Blüten für Loris

Diskutiere Blüten für Loris im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, da der Frühling vor der Türe steht und schön langsam alles zu blühen beginnt, habe ich mir die Frage gestellt, welche Blüten ich meinen...

  1. *Manuel*

    *Manuel* Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da der Frühling vor der Türe steht und schön langsam alles zu blühen beginnt,
    habe ich mir die Frage gestellt, welche Blüten ich meinen Loris geben kann und ob ich bedenken wegen Krankheiten haben soll.
    Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

    Gruß Manuel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geierhirte, 22. April 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Moin.

    Mit Blüten von Obstbäumen kannst du nichts verkehrt machen. Achte aber darauf, dass die Bäume nicht gespritzt sind und das sie nicht in der Nähe von Straßen stehen.

    Du kannst gern Äste mit Blüten (natürlich nur von Bäumen, wo du weißt, das du es darfst :zwinker: ) in die Voliere tun...so haben sie gleich noch was zum schreddern.

    LG, Olli
     
  4. greti

    greti Guest

    eine frage

    hallo! wollte mal fragen wie es mit nuss aussieht. ist das holz bzw. die blätter von haselnusssträuchern oder nussbäumen giftig für loris?

    und wie sieht es denn mit gemüse aus? kann ein lori alles fressen?
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Hallo Greti,

    Nussbaumholz ist ok.
     
  6. #5 hackibaer, 11. Juni 2008
    hackibaer

    hackibaer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mörlenbach
    Hallo Greti

    Nussbaum ist zwar nicht giftig, aber meine Gebirgsloris benutzen es "nur" als Sitzgelegenheit. Anders sieht es aus wenn sie Obstbaum- oder noch besser Weidenzweige bekommen, diese werden zerlegt und der Saft, bei frischen Zweigen, ins Gefieder verteilt. Damit sind sie stundenlang beschäftigt.
     
  7. greti

    greti Guest

    ah, gut, danke für eure antworten! die blätter auch nicht giftig?
    und was ist mit gemüse? können sie da auch alles essen was sie mögen? (z. B. Karfiol....)
     
  8. #7 hackibaer, 12. Juni 2008
    hackibaer

    hackibaer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mörlenbach
    Grundsätzlich kannst Du ihnen das geben was Du auch essen würdest, natürlich ungewürzt. Meine Gebirgslori fressen Gurken, Möhren, Melonen...
    Kohlarten habe ich noch nicht probiert.
    Meine Veilchenlori ernähren sich da viel einseitiger, ausser süssen Äpfeln, fressen sie nur ganz wenig anderes Obst oder Gemüse.
     
  9. greti

    greti Guest

    wie siehts eigentlich mit salaten und unkrauten wie z.b. löwenzahn... aus?
    als unsre greti gestern bei uns durch die küche flog, fand sie den feldsalat. war total begeistert, aber hab ihn ihr weggenommen weil ich nicht sicher war.
    was meint ihr dazu??
     
  10. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo,
    Du kannst ohne bedenken Deinem Lori Salat geben. Löwenzahn auch. Ich lege ganze Löwenzahnpflanzen in meine Lorivolieren. Die Blüten sind sehr beliebt. Aber bitte nicht die vergifteten vom Strassenrand. Die ganzen Gemüsesorten aus der Küche können Loris auch vertragen. Meine Loris lieben z.B. Karotten. Nur Kuchen, Süßigkeiten und Milchprodukte sind absolut ungesund für Loris.
     
  11. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.223
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day Lori mates . Gerade wenn ich jetzt Frühling in (D) wird denkt an Holunderblüten , diese werde sehr gerne von den Loris verschreddert und gefressen.
     

    Anhänge:

  12. greti

    greti Guest

    super nachrichten, da wird sie sich freuen...
    gilt das für alle salatsorten? und gibts probleme bei dem im supermarkt gekauften salaten (werden doch auch gespritzt und behandelt)? oder sollte es besser nur bio sein?
     
  13. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Du kannst im grunde das Gemüse reichen, was Du auch selber essen würdest. Salatblätter gründlich waschen und abschütteln. Muss nicht unbedingt bio sein. Löwenzahnblätter sind aber nahrhafter als Salatblätter, kosten nichts und sind bio.
     
  14. #13 Seabiscuit, 20. März 2009
    Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    wie sieht es mit mandel aus

    ist ja mit unter der erste baum der blüt

    also nagetieren sollte man es nicht geben wegen der blausäure

    mandel enthält mrh blausäure wie steinobst!

    was meint ihr??
     
  15. #14 Geierhirte, 20. März 2009
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Mandeln kannst du als Leckerlie ruhig reichen. Wegen des hohen Fettgehaltes sollen sie aber wirklich nur als Leckerlie ab und zu dienen.

    LG, Olli
     
  16. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo Seabiscuit,
    meinst Du die Blüten, Blätter, Zweige oder Mandelfrüchte ?
     
  17. #16 Seabiscuit, 20. März 2009
    Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    alles außer die früchte! :-)

    also knospen, blüte und blätter
     
  18. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    .....das habe ich mir schon fast gedacht. Ganz ehrlich -ich weiß es nicht. Frische Eichenzweige gehen nicht, da sie Schwarzsäure enthalten.
     
  19. #18 Seabiscuit, 24. März 2009
    Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    weiß denn keiner was genaueres in bezug auf mandeln?? wir ham nen riesen mandelbaum der jetzt in die blüte kommt

    wäre schön wenn man den ohne bedenken geben kann!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Lori freund, 24. März 2009
    Lori freund

    Lori freund Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ich weis es nicht .. denke aber mal das es nicht schaedlich ist uebernehme aber keine garantie... am besten mal im internet suchen es gibt meine ich auf sittich.de oder so aehnlich auch eine liste wo alle pflanzen stehen die giftig bzw ungiftig sind ... muestest du mal gucken!


    gruß jonas
     
  22. #20 Seabiscuit, 23. Juni 2009
    Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    ist zwar etwas spät, aber besser jetzt als nie

    also die mandelblüten haben meinen vögel nichts getan!!

    im gegenteil, die blüten waren innerhalb von nem halben tag alle abgeknappert!!!!
    wie alle äste die ich rein mache
    innerhalb kurzer zeit ist der riesen ast entlaubt! bzw. entblütet!
     
Thema: Blüten für Loris
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blüten für gebirgsloris

    ,
  2. Blüten für loris

Die Seite wird geladen...

Blüten für Loris - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...
  2. Sind Loris für Anfänger geeignet?

    Sind Loris für Anfänger geeignet?: Hallo zusammen ^^ Ich würde mir sehr gerne Loris kaufen, bin aber noch totaler Neuling und hatte noch nie selber Vögel. Sind die überhaupt für...
  3. Rotes Häufchen

    Rotes Häufchen: Hallo zusammen, Ich habe gestern bei meinen Nymphen ein Häufchen entdeckt, das rötlich gefärbt war, aber ansonsten ganz normal aussieht. Beim...
  4. Hündin blutet ziemlich stark

    Hündin blutet ziemlich stark: unsere mittlerweile 11 Jahre allte Welchterrierhündin blutet diesmal ziemlich stark. Ist dann denn normal das Hündinnen plötzlich mehr bluten? Da...
  5. 2 Loris abzugeben

    2 Loris abzugeben: Schweren Herzens müssen wir uns aus Zeitgründen von 2 unserer geliebten Loris trennen. Es handelt sich um 2 Weibchen. Die eine Henne ist ein...