Neues von Bobby und Luna ( Mohrenkopfpapageien )

Diskutiere Neues von Bobby und Luna ( Mohrenkopfpapageien ) im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Wäre doch auch gelacht wenn die Beiden mehr Ausdauer hätten als Bettina. Super. Du wirst sehen es hat wirklich sehr viele Vorteile. Wieviel...

  1. #61 Manfred Debus, 27. April 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    10
    Wäre doch auch gelacht wenn die Beiden mehr Ausdauer hätten als Bettina.
    Super.
    Du wirst sehen es hat wirklich sehr viele Vorteile.
    Wieviel gibst ihnen?

    LG.
    Manni
     
  2. #62 Tanygnathus, 27. April 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.877
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Oberschwaben
    Luna wiegt 115g, was etwas wenig ist darum gebe ich keine 5% sondern 8% vom Körpergewicht.
    Bobby wiegt 135g bei ihm rechne ich 5% vom Körpergewicht.
    Aber es ist zu wenig, am Abend haben sie nichts mehr zu futtern und ich gebe noch ein klein wenig dazu.
    Ansonsten bekommen sie ganz normal ihr Gemüse und Obst und das Silymarin CT.
     
  3. #63 Tanygnathus, 18. Juni 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.877
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Oberschwaben
    Luna wird so langsam aber sicher wieder schön grün, die verfärbten grauen Federn werden nun nach und nach durch grüne ersetzt.
    Die fettreduzierten Pellets helfen wohl schneller als gedacht, dass die Leber sich regeneriert.
     

    Anhänge:

  4. #64 Manfred Debus, 18. Juni 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    10
    Super.
    Das sind doch mal wieder sehr schöne Nachrichten.
    Ich drücke ganz fest die Daumen das es so weiter geht. Und das wird es.
    Garantiert. Pellets sind Klasse. Auch wenn es viele nicht wahr haben möchten.
    Bettina: Ich freue mich so sehr für Luna.
    Tolles Foto.
    Stolze Mohren Dame!!!!!!
    Und da hat sie jeden Grund zu.

    LG.
    Manni
     
  5. #65 meine Mohris, 5. September 2015
    meine Mohris

    meine Mohris Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Bettina,mich würde interessieren wie es weiter verlaufen ist mit den beiden und ob du immernoch Pellets fütterst.Meine sind ja sehr krank habe oft versucht umzustellen doch die haben lieber gehungert und ich hatte immer Ansgt wenn sie nicht fressen verschlechtert sich ihr Zustand wieder.Und das war tatsächlich vor 2 Monaten auch so als wir umgezogen sind.Neue Wohnung,neue Voliere,neue Futternäpfe die waren anscheinend so angsteinflößend das man lieber hungert und verdurstet.Tja leider haben sie es nicht gut verkraftet,haben abgenommen und meine kleine hatte sogar Epileptische Anfälle.Nun ist alles wieder gut,sie fressen,spielen und sind munter.Schock überwunden.Mohrenköpfe sind echt Angsthasen :-)
     
  6. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.877
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    ja ich füttere weiterhin die Leberschutz Pellets, und gebe nun je einen Teelöffel Mariendistelsamen dazu.
    Sie nehmen sie mittlerweile gut an.
    Außerdem gebe ich als Leckerei von Lafeber die Nutri Berris Tropical, für diese kleinen Bällchen lassen sie alles liegen.
    Ich werde wenn Dr Bürkle wieder zu uns zur Sprechstunde kommt ( im Herbst ) nochmal Blut abnehmen lassen.
    Möchte einfach wissen ob sich die Leberwerte gebessert haben und ob wir weiterhin die mageren Pellets geben müssen oder nicht.
    Das Gefieder ist wieder wunderschön, sie hat im grün keine dunken Federn mehr drin und ist viel munterer als früher.
    Die Pfützen hat sie ab und zu immer noch, aber ich habe bemerkt dass sie unendlich viel trinkt wenn ich die große Badeschale rein hänge.
    Hat sie nur den wassernapf, hat sie normalen Kot...
    Was fressen Deine denn nun wenn sich ihr Zustand bei der Umstellung so verschlechtert hatte?
     
  7. #67 meine Mohris, 5. September 2015
    meine Mohris

    meine Mohris Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo,ich füttere weiterhin das alte Futter.Das ist eine Diätmischung von Versele Laga und zusätzlich Bestelle ich bei Ricos noch andere Sorten Diätfutter.Aber sie suchen sich immer nur die besten Sachen raus der Rest landet im Müll



    Liebe Grüße Jane
     
  8. #68 Tanygnathus, 17. Oktober 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.877
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Oberschwaben
    Heute war mal wieder Ästetausch auf dem Programm, die Beiden haben sich sehr darüber gefreut,
    und sich gleich über Blätter und Rinde hergemacht:D
    Eine Schmuserunde haben sie auch noch eingelegt.
    Luna sieht wieder richtig toll aus, Bobby hat noch ein paar graue Federn am Hals, die gehen aber auch so langsam raus und es kommen grüne nach.:dance:
     

    Anhänge:

  9. #69 Manfred Debus, 17. Oktober 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    10
    Super.
    So soll es sein Bettina.
    Ach wäre doch Lucy auch schon wieder so weit.
    Aber wird bestimmt auch wieder gut. Sag was hast du für Äste gegeben?

    LG.
    Manni
     
  10. #70 Tanygnathus, 17. Oktober 2015
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.877
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Oberschwaben
    Es sind Haselnussäste aus unserem Garten.
    Bei Lucy wird es auch wieder gut, wirst sehen.

    @ Jane Du solltest nur so viel Futter geben, wie sie an einem Tag fressen.
    es sollte nichts übrig sein, dann fressen sie auch die kleinen Saaten.
    Wenn sie zu viel bekommen sortieren sie aus.
     
  11. #71 Tanygnathus, 7. Mai 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.877
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Oberschwaben
    Habe hier schon lange nicht mehr berichtet.
    Luna geht es gut, sie bekommt nun eine sehr magere Körnermischung und ihre Pellets.
    Auch Bobby frisst das sehr gerne.
    Beide bekommen seit 30 Tagen nun den Gladiator plus ins Wasser und ich habe festgestellt dass sie auf einen Schlag in die Mauser gekommen sind.
    Vor allem Bobby, der am Hals so graue Federn hatte hat voll durchgemausert und diese Federn kamen nun grün nach.
    Am Anfang habe ich schon Angst gehabt er rupft sich, da das doch sehr extrem ausgesehen hat, aber nun ist alles nachgewachsen und er ist wieder richtig schön grün.
    Die Beiden sind nun schwer am turteln, sie sind sechs Jahre alt...bin mir nicht sicher ob ich sie wirklich brüten lassen soll.
    Es ist immer so schwer gute Plätze für Jungvögel zu finden.
    Mal schauen, ich denke ich lasse es und hoffe die Brutstimmung lässt wieder nach.
     
  12. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Schön von den beiden zu lesen!
    Lässt du Obst weg, wenn du Gladiator ins Wasser gibst?
     
  13. #73 Tanygnathus, 8. Mai 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.877
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Oberschwaben
    Nein sie bekommen weiter ihr Obst und Gemüse.
    Sie gehen trotzdem ans Wasser.
     
  14. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Meinst Du wirklich?? :D Ich bin sehr gespannt!!! Dayo und Cleo sind momentan auch ziemlich triebig, aber da wir keinen Brutkasten anbieten, hoffe ich auch, dass es sich wieder legt. Denn auch wir müssten dann gute Plätze suchen, was mir sehr schwer fallen würde.

    Ich freue mich sehr, dass es deinen Beiden gut geht! :zustimm:
     
  15. #75 Moni Erithacus, 10. Mai 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Bielefeld
    Wie gut ich euch verstehen kann,ich glaube ich lasse es gaz sein mit brüten....
    Es ist sehr schwer einen guten Platz zu finden und wenn man doch was passendes gefunden hat,dann blutet das Herz:traurig:,so geht es mir momentan
     
  16. #76 Tanygnathus, 2. August 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.877
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Oberschwaben
    Bobby hat jetzt durchgemausert und schaut wieder richtig gut aus, keine grauen Federn mehr, außer da wo sie hingehören am Kopf.:D
     

    Anhänge:

  17. #77 Thomas Geisel, 3. August 2016
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    14
    Schön !!! So muß es sein :beifall:
     
  18. #78 Manfred Debus, 3. August 2016
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    10
    Tolles Foto.
    Ich warte noch darauf das Chicco endlich durchgemausert hat.

    LG.
    Manni
     
  19. #79 Tanygnathus, 18. August 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.877
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Oberschwaben
    Es war mal wieder schmusen angesagt, ist so schön sie zu beobachten.
    Habe ohne Blitz das Bild gemacht, darum nicht ganz so gut.
     

    Anhänge:

  20. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Sehr sehr süß die Beiden!! Das sieht doch stark nach MoPa-Nachwuchs aus ;) Nina und Casanova machen das doch gerade so toll vor!! :D
     
Thema:

Neues von Bobby und Luna ( Mohrenkopfpapageien )

Die Seite wird geladen...

Neues von Bobby und Luna ( Mohrenkopfpapageien ) - Ähnliche Themen

  1. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  2. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  3. Eigentümergemeinschaft: Problematik Bunstspechte Wohnloch an neu sanierter Fassade

    Eigentümergemeinschaft: Problematik Bunstspechte Wohnloch an neu sanierter Fassade: Hallo, diesmal wende ich mich nicht wegen Vogelrufbestimmung an euch, sondern wegen folgender Problematik: Ich lebe in einer...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Weißbauchpapageien Pärchen suchen liebevolles neues Zuhause

    Weißbauchpapageien Pärchen suchen liebevolles neues Zuhause: Hallo liebe Vogelforen Community, schweren Herzens suchen wir hier auf diesem Wege ein neues Zuhause für unsere beiden Weißbauchpapageien. Es...