Candida Hefepilz Fragen

Diskutiere Candida Hefepilz Fragen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Stimmt, er war so für ca. 3 Tage auffällig. Und heute sehe ich schon wieder flüssigen Kot im Käfig. Und das kommt mir so langsam seltsam vor, denn...

  1. #21 Zitrönchen, 1. November 2015
    Zitrönchen

    Zitrönchen Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, er war so für ca. 3 Tage auffällig. Und heute sehe ich schon wieder flüssigen Kot im Käfig. Und das kommt mir so langsam seltsam vor, denn jedesmal, wenn ich mal das Wasser mit Apfelessig ansäuere, bekommt er Durchfall. Ich denke mal, das mit dem Apfelessig lasse ich lieber sein, das ist jetzt das dritte Mal, dass ich merke, dass er darauf mit Durchfall reagiert, kann ja kein Zufall sein. Er verträgt auch das spezial gewonnene Oregano-Präparat nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Hallo Zitrönchen,
    wie ich schon schrieb würde ich so Sachen wie Oregano, die für Menschen wunderbar funktionieren können, nicht für die Vögel ausprobieren wollen. Da gibt es für mich nur das Nystatin gegen die Hefen.
    Lass das Experimentieren weg und gib das Medikament, sobald Du es beschaffen kannst. Nüchtern geht bei Vögeln nicht, ist aber nicht schlimm.
     
  4. #23 finchNoa@Barbie, 1. November 2015
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    126
    @ Zitrönchen

    Das Oregano was Du meinst hat mein Vogel der Megas hatte auch nicht vertragen. Das Zeug reizt die geschädigten Schleimhäute im Verdauungstrakt nur noch mehr und gegen Pilze ist das eh nicht gedacht.

    MFG
     
  5. #24 Zitrönchen, 1. November 2015
    Zitrönchen

    Zitrönchen Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Okay, dann ist das von jetzt an auch tabu. Also, ich kann nur sagen, das was im Internet oft hochgelobt wird, also Apfelessig ins Trinkwasser, hat bei meinem Welli wegen gereizter Schleimhäute auch nicht funktioniert. Es wird zwar immer angeraten, aber ich rate in dem Fall auch von Apfelessig in Verbindung mit Megas ab, aus eigener Erfahrung. Das kann man vielleicht zur Vorbeugung bei gesunden Vögeln machen.
     
  6. #25 charly18blue, 1. November 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ich kenne allein zwei namhafte vk TÄ, einer ist sogar Prof., die gar nichts davon halten.
     
  7. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Und nie zu vergessen: Die Vögel können uns nicht mitteilen, wenn ihnen das Zeugs (Oregano, Essig ..) nicht gut tut.
     
  8. #27 Zitrönchen, 2. November 2015
    Zitrönchen

    Zitrönchen Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt das Nystatin bekommen, allerdings nur 5 ml. Der Tierarzt meinte, das reicht für 14 Tage, wenn ich zweimal täglich 0,05 ml gebe, das entspricht einen kleinen Tropfen, so wie es aus der Öffnung einer 1 ml Spritze kommt.

    Ist das normal, dass das Zeugs gelb ist und dickflüssig ist? Der TA meinte, es sei eigentlich für Kaninchen. Ich dachte immer, Nystatin sei für Menschen.
     
  9. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Nystatin ist gegen Pilze, nicht für irgendwen. Also alles in Ordnung. Ja, ich kenne es auch nur gelb und dickflüssig.
     
  10. #29 charly18blue, 2. November 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Zitrönchen - ich hatte Dir Verkaufslinks reingestellt, Nystatin bekommst Du rezeptfrei in der Apotheke und es sieht genauso aus wie Du es beschreibst - gelb und ein wenig dickflüssiger.
     
  11. #30 Zitrönchen, 3. November 2015
    Zitrönchen

    Zitrönchen Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Die erste Portion hat er schon bekommen. Scheint ihm auch noch geschmeckt zu haben.
    Muss ich mit irgendwelchen Nebenwirkungen rechnen? Schlechtfühlen oder Durchfall? Müdigkeit?

    Auch wenn ihr meint, er spielt mir nur was vor, ich kenne meine Pappenheimer und besagter Welli ist wirklich gut drauf, war er die ganze Zeit, bis auf die eine kurze Ausnahme. Ich hoffe, dass sich das durch das Medikament nicht ändert.

    Wollte mich noch für eure Antworten bedanken. Dann mache ich nach einigen Wochen einen erneuten Test und bin dann mal gespannt, ob die Pilze ganz weg sind.
     
  12. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Hallo Zitrönchen,
    Nebenwirkungen bei Nystatin sind selten. Nicht wie bei Antibiotika. Deshalb konnte ich Dir das mit ruhigem Gewissen empfehlen.
    Unser Vögelchen hatte das Nystatin seinerzeit auch gut angenommen.
    Alles Gute und melde Dich mit Neuigkeiten / Veränderungen.
     
  13. #32 papugi, 4. November 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. November 2015
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    :D ich habe shon in einer vogelklinik das nystatin 100 x den preis gezahlt als er in der apotheke verkauft wird...bis ich entdeckte das eine prescription (prescription= verschreibungspflichtig) vom ta absolut in der aptotheke gekauft werden kann (anstatt in der vogelklinik)...
    bei euch scheint es ja noch leichter...
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Zitrönchen

    Zitrönchen Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Die 14 Tage der Behandlung sind jetzt um. Der Kleine hat auch etwas zugenommen. Kot ist normal. Ich hoffe, dass ich wegen der geringgradigen Megas bei ihm nichts machen muss, im Gespräch war ja eigentlich nur der hochgradige Candida-Befall, der auf jeden Fall behandelt werden sollte. Und Megas hat ja heutzutage fast jeder dritte Welli
     
  16. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Schön dass Du uns gute Nachrichten bringen kannst.
     
Thema: Candida Hefepilz Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nystatin candida vogel

    ,
  2. hefenbefall von hefebrot vogel

    ,
  3. hefepilzinfektion beim huhn

    ,
  4. nystatin suspension wellensittich ,
  5. hefepilz bei huehner
Die Seite wird geladen...

Candida Hefepilz Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...