Coco- Hahn oder Henne? Bin mir nicht sicher...

Diskutiere Coco- Hahn oder Henne? Bin mir nicht sicher... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hi leute, ich bin mir nicht ganz sicher ob coco eine henne oder ein hahn ist. verkauft wurde er mir als hahn, aber ich habe gelesen, das bei den...

  1. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hi leute,
    ich bin mir nicht ganz sicher ob coco eine henne oder ein hahn ist. verkauft wurde er mir als hahn, aber ich habe gelesen, das bei den schecken der start stark punktiert ist, wenn es eine henne ist. nun er hat einen stark punktierten start, sowie schwach orangefarbene backenflecken... und er verhält sich auch ganz anders seit lucky da ist, viel sanfter und sitzt immer bei ihm...
    hier sieht man es halbwegs...
    [​IMG]
    [​IMG]
    kann mir wer genaueres sagen?
    anfangs habe ich ja gedacht das er ein hahn ist, aber ich zweifle immer mehr...
    freue mich auf antworten!
    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Susanne Wrona, 26. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    Rocky mein Hahn sieht eigentlich recht ähnlich aus, er singt aber recht viel, im Gegensatz zu Floeckchen, dem Weibchen.
    Viele Grüße Susanne
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Johanna

    Leider kann ich dir nicht wirklich helfen, bin bei Schecken mit der Geschlechtsbestimmung anhand des Gefieders total überfragt.
    Nur soviel:
    daran kann man sich nicht unbedingt orientieren, denke ich. Schau dir meine Rosi und meinen Rudi an. Bei Rosi sind die Ohrendecken doppelt so gross wie bei Rudi. Und, was auf dem Foto gar nicht so richtig zu erkennen ist, sind sie auch etwas kräftiger orange als beim Männchen.

    Vielleicht melden sich noch UserInnen, die dir besser helfen können. Nur wie gesagt: an die Ohrdecken bzw. Backenflecken würde ich mich nicht festmachen, ob Männchen oder Weibchen.
     

    Anhänge:

  5. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    singen tut auch nur lea.
    heute habe ich lea dabei beobachtet, wie sie lucky so richtig angebalzt hat- das hat coco lea gegenüber nie gemacht. die zwei sind richtig verliebt in ihn, verfolgen ihn überall hin und betteln die ganze zeit um kraulen... nix da!
    spricht so ein verhalten für eine henne?
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Johanna

    Wenn du mit anbalzen das Abstellen der Flügel meinst, sowie mit dem Schnabel auf Gegenstände klopfen, singen oder sogar lustige Hüpfer, dann würde ich sagen, das ist für eine Henne eher untypisch.

    Betteln und Köpfchen zum Kraulen hinhalten, das macht meine Rosi allerdings auch. Ist gar nicht so einfach mit deiner oder deinem Coco. Aber so wie es aussieht, hat Lucky das grosse Los gezogen. Das muss zum Gasthaus ein Unterschied wie Himmel und Hölle sein.

    Bin mal gespannt mit Coco, wann er oder sie sich outet ;)
     
  7. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    ja lea singt (glaube ich halt das sie das tut, sie quatscht und pfeift immer), und heute habe ich beobachtet, wie sie die flügel leicht abgestellt hat, und mit dem schnabel auf die stange geklopft...
    ich wunder mich ja auch immer wieder über sie, aber für mich ist die kleene eine eindeutige henne!
    bin verwirrt.
     
  8. #7 Susanne Wrona, 27. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    Wenn Lea die Flügel herzförmig aufgestellt hat, ist sie wohl ein Hahn. Wenn Coco das nicht tut, ist er wohl eher eine Henne, oder wie alt ist Coco?
    Viele Grüße
    susanne
     
  9. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    heeuulll...:D
    ich hab keine ahnung wie alt die zwei sind, schätze sie auf ca. ein jahr. ringe haben sie leider nicht...
    bevor lucky da war, haben sie sich öfters gegenseitig die geöffneten flügel gezeigt...
    aber kein balzen? das macht lea erst seit lucky da ist.
    in meinem album und in dem Coco und Lea thread sieht man bilder von den beiden und da sieht lea für mich nach einer henne aus...
    nachdenkliche grüße,
    johanna
     
  10. #9 Susanne Wrona, 28. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    Vom Verhalten her scheinen Coco und Lea eher Hähne zu sein und Lucky eher eine Henne.
    Viele Grüße Susanne
     
  11. Ramona

    Ramona Guest

    Susanne das kann nich sein, den lucky ist ein dna getesteter hahn

    ich geh davon aus, dass coco eine henne ist und lea ein hahn, der noch nicht in der jugendmauser war

    face ich hab dir schon mal geraten, von den beiden ebenfalls nen dna test machen zu laßen.

    das is das einzigste, was wirklich sicher is
     
  12. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    ach du liebe zeit...
    also soll ich jetzt beiden eine feder ausreißen und einschicken lassen?
    für mich sieht lea wie eine henne aus, der start, das gesicht...
    nun gut.. wenn es denn sein muss :bier:
     
  13. Ramona

    Ramona Guest

    sicher is sicher face, glaub mir
     
  14. #13 supichilli08, 29. Dezember 2008
    supichilli08

    supichilli08 Möp. :D

    Dabei seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg ♥
    Moin jojo 8) :D
    Also meiner Meinung nach ist es ein Männchen. Das sieht man auch an der Schwanzfeder. Hab meine Mutter auch nochmal gefragt. Wir hatten ja auch schon Nymphis :zwinker: .
    Naja, ich hoffe ich lieg richtig :).
     
  15. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    meine mam will jetzt bis zur jugendmauser warten...
    hier mal ein video von lea, oder leon, der/die mia ansingt...
    singen nymphen so oder quatscht lea?
    sitzt immer bei mia und singt sie an... kriecht überall hin um ganz nahe zu sein...
    http://de.youtube.com/watch?v=vQqzt8_B3fE
     
  16. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo face

    ich kann dir durch meinen zuwachs hier zuhause sagen, dass mein hahn ganz ähnliche geräusche von sich gibt! Und meine Henne eigentlich immer ganz still ist außer halt wenn der hahn gerade "entführt" wird von uns und sie ihn nicht mehr sieht!

    Nach dem verhalten was du beschreibst würde ich sagen das lea ein leon ist. Aber wie gesagt 100% weiß du es nur auf 2 arten DNA test oder warten bis sie fleißig sind :zwinker:

    Lg Nami
     
  17. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    das ist für mich eindeutiger Hahnengesang, auch die Haltung dabei und daß er die hübsche Henne ansingt, sind ziemliche deutliche Zeichen;). Den DNA-Test kannst du dir sparen.
     
  18. #17 Susanne Wrona, 12. Januar 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    wie hübsch Leon singt. Er legt sich ja ganz schön ins Zeug. Leon ist doch eindeutig ein Hahn. So balzt doch keine Henne einen Hahn an.
    Viele Grüße Susanne
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    uii wie fein:D
    jetzt freu ich mich ja doch, das leon ein hahn ist, und ganz offensichtlich bereits seine auserwählte hat:dance:
    hm... was mach ich denn jetzt mit coco? die hat ja keinen hahn/henne, weil lucky keinerlei interresse zeigt.... na gut, halbblind und nicht fliegen können würde mir das auch verderben...
    lg
     
  21. #19 supichilli08, 16. Januar 2009
    supichilli08

    supichilli08 Möp. :D

    Dabei seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg ♥
    sag ich doch *hihi* ...
    aber ist wirklich ein schöner nymph :prima: :D
     
Thema:

Coco- Hahn oder Henne? Bin mir nicht sicher...

Die Seite wird geladen...

Coco- Hahn oder Henne? Bin mir nicht sicher... - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...