Brauche ganz dringend Hilfe (Rotkopfsittich)

Diskutiere Brauche ganz dringend Hilfe (Rotkopfsittich) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo wer hat ahnung von dieser sittichart bekomme morgen eine ganz arme haut bauch gerupft und absolut fehlgebregt.Was kann ich tun um...

  1. #1 gotcha1, 16.07.2004
    gotcha1

    gotcha1 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61381 friedrichsdorf
    Hallo


    wer hat ahnung von dieser sittichart bekomme morgen eine ganz
    arme haut bauch gerupft und absolut fehlgebregt.Was kann ich tun um ihm wirklich zu helfen.brauche schnelle antwort.

    melanie
     
  2. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Alfeld/Leine
    hi,

    was meisnt du den mit ROTKOPFSITTICH??


    meinst du den rosenkopfsittich, den pflaumenkopfsittich oder den südamerikanischen rotkopfsittich?
     
  3. #3 gotcha1, 16.07.2004
    gotcha1

    gotcha1 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61381 friedrichsdorf
    hallo
    danke für deine antwort ich meine den südamerikanischen.

    melanie
     
  4. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Alfeld/Leine
    dann ist die frage hier falsch, denn die musst du dann im Forum für Südamerikanische Sittiche stellen

    mfg
     
  5. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22.07.2001
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    <<<<>>>>
    Hallo Melanie und auch Dir : Hallo Rennè

    Habe das Thema zu den Südamerikanische Sittiche verschoben wo es ja hin gehört .

    Hoffentlich bekommst Du Melanie die richtigen Antworten !
    :0-
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.568
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Das ist natürlich eine schwierige Situation und aus der Ferne ist es nicht leicht zu helfen. Du solltest Ihm auf jeden Fall viel Obst geben. Südamerikaner sind ganz heiß auf alles was an Bäumen wächst. Ansonsten eine handelsübliche Grossittichmischung. Das beste für den kleinen wäre natürlich wenn er einen Partner bekommen würde. ( Wenn er ihn denn akzeptiert ) Wieso glaubst Du das er fehlgeprägt ist. ( Handaufzucht ? ) Das rupfen ist sehr schwer in den Griff zu bekommen. Die Frage ist wie lange er das schon tut. Schreib doch mal etwas mehr. Wie hast Du ihn denn im Moment untergracht ?

    Gruss

    Hans
     
  7. #7 gotcha1, 18.07.2004
    gotcha1

    gotcha1 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61381 friedrichsdorf
    also er ist eine handaufzucht er meint ein mensch zu sein er fliegt auch den ganzen tag im garten rum er schläft nachts in einem schlafsck.und ist fast ganz karl bis auf den kopf flügel und schwanz.alter mir nicht bekannt
    offener ring aber az ansonsten ein super vogel obst liebt er über alles ich denke er rupft sich wegen falscher ernährung so macht es mir zumindest den eindruck noch dem ich ihn sehr lange beobachtet habe ein absolut lieber vogel
    aber er hasst männer über alles und er liebt es den ganzen tag geschmust
    zu werden aber nicht nur am kopf sonder am ganzen körper ach so ein flügel
    war wohl mal gebrochen und nicht richtig behandelt worden aber das macht ihm keine probleme.und er will den ganzen tag auf der schulter hocken das kann schon ganz schön nerven aber vieleicht bekommt man das wieder hin.
    jetzt seit ihr dran ach und morgen geht es erst mal zum tierartzt.

    melanie
     
  8. #8 Christian, 29.07.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.630
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Melanie,

    eine Handaufzucht, die Männer hast und mal einen gebrochenen Flügel hatte?

    Nun, anscheinend hatte der Sittich keine schöne Vergangenheit ... das Rupfen ist also seelisch bedingt und hat mit falscher Ernährung definitiv nichts zu tun, auch wenn die Ernährung wirklich nicht gut gewesen sein sollte.
    Tips zur Ernährung hat Hans ja schon gegeben ... Großsittichfutter ohne Sonnenblumenkerne würde ich auch empfehlen ... Sonnenblumenkerne nur mal zwischendurch als Leckerei anbieten, da diese sehr fetthaltig sind.
    Ansonsten sind Obst und Gemüse natürlich auch wichtig ... einfach mal diverse Sorten anbieten.

    Was nun das Rupfen angeht ... das ist wirklich schwer in den Griff zu bekommen, da die Ursachen in der Handaufzucht, in Einzelhaltung und sonstigen Haltungsfehlern begründet sind. Einen artgleichen Partner zu beschaffen kann helfen, aber auch problematisch sein ... Handaufzuchten die extrem auf den Menschen geprägt sind zu verpaaren kann sehr schwierig sein.

    Hier werden das Federrupfen und die Ursachen genau erläutert:
    http://www.pirol.de/p8_0403/p8-federrupfen.php

    Berichte mal, was der Tierarzt gesagt hat.
     
  9. #9 gotcha1, 29.07.2004
    gotcha1

    gotcha1 Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61381 friedrichsdorf
    rotkopfsittich

    hallo

    vielen dank für eure hife ich war beim ta es war alles so weit in ok

    habe ihn gut untergebracht da mir doch die erfahrung fehlt er ist jetzt bei einer lieben frau die sehr viel zeit und erfahrung mit dieser art hat sie hat mit bachblüten angefangen nach dem sie bei eine voglheilpraktiger war ich hoffe sehr
    das sie ihm helfen kann .

    liebe grüsse

    melanie


    menschen die einem tier so etwas antun die sollte man .......

    da fehlen mir manschmal die worte um mich richtig auszudrücken.
     
  10. #10 Christian, 30.07.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.630
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again,

    schön, daß er gut untergebracht ist ... ich drücke die Daumen.


    Ja, das denke ich auch so manches Mal. Aber es muß noch nicht mal etwas schlimmes passiert sein, damit Federrupfen entsteht. Oft ist einfach die Handaufzucht und die Einzelhaltung Schuld.

    Zum Thema Handaufzucht wird es bald eine entsprechende Website geben, die hier Aufklärung betreiben soll ... eine Website gegen Einzelhaltung gibt es ja schon: www.paarhaltung.info
     
Thema:

Brauche ganz dringend Hilfe (Rotkopfsittich)

Die Seite wird geladen...

Brauche ganz dringend Hilfe (Rotkopfsittich) - Ähnliche Themen

  1. Hahn oder Hennen? Ich brauche Hilfe

    Hahn oder Hennen? Ich brauche Hilfe: Hallo, ich habe folgendes Problem : Vor kurzem habe ich diese beiden Brahmahennen gekauft und nun bin ich bei der einen nicht sicher ob es sich...
  2. HILFE! Pfirsichköpfchen

    HILFE! Pfirsichköpfchen: Hallo liebes Forum, Mein Pfirsichköpfchen brütet aktuell, das ist ihr erstes Mal. Sie macht sich ganz toll soweit :) Allerdings hat sie wirklich...
  3. Brauche allgemein Rat ^^'

    Brauche allgemein Rat ^^': Hallo, ich bin Luna und ich überlege schon seit längerem ob ich mir Vögel holen möchte oder ob das doch keine so gute idee ist. Ich hatte noch nie...
  4. DRINGEND HILFE GESUCHT

    DRINGEND HILFE GESUCHT: N’Abend! Hallo Guten Morgen ich verkaufe meine vögel Schaut sich das mal jemand an..finde das geht überhaupt nicht!! Vielleicht hat jemand die...
  5. Bitte um hilfe...

    Bitte um hilfe...: Hallo könnte mir eventuell jemand sagen zu welcher Art meine agaporniden gehören? Auf der stirn gehen sie leicht ins orange falls das auf dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden