Brut mit andern Aga's

Diskutiere Brut mit andern Aga's im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ja, Pipsie ist wirklich ein hübsches Kerlchen. Im wahrsten Sinne des Wortes ein kleiner "Sonnenschein". Übrigens, der Aga-Virus ist unheilbar. ;)...

Schlagworte:
  1. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Ja, Pipsie ist wirklich ein hübsches Kerlchen. Im wahrsten Sinne des Wortes ein kleiner "Sonnenschein".

    Übrigens, der Aga-Virus ist unheilbar. ;)

    Gruß,
    Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    ..ach, jetzt weiß ich was mir schon fast 10 Jahren an "Arznei" fehlt....:achja:


    Achso ist zwar in diesem Thread etwas OT, aber Du fragtest ja mal, ob Tarantas und Rosenköpfchen zu vergesellschaften wären?!...Ja, bei ging es, 2,3 Rosenköpchen und einem Braunohrsittich der mit einer Rosenköpfchenhenne fest verpartnert war, (umpaaren war nicht möglcih) bzw. ich brachte eine Zwangsverpaarung nicht übers Herz, bis zum Erfolg durchzuziehen, so gab ich die 0,1 Braunohrsittichhenne und den 1,0 Lutino wieder ab, und 2,2 Tarantas, in einer AV 400 x 300 x 220 cm mit beheitztem Schutzhaus 250 x 300 x 250...

    LG Andreas
     
  4. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Die Möglichkeiten für eine AV, oder einer annähernd großen Voliere habe ich leider nicht. Da müsste ich schon Agas und Koffer packen und ausziehen. ;)
    Ich hatte an meine Madeira Double gedacht, mit der Trennwand, je ein Pärchen in jedem Teil, mit Freiflug natürlich.

    Aber da Agas sehr quirlig sind (das lieben wir ja so an ihnen), und auch unberechenbar sein können (deshalb wird es ja nie langweilig mit ihnen), lasse ich meinem Opi Ernie seine Ruhe mit seiner lieben Smilla, und habe von einem Pärchen Tarantas erst mal Abstand genommen.

    Opi Ernie soll einen schönen, harmonischen, ruhigen Lebensabend bei mir haben. So ist es jetzt, und so bleibt es jetzt. Ernie zu Liebe. Das hat er verdient.

    Gruß,
    Claudia
     
  5. #44 Akira-san, 22. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2011
    Akira-san

    Akira-san Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heusenstamm
    Pipsie bedankt sich für das Kompliment ;P. Ja er ist wirklich ein Sonnenscheinchen und ein ganz lieber ruhiger Kerl. :) Habe vorher auch nie so einen Farbschlag gesehen.

    Jaja der Agavirus....gefährliches Ding! ;) Aber toll!

    LG,
    Roman
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Brut mit andern Aga's
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sorten agapornieden gelb

    ,
  2. mutation pfirsichköpfchen

    ,
  3. rosenköpfchen

    ,
  4. gelbe Rosenköpfchen