Brauche Hilfe - Fred hat ein Augenproblem

Diskutiere Brauche Hilfe - Fred hat ein Augenproblem im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Also, unsere SK haben sich an ein bestimmtes Fenster ohne Gardine gewöhnt. Sie sitzen täglich auf einer großen Sisal-Spirale und schauen sich die...

  1. #1 Manuela & Erna, 9. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2007
    Manuela & Erna

    Manuela & Erna Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Also, unsere SK haben sich an ein bestimmtes Fenster ohne Gardine gewöhnt. Sie sitzen täglich auf einer großen Sisal-Spirale und schauen sich die Welt an.

    Vorgestern fiel mir das erste mal auf, dass Fred das rechte Auge hin und wieder geschlossen hatte (wie beim Schlafen). Ich dachte mir nur, dass er besonders müde sein müsste. Gestern hatte er das Auge bewußt meistens geschlossen gehalten und selbst beim Ansprechen selten geöffnet. Er schabte sich nur öfter den Schnabel und kratzte sich am Auge oder versuchte, sich selbst an den Stangen zu kraulen. Es ist kein Ausfluss weder an den Nasenlöchern noch aus dem betroffenen Auge zu sehen. Er futtert normal und schmust mit Emma (und will unbedingt Liebe machen ....). Ich muss dazu sagen, dass der Käfig einige Zeit im Durchzug stand. Heute (Samstag) kratzt er sich nicht mehr (außer, er will Liebe machen ...).

    Soll ich nun den Tierarzt einschalten oder nicht?

    Gruß
    Manu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    so wie du das schilderst, meine Einschätzung:

    es kann gut sein, dass der Vogel an e. Augenentzündung leidet. Infolge des geschilderten Durchzuges. Durchzug ist schädlich für Vögel (Frische Luft ohne Zug dagegen ist sehr förderlich).
    Ich würde noch abwarten mit dem Tieraztbesuch. Die Vögel haben starke Selbstheilungskräfte.
    Wenn das Anfang der Woche nicht besser ist, würde ich schon zum Arzt gehen.
     
  4. #3 Manuela & Erna, 9. Juni 2007
    Manuela & Erna

    Manuela & Erna Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi,

    er fliegt völlig normal, kann also sehen. Er schmult auch mit dem Auge, wenn er sich in der Ruhephase befindet. Futtert völlig normal und kann - agaüblich - schimpfen.

    Gruß und Danke!
    Manu
     
Thema:

Brauche Hilfe - Fred hat ein Augenproblem

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe - Fred hat ein Augenproblem - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...