Buntspecht und Mönchsgrasmücke?

Diskutiere Buntspecht und Mönchsgrasmücke? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vogelfreunde, hört doch mal in meine Aufnahme rein (ist von heute morgen, vielleicht etwas leise) und bestätigt oder wiedersprecht meiner...

  1. #1 neuntöter, 26. April 2011
    neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Vogelfreunde,

    hört doch mal in meine Aufnahme rein (ist von heute morgen, vielleicht etwas leise) und bestätigt oder wiedersprecht meiner Aussage im Titel.
    :D
    http://www23.zippyshare.com/v/2226244/file.html
    Hört ihr noch andere Arten raus?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    ... ich würde eher sagen: Specht und Zaunkönig... ansonsten höre ich außer Rauschen nichts, sorry. Aufnahme ist zu schlecht.
     
  4. #3 neuntöter, 26. April 2011
    neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    Wichtig ist für mich welcher Specht.
    Es könnte vermutlich auch der Mittelspecht sein, aber ich meine gesehen zu haben das das Nackenband durchgängig war.

    Das Rauschen war der Wind.

    Zaunkönig?!?!?
     
  5. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Der Zaunkönig stimmt - da gibt's gar kein Vertun.

    Ich habe die Aufnahme direkt angehört, ohne die weiteren posts zu lesen. Und ich habe gedacht - Buntspecht, nein. Eher Mittelspecht.
    Wenn du auch meinst, einen Mittelspecht gesehen zu haben, passt das ja.

    Nachtrag - andere Arten: im Hintergrund singt ganz schwach hörbar mehrfach ein Buchfink.
     
  6. #5 neuntöter, 26. April 2011
    neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7

    was mich nur stutzig macht, das es fast ein reiner fichtenforst (mit einigen totholzbäumen) war und der mittelspecht eine art isst die an laubwälder gebunden ist.
    kann natürlich auch nahrungsgast gewesen sein, seine lautäüßerungen waren aber ein typischen kwäh-kwäh-wäh-wäh.

    hier noch ein bildchen, besser hab ich ihn nicht ranbekommen. bin mir nachwievor unschlüssig.
    [​IMG]
     
  7. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Dazu würde ich Buntspecht sagen ................
     
  8. #7 kalle dellen, 27. April 2011
    kalle dellen

    kalle dellen Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Richtig- einwandfrei ein Buntspecht.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Deichläufer, 27. April 2011
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Das Trommeln ist mit ziemlicher Sicherheit vom Buntspecht.
    Mittelspecht trommelt selten und wenn, dann langsam und teils ungleichmäßig.

    Im Hintergrund eindeutig Zaunkönig, im hintersten Hintergrund sollte Buchfink sein...

    Mönchsgrasmücke eindeutig nicht, die kenne ich auswendig...
     
  11. #9 Merops Apiaster, 27. April 2011
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Um mal den Mittelspecht auszuschließen...der hat an der Flanke bzw. am Bauch leicht rosaweiße und GESTRICHELTE Federn, das hier ist Buntspecht alleine schon weil die Flanke/der Bauch rein weiß ist ;)

    VG, Merops
     
Thema:

Buntspecht und Mönchsgrasmücke?

Die Seite wird geladen...

Buntspecht und Mönchsgrasmücke? - Ähnliche Themen

  1. Junge weibliche Mönchsgrasmücke?

    Junge weibliche Mönchsgrasmücke?: Saß eben in der Einfahrt. Nebenan dichtes Unterholz. Hab sie in 1m Höhe dort wieder reingesetzt. Fütterungsaktionen habe ich in den paar...
  2. Junger Mittel oder Buntspecht?

    Junger Mittel oder Buntspecht?: Wurde als Mittelspecht betitelt [ATTACH]
  3. Mönchsgrasmücke aus Katzenmaul gerettet

    Mönchsgrasmücke aus Katzenmaul gerettet: Hallo! Ich habe heute nachmittag eine kleine Mönchsgrasmücke aus einem Katzenmaul gerettet. Wir haben es in eine Astgabel gesetzt, die Mutter, die...
  4. 4 Mönchsgrasmückenbabies (Findlinge) - Aufzuchtfragen

    4 Mönchsgrasmückenbabies (Findlinge) - Aufzuchtfragen: Hallo, ich habe dieses Forum gefunden auf der Suche nach Infos zu Mönchsgrasmücken Handaufzucht. Wir haben seit 9.Mai 4 junge Mönchsgrasmücken....
  5. Mittelspechte oder junge Buntspechte

    Mittelspechte oder junge Buntspechte: Hallihallo, beide habe ich heute in einem wald in Dortmund gesichtet. Der eine meckerte auch wie ein Mittelspecht. Allerdings bin ich mir nicht...