwinker:
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Du kannst das Foto hier auch als Datei anhängen. :zwinker:
     
  6. #5 Astrid37, 3. Juli 2009
    Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    nochmal ne frage wie lade ich hier ein bild hoch gg??:?
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Schau mal hier, Beitrag 3. :zwinker:
     
  8. #7 Astrid37, 3. Juli 2009
    Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    huhuu 1.versuch gg
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Du hast eine PN. :zwinker:
     
  10. #9 pacoemma, 4. Juli 2009
    pacoemma

    pacoemma Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    also Rudi ist sie ( Lach ) ich denke auch das es das Grose Problem ist das Rudi alleine gehalten wird , wie währe es den mit einem Partner Vogel für Rudi ?? damit sie lernt das sie ein Vogel ist ??? und das könnte auch die Fehlprägung sein weil sie alleine ist !
     
  11. Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    Hallo....
    Ja....Rudi ist eine SIE :D.
    Sie ist jetzt etwas über 9 Jahre und immer alleine gewesen....habe auch schon daran gedacht einen Rudi (Mann) zu holen aber ein züchter hat mir davon abgeraten er sagte das es passiert das Sie den neuen als ihren partner ansieht und das wir denn ganz abgeschrieben sind....und agressiv wird...das wollen wir nicht....:traurig:....ich darf sie ja auch nicht mehr anfassen heul...snief...aber mein mann kann alles mit ihr machen wie gemein....8(
    lg astrid
     
  12. pacoemma

    pacoemma Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Astrit !!!

    also der Züchter der dir abgeraten hat einen Partner Vogel zu suchen , kann für mich kein richtiger Züchter sein sorry.

    das du jetzt nicht los zihen solst und dir einfach einen holst ist klar , denn die suchen sich den Partner selber aus , genau wie wir menschen .

    deswegen gipt es wirklich seriöse partner vermittlungs stellen .

    ich hab immer zwei gehabt und noch nie probleme gehabt deine wird geschlechtzreif sein und dann verändern die sich meist immer zum nachteil das ist normal . und nein wenn sie einen partner hat ist das blödsin das es noch schlimmer wird im gegenteil es wird besser . wenn sie keinen partner bekommt glaub mir wird es schlimmer auch mit dem Rupfen. denn ein mensch kann keinen vogel ersetzen ,
     
  13. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Woher weißt Du das so genau?

    Komischer Züchter. :~

    Möchtest Du das es dem Vogel gut geht oder geht es um Dein Wohlbefinden?

    Fakt ist, das die Vögel sich einen Menschen (wenn kein Artgenosse vorhanden) als Ersatzpartner aussuchen und bei einer Gemeinschaft v. Menschen sich eine bestimmte Person aussuchen und den "Rest" nur bedingt akzeptiert oder im schlimmsten Fall attackiert.
     
  14. Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    Rudi ( sie ) hat nach 3 wochen wo wir sie bekommen haben 3 eier gelegt.....wurde uns als hahn verkauft....:)
     
  15. Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    bevor wir sie geholt haben waren wir öffter da...da konnte ich mit ihr kuscheln sie kam zu mir zum kraulen....alles vorbei:traurig:
     
  16. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Na das ist eine unumstößliche Tatsache. :D

    Das vorher war nur nebenbei...jetzt ist es Alltag.
    Vielleicht bedrängst Du den Vogel auch zu sehr (unbewußt) und er reagiert nur darauf ???
     
  17. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Astrid,

    hier sind nun die Bilder deiner Rudi. :zwinker:
    Für mich sieht das schon nach Rupfen aus. Entweder sie macht das selbst oder aber .... Mir kommen da Bilder von Graupapageien ins Gedächtnis, die im Nest von ihren Eltern bearbeitet worden ... Sehen fast genau so aus ... Allerdings würde das nie wieder nachwachsen, wenn das wirklich die Ursache wäre.

    Wie lebte sie bis zum Einzug bei dir? Mit anderen Vögeln, die sie eventuell gerupft haben könnten?
     

    Anhänge:

  18. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Sybille,

    kurzes OT,
    Aber sie ist doch 9,5 Jahre alt.
    Oder sind die Schäden wenn sie von den Eltern als Kücken gerupft wurde, bis jetzt noch zu sehen?

    (interessiert mich sehr)
     
  19. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ja, Monsun, so viel ich weiß, bleibt das dann so, wenn die Eltern bis in den Federansatz zerstört haben. Mir fallen da immer Bilder von Svens ( fisch ) einem Grauen Grisu ein. Kannst ja mal auf seiner HP schauen. :zwinker:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    in diesem Falle würde ich auch sagen, dass ein gegengeschlechtlicher und nach Möglichkeit, gleichalter Partnervogel dringend zu empfehlen ist.

    Auch für mich sehen die Feder bzw. ihr Verhalten nach Rupfen aus.

    Ich vermute mal, dass Rudi mehr benötigt als du ihr jemals geben kannst. Du kannst sie nicht füttern, du kannst nicht fliegen, kannst ihr nur hinundwieder ein Partnerersatz sein, sie benötigt dagegen dauerhaft jemanden um sich herum, um sich in ihrer Haut wohlzufühlen, wenn sie alleine daheim ist.

    Ich bin kein Gegner von Einzelpapageien, sie tun mir aber vom Herzen leid, seit ich vier Kongos halte. Ich hatte schon immer zwei Papageien, dann kamen noch zwei dazu und genau hier konnte ich feststellen, dass je mehr Papageien man hält, desto glücklicher bzw. wohler fühlen sie sich.

    Es entspricht auch nicht den Tatsachen, dass ein aggressiver P'apagei noch aggressiver wird, wenn er vergesellschaftet wird.

    Pauli kam als Abgabetier zu mir, der zudem ein kleiner sog. Wanderpokal war bis er endlich bei mir sesshaft werden durfte. Er war Einzeltier, schüchtern, aber kam man ihm zu nahe an die Pelle, wurde gebissen. Er biss heftig und fest und hat auch nicht locker lassen. So manches Hautstück hing dann weg. ER hat sich hier aber prächtig entwickelt und heute kann ich von ihm behaupten, dass er lieb ist, außer, man bedrängt ihn, dann wird auch wieder mal gebissen, aber es gibt nur noch Warnbisse. NUR, dann ist derjenige, der es nicht lassen kann, ihn zu bedrängen selbst schuld, denn dann hat Pauli sich lediglich zur Wehr gesetzt.

    Ansonsten kann ich dir nur den Tipp geben, dass du mit Rudi arbeiten tust, indem du leise mit ihm sprichst, indem du sie immer wieder loben tust, wenn sie lieb ist und sei es z.B. nur dabei, wie sie vor sich hinfuttert. Lobe sie, versuche sie zum spielen zu animieren, gebe ihr ganz viele Beschäftigungsmöglichkeiten, damit ihr wieder euer Vertrauensverhältnis aufbaut und damit sie mit dem rupfen aufhört.

    Ggfls. ist ihr langweilig, evtl. aber auch krank. Denn hinter extremen Federverlust oder einem Rupfverhalten können auch Krankheiten dahinter stecken, die nicht unbedingt schlimm sein müssen, aber in Kontrolle sein sollten. Bist du denn schon jemals mit Rudi bei einem vogelkundigen Tierarzt gewesen, um abzuklären, warum sie evtl. auch aggressiv wurde oder einfach auch mal zu einem Check-up?
     
  22. Astrid37

    Astrid37 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwentinental...nähe Kiel
    huhuuu
    hab sie schon sooo bekommen der besitzer sagte nur sie sei in der mauser....
    sie war immer alleine.....schau mich gerade nach einen hahn um....hab mir überlegt sie bleibt nicht alleine....was ich witzig finde ist....das sie mich ruft aber sobald ich zu ihr gehe plüstert sie sich auf und macht schlitzaugen.....geh ich wieder weg....sagt sie nun komm doch mal her zum kraulen.....wie gerne würde ich wieder mit ihr kuscheln...heul
     
Thema:

Bitte um HILFE

Die Seite wird geladen...

Bitte um HILFE - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...