Bourkes und Glanz....

Diskutiere Bourkes und Glanz.... im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe mich nun nach lngem Überlegen dazu entschlossen meine Zimmervoliere(1,80 x 1,60x 0,60) wieder in Betrieb zu nehmen. Meine Wahl...

  1. Mikkeline

    Mikkeline Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich nun nach lngem Überlegen dazu entschlossen meine Zimmervoliere(1,80 x 1,60x 0,60) wieder in Betrieb zu nehmen. Meine Wahl fiel auf Neophemen( Bourkes und oder Glanz). Nun habe ich aber doch noch so ein oder zei Fragen:
    Sollte man diese besser pärchenweise halten oder zwei Männchen (wie z.B. Wellis)? Ich habe keine Zuchtabsichten und möchte vermeiden, dass es evtl. zu einer wilden Eiablage kommt....
    Wie ist das mit dem morgen und abendaktiv zu verstehen? Ich glaube von der Laustärke her gibt es da ja keine Probleme. Ich meine machen die dann morgens sonstwie Rabatz und ich kann dann mein Ausschlafen vergessen?
    Als drittes wäre es nett, wenn mir evtl. jemand eine Empfehlung über Züchter geben könnte... Ich habe hier schon bei den Kleinanzeigen geguckt, aber drei Versuche schlugen bislang fehl. Auch beim Tierschutz sieht es mit diesen Arten ja wohl doch eher schlecht aus. Ich komme aus Osnabrück, bin aber mobil. Ach ja und bei den Bourkes wäre rosa oder Rubino schön...
    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß

    Christa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 geier-004, 31. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2007
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Christa,

    erstmal willkommen hier im Forum. :blume:

    Nun zu Deinen Fragen:

    Deine Geier bekommen auf jeden Fall eine schön grosse Voliere, wobei ich davon ausgehe, dass die Geier zusätzlich täglich Freiflug bekommen. In diesem Fall dürfte die Voliere auch für 2 Paar ausreichend gross sein.

    Normalerweise bin ich dafür, Sittiche als Pärchen zu halten, wobei zumindest bei Bourkes auch 2 Hähne miteinander gut auskommen. (Meine wf Henne hat sich nach einiger Zeit dann doch noch als Hahn herausgestellt ... ;) ).

    Um in Brutstimmung zu kommen, benötigen Grassittiche wie auch Wellensittiche im Normalfall immer eine Höhle, von daher gibt es bei einem Pärchen in dieser Richtung kein Problem.

    Aktivität: Also Bourkes und auch Glanzis sind überwiegen morgens und abends aktiv, d. h. sie dösen tagsüber mehr als z. B. Wellis, sind aber morgens früher und abends länger aktiv als diese.

    Lautstärke: alle Grassittiche haben sehr angenehme Stimmen, sie sind allgemein sehr leise und selbst wenn sie mal aufdrehen, sind sie nicht lauter als Wellis.

    Von mir nun noch eine Frage, wie meinst Du das mit dem Ausschlafen, ich nehme mal an, dass die Geier nicht bei Dir im Schlafzimmer stehen werden. von daher kannst Du morgens ruhig weiterschlafen. Im Schlafzimmer sollten gernell keine Tiere gehalten werden.

    Züchter: Hast Du denn hier schon mal hier geschaut, dort gibt es Adressen von div. Züchter. Zusätzlich sende ich Dir noch eine PN.
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Christa,

    auch von mir ein Herzliches Willkommen! :blume:

    Rainer hat ja schon soweit alle Fragen beantwortet. Aber um nochmal auf das Dämmerungsaktiv zurückzukommen: solltest Du wirklich im selben Raum schlafen in dem auch die Vögel stehen, dann wirst Du im Sommer immer nur solange schlafen, bis der erste Lichtstrahl zu sehen ist. :D Gerade Bourkesittiche begrüßen gerne den Tag. Sie zwitschern dann zwar nicht extrem laut, aber um einen aufzuwecken wenn man im selben Raum schläft reicht es allemal.
     
  5. Mikkeline

    Mikkeline Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nein die Geier würden nicht in meinem Schlafzimmer "wohnen", sie wären dann schon im Wohnzimmer, das ist allerdings dirkrt nebenan. Ich frage wegen der Lautstärke auch eher wegen der Nachbarn, nicht dass es nachher Ärger gibt, wenn die lieben Tierchen da so um 05:00 Rabatz machen. Ich selber höre etwas schlecht, mich wirds also kaum stören *gggg. Wenn die aber auch nicht lauter als Wellis sind, wird das gehen. Die haben die Nachbarn damals auch nicht gestört. Bei Nymphen etc. hätte ich echt bedenken.
    Freiflug ist selbstverständlich, den hatten meine Vögel immer und ich hatte auch nie Probleme, dass sie wieder in den Käfig gingen.
    Jetzt ist mir auch gleich noch eine Frage eingefallen: Was habt Ihr denn als Bodenbelag? Sand? Buchenholz? Was ist denn da besser?

    Gruß

    Christa
     
  6. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Christa,

    nein wg. der Lautstärke brauchst Du da keine Bedenken zu haben, normalerweise sind Grassittiche leiser als Wellis, nur wenn sie mal ihre 5-Minuten haben, dann werden die Pfiffe schon mal so laut wie das Welli-Gekreische.

    Übrigens werden, wenn die Nachbarn sie mal hören sollten, diese denken, Du hast einen Mann bei Dir und der wäre am Pfeiffen, so echt hört sich das an. :D

    Als Bodenbelag würde ich Buchenholzgranulat empfehlen, Bourkes und auch die anderen Grassittiche gehen sehr gern auf den Boden und suchen darin auch nach runtergefallener Hirse. Sieht dann so, aus als würden sie wie Hühner darin scharen.

    Und wie gesagt, bei der Größe der Voliere und täglichen Freiflug ist die Voliere auch gross genug für 2 Paare. :zwinker:

    Wünsche Dir noch einen guten Rutsch. :+party:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Mikkeline

    Mikkeline Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das wäre ja klasse, und Bourkes und Glanzsittiche vertragen sich ja auch, denke ich. Dann steht der Aktion ja nichts mehr im Wege. Dann werd ich mal die Voli schrubben und Aufbauen und hoffen, dass ich bald Bewohner finde....

    Danke für die Hilfe und guten Rutsch....:)

    Gruß

    Christa
     
  9. #7 Poldinchen, 3. Januar 2008
    Poldinchen

    Poldinchen Bourkie-Sklave

    Dabei seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35091 Cölbe-Bürgeln
    Hallo Christa,

    auch von mir ein herzliches Willkommen bei den Grassittichen. :blume:

    Deine Fragen wurden ja bereits hier bestens beantwortet, deshalb belasse ich es bei dem Willkommensgruß. :zwinker:
     
Thema:

Bourkes und Glanz....

Die Seite wird geladen...

Bourkes und Glanz.... - Ähnliche Themen

  1. Molothrus bonairensis/ Glanz kuhstärling...

    Molothrus bonairensis/ Glanz kuhstärling...: Guten Abend. Ich habe während meiner Zeit in Südamerika die kuhstärlinge als interessante volieren Bewohner kennen gelernt und würde gerne wieder...
  2. Wohnästhetik bei Bourkes :)

    Wohnästhetik bei Bourkes :): Hallo zusammen, ich habe hier ewig nichts mehr über unsere Bourken geschrieben, die ja nun auch schon im 13ten Lebensjahr sind. Aber soweit sind...
  3. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...
  4. Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?

    Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?: Hallo, im Nachbarforum hat gerade jemand arge Probleme mit einer sehr legefreudigen jungen Bourkehenne. Sie hat jetzt mit ihrem Sohn (Eiablage...
  5. Zwergkaninchenfutter für Bourkes?

    Zwergkaninchenfutter für Bourkes?: Hallo Freunde. Weil ich nichts darüber im Forum gefunden habe stell ich sie mal hier (Suchefreundlich) ein. Unsere beiden Bourkes bekommen...