Camilla bekommt keine Sonnenblumenkerne mehr ab

Diskutiere Camilla bekommt keine Sonnenblumenkerne mehr ab im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe 2 Hennen, eine davon und zwar Camilla ist leider sehr ängstlich, nicht nur mir gegenüber auch Flöckchen gegenüber. Wenn ich...

  1. #1 Susanne Wrona, 27. September 2005
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    ich habe 2 Hennen, eine davon und zwar Camilla ist leider sehr ängstlich, nicht nur mir gegenüber auch Flöckchen gegenüber. Wenn ich morgens Futter austeile kommt Flöckchen gleich angeflogen und macht sich sofort über die Sonnenblumenkerne her, wenn Camilla kommt sind keine mehr drin. Habe ab und zu noch welche nachgekauft und eine Extraportion dazugelegt. Habe aber die Befürchtung, dass Flöckchen eines Tages an Herzverfettung leiden wird, aber so bekommt Camilla zu wenig davon ab. Soll ich trotzdem eine Portion Sonnenblumenkerne extra in den Futternapf tun?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. minimaus

    minimaus Guest

    hi!

    ich würde nicht zu viel sonnenblumenkerne verfüttern!
    Da werden die nur fett! ;)
     
  4. nicoble

    nicoble Guest

    Bei mir gibt es immer nur wenig Sonnenblumenkerne und die nur aus der Hand- weil sie wie schon gesagt recht gehaltvoll sind .

    Nymphen kommen auch prima ohne SB zurecht( bei ansonsten abwechslungsreicher Ernaehrung) - sie sind eher ein Leckerli .
    Also on daher keine Sorge machen ...

    Wenn Du sicher stellen willst , dass alle von Leckerlis was abbekommen verstreue doch die Koerner weitraeumig auf dem Boden - dann kommt jeder zu seinem Recht ...

    Es sollten ausserdem immer mehr Futternaepfe als Voegel da sein und die am bessten weit voneinander entfernt - sonst gibt es eben manchmal Streit
     
  5. #4 Susanne Wrona, 28. September 2005
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    Vielen Dank für die Antworten, hatte heute die extra Portion Sonnenblumenkerne mal weg gelassen. Als ich heute nachmittag nach Hause kam hat Flöckchen schon als ich im Treppenhaus war geschrien, als ich die dann die Tür auf machte, saß sie bei mir auf dem Kopf. Sie hatte eindeutig Kohldampf. Das macht sie sonst nicht. Vielleicht verbraucht ihr Körper ja doch mehr als normalerweise. Sie frisst auch sonst doppelt so viel wie die andere.
     
  6. nicoble

    nicoble Guest

    lass Dich blos nicht erpressen ;) - meine 12 haben das " ich armer Vogel ich verhungere gleich" Gehabe auch immer super drauf , obwohl sie genug Futter bekommen . Gab es am Vortag Leckerli betteln sie die naechten Tage sehr nachdruecklich .
    Fuer SB Kerne , Kolbenhirse oder Poppkorn lassen sie alles andere stehen - ist wie mit Kindern und Bonbons - wenn sie duerften wuerden sie sich nur so ernaehren .
    Man muss deshalb schon etwas streng bleiben , denn SB Kerne und Kohi machen nun einmal dick und bieten keine ausgewogene Ernaehrung. Wenn noch andre Koerner im Napf sind haben die Kleinen ja etwas zum Fressen . Man sollte schon darauf achten , dass alles aufgefressen wird und nicht nur die " Rosinen " rausgepickt weden . das kann sonst schnell zur Fehlernaehrung fuehren .
     
  7. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da muss ich nun doch mal einschreiten. Wenn die Geier täglich mehrere Stunden Freiflug haben, können sie meiner Meinung nach gar nicht fett werden. Ich habe 8 Vögel, gebe täglich Leckerlis und keiner ist zu dick.
    Und das Hirse dick macht, ist nun wirklich nicht begründet. In jedem normalen Wellifutter sind 30-60% Hirse drin. Bloß, weil sie noch am Kolben hängt, hat die Hirse doch keine andere Zusammensetzung!
    Das einzige, was ich noch akzeptieren würde, ist die Tatsache, das Vögel meist ganz heiß auf Hirse sind und dann vielleicht mehr fressen, als sie normalerweise aus dem Napf fressen würde. Aber an so einem Kolben müssen sie auch ganz schön rackern, bis sie da satt werden. Ich konnte es bei meinen beobachten, das sie bei richtigem Kohldampf zuerst an die Näpfe gehen - weils schneller geht.

    Sonnenblumenkerne verfüttere ich momentan in einem Extra-Napf. Auf alle 8 Vögel vielleicht 2 Esslöffel voll.
    Sie bekommen ansonsten eine Wellimischung, eine Nymphenmischung und Keimfutter. Nebenbei aber auch immer abwechselnd Kochfutter, Gemüse, frisches Grün, Spitzsaat, Kolbenhirse, Rispenhirse,... Auch Leckerlis können abwechslungsreich sein!
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Susanne :0-


    SB ist eine Ölsaat und daher sehr fetthaltig. Es verursacht Übergewicht und Leberprobleme.
    Wobei etwas SB wichtig für die Ernährung ist. In SB sind viele ungesättigte Fettsäuren die zu Organfunktionen gebraucht werden.


    Ich kaufe Großsittichfutter ohne SB, Großsittich mit SB und Wellifutter. Diese 3 Sachen mische ich in gleichen Verhältnis.
    Mehr dazu findest Du hier.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo !!!
    Wollte nur mal mitteilen , meine Nymphen bekommen auch Sonnenblumenkerne , zwar auch nicht in Massen , Ich fütter sie aber anscheinend mehr , als alle anderen hier SB füttern !!!
    Meine Nymphen leben ja in ner Außenvoliere haben also ganztägig Freiflug und ich bin überzeugt davon , dass sie diese " Dickmacher " wie Ihr sie nennt , brauchen !!!
    Von meinen Vögeln ist keiner zu dick !!! Gerade jetzt wo es auf den Winter zugeht brauchen sie SB , da bekommen meine sogar die Sonnenblumenköpfe !!
    Bei Wohnungsnymphen ist es was anderes , die brauchen , denke ich weniger Energie !
    Aber ganz ohne SB füttern , ist falsch denke ich , die Vögel brauchen einen gewissen Teil Fette und die Oele der SB !
     
  11. #9 Susanne Wrona, 29. September 2005
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    vielen Dank für die vielen Antworten,
    anscheinend lieben meine Vögel die ungesunden Sachen, insbesondere Flöckchen, von dem gesunden Grünzeug fressen sie immer nur ganz wenig. Hatte auch schon mal 2 Futternäpfe aufgestellt, aber Camilla frisst grundsätzlich nur aus dem Topf aus dem Flöckchen auch frisst. Wenn Flöckchen sich allerdings all zu breit macht, wird es auch schon mal ins Bein gezwickt. Ja dann muss ich wohl mal etwas weniger Sonnenblumenkerne geben. Sind nämlich auch Wohnungsvögel, können aber im Zimmer den ganzen Tag umherfliegen.
     
Thema:

Camilla bekommt keine Sonnenblumenkerne mehr ab

Die Seite wird geladen...

Camilla bekommt keine Sonnenblumenkerne mehr ab - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Tierarztgeschichten ab 13.11.2017

    Tierarztgeschichten ab 13.11.2017: Es gibt ab 13 November neue Folgen täglich im SWR Fernsehen um 13.30 Uhr. Unter anderem ist die Tierarztpraxis Dr Bürkle aus Achern wieder...
  5. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...