Bobby - bin ich nun ein Babyräuber

Diskutiere Bobby - bin ich nun ein Babyräuber im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Den Vorwurf hab ich mir zuerst gemacht, als ich Bobby am Mittwoch aus dem Nistkasten genommen habe. Zuerst sind die Eltern schon etwas entsetzt...

  1. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Den Vorwurf hab ich mir zuerst gemacht, als ich Bobby am Mittwoch aus dem Nistkasten genommen habe.
    Zuerst sind die Eltern schon etwas entsetzt auf Babysuche gegangen, haben sich aber sehr schnell beruhigt.

    Bobby hat sofort von der Einwegspritze gefressen.
    Nach dem ersten Tag hat er dann sofort besser ausgesehen.
    Als ich ihn rausgenommen habe, konnte er nicht richtig sitzten.

    Jetzt sitzt er schön und macht einen langen Hals um alles zu sehen.

    Es war doch die richtige Entscheidung ihn rauszunehmen.
    Die Federn wachsen und überhaupt der ganze Vogel wächst jetzt wieder deutlich sichtbar.

    Mittlerweile hat sich jetzt schon alles eingependet,
    er frisst gut (manchmal schon 40 ml) und verdaut es bis zur nächsten Fütterung und am Kot ist auch alles in Ordnung.

    Foto´s gibt es auch bald.

    VIELEN DANK FÜRS DAUMENDRÜCKEN AN ALLE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 18. Juni 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Ursula
    Na, jetzt wars aber Zeit, daß Du Dich mal gemeldet hast ;)
    Man macht sich ja doch Gedanken, was mit Deinem kleinen los ist. Es ist zwar schade, daß Du ihn jtzt von Hand aufziehen mußt, jedoch habe ich den Eindruck, es macht Dir Freude, ihn wachsen zu sehen und ihn zu bemuttern.
    Na, hat auch was für sich. Auf jeden Fall wird jetzt mit Sicherheit ein großer, frecher Geier draus.
    Weiterhin viiiieeel Glück und alles Gute.
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Ursula,

    dann bist Du ja ab jetzt richtige Vogelmama. *gg*

    Schön, wenn alles so ausgegangen ist, daß der kleine Bobby auch sofort das neue Futter annimmt. Es ist doch immer wieder schön, ein so kleines Baby aufwachsen zu sehen.

    Berichte weiter, wie Bobby sich entwickelt und auf die Fotos sind wir auch alle gespannt. *gar nicht erwarten kann*

    Liebe Grüße von Daniela
     
  5. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    schuldigung

    oh hab mir schon gedacht, daß alle gewartet haben,
    aber ich hatte ein langes Wochenende ;-)

    Stimmt, mich freut Klein-Bobby schon sehr, wenn er mich mit seinen
    Kulleraugen so anschaut.

    Aber irgendwie muß ich auch mit einem weinenden Auge auf den Kleinen
    schauen. Viel lieber hätte ich ihn bei Marobe und Coco gelassen, damit die
    beiden ihre Nachzucht-Phase voll ausleben können.
    Auch wäre mir eine Naturbrut lieber als eine Handaufzucht.
    Dann kommt das nächste Problem, wenn ihn meine beiden halbwüchsigen,
    Niki und Kuki nicht aktzeptieren, muß ich ein neues Zuhause für ihn suchen.
    Der Abschied von so einem Kerlchen fällt doch extrem schwer.
    Die Fragen, wird er es gut haben oder zum Wandervogel usw.

    Dann soll ich mich ja nicht zu viel mit ihm abgeben, damit er nicht zu sehr auf
    den Menschen geprägt wird. Schaut er mich aber dann an, muß ich ihn einfach
    streicheln und liebhaben.

    Dann muß ich noch hoffen, daß mir das “Mutterglück” nicht jedes Jahr
    beschert wird. Schließlich gibt es schon mehr als genug Kakadu.

    Schönen Tag noch
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Ursl
    War auch ganz gespannt, wie es dem Kleinen nun geht. Wenigstens werden ihm nun die Federn nicht mehr gerupft.
    Weiterhin alles Gute.
    Liebe Grüsse
    Karin
     
  7. Doris

    Doris Guest

    Hi,

    *auch schon sehnsüchtig auf einen Bericht gewartet hab* :)

    Freut mich, dass jetzt alles gut läuft. Ich denke die Entscheidung war richtig, du musst dir sicher keine Vorwürfe machen. Ich hätte auch immer gerne "der Natur freien Lauf gelassen", das Eingreifen ist in manchen Fällen aber nicht zu verhindern.

    Drücke dir alle zur Verfügung stehenden Daumen, damit es auch in Zukunft keien Probleme mit Klein-Bobby geben wird!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bobby - bin ich nun ein Babyräuber

Die Seite wird geladen...

Bobby - bin ich nun ein Babyräuber - Ähnliche Themen

  1. Bobby der Ballon

    Bobby der Ballon: Ich muss euch mal unbedingt einen Schnappschuss von meinem Bobby zeigen.Auf dem Bild macht er seinem Spitznamen "Mini - Knödel" alle Ehre. :D [ATTACH]
  2. Neues von Bobby und Luna

    Neues von Bobby und Luna: Zur Zeit schmeckt Bobby und Luna der Zuckermais am besten. Da hauen sie richtig rein :D Am allerbesten schmeckt der vom anderen...:zwinker: da...
  3. Bobby wird gefährlich...

    Bobby wird gefährlich...: Seit ein paar Tagen darf ich mich Luna nicht nähern. Kaum rede ich mit ihr kommt er an und versucht mich zu beißen:+schimpf. Das hat er noch nie...
  4. Neues von Bobby und Luna ( Mohrenkopfpapageien )

    Neues von Bobby und Luna ( Mohrenkopfpapageien ): Hallo Zusammen, Heute habe ich für die Beiden mal wieder den Freisitz etwas interessanter gemacht mit frischen Haselnusszweigen mit Blättern....