HILFE......Coco ist ein Hahn!!!!!!!!!

Diskutiere HILFE......Coco ist ein Hahn!!!!!!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, vor einem 1/2 Jahr kaufte ich bei einem ? ??(habe keine Worte für diesen Mann), nach seinen Angaben, eine gesunde, zahme, sprechende,...

  1. pet6

    pet6 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52146 Würselen
    Hallo,
    vor einem 1/2 Jahr kaufte ich bei einem ? ??(habe keine Worte für diesen Mann), nach seinen Angaben, eine gesunde, zahme, sprechende, fliegende Henne.
    Schon nach ganz kurzer Zeit stellte ich fest, daß der ? mich in fast allen Punkten belogen hatte. (Ich schrieb bereits schon mal darüber)
    Nun habe ich auch eine DNA machen lassen ......und meine Coco ist keine Henne, er ist ein Hahn.:traurig:
    Ich hatte Coco für meinen bereits vorhandenen Hahn Rico gekauft. Nun brauch ich mich nicht mehr über das Verhalten der beiden zu wundern. Sie zanken sich zwar nicht, mögen sich aber auch nicht wirklich.
    Nun bin ich total verzweifelt und weiß nicht mehr was ich machen soll.
    Ich kann mir doch nicht noch mal 2 Hennen für meine Hähne kaufen. Sie leben zwar in einer sehr großen Voliere(2m x 1,80m x 1,90m) im Wohnzimmer doch für 4 Graue ist auch die zu klein. Außerdem 4 Graue im Wohnzimmer( Wohnzimmer, Eßzimmer, Küche ist ein großer Raum) sind auch etwas zu laut.
    Hat vielleicht jemand einen guten Rat für mich, ........oder hat das gleiche erlebt?????:(

    liebe Grüße
    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 9. Januar 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Petra,

    das ist natürlich dumm, aber leider ist es keine Seltenheit, was Dir geschehen ist :nene: .
    Mancher Züchter verläßt sich halt nur auf sein Gefühl, was das Geschlecht der Vögel angeht und leider wird da oft danebengetippt :( .

    Richtig sicher kann das Geschlecht halt wirklich nur per DNA-Test bestimmt werden.

    Wenn die Volierenmaße stimmen, die Du angegeben hast, wäre es schon möglich, dort zwei Paare unterzubringen, da die Voliere ja fast doppelt so groß ist wie das empfohlene Mindestmaß ;) .

    Vielleicht wäre es ja doch ne Überlegung wert :zwinker: .
     
  4. #3 Yvonne W., 9. Januar 2007
    Yvonne W.

    Yvonne W. Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41061
    Hallo Petra,

    also ich habe zwar nicht sowas erlebt aber ich suche schon länger nach noch einem Hahn aber jetzt habe ich hier 3 Weiber sitzen und nur einen Hahn!! War mir nur noch nicht schlüssig wie alt er sein soll nun ist aber alles drin und auch egal wie alt!! Die Hennen sind in unterschiedlichem Alter von 2 jahre und 3 Monate bis 10 Jahre bzw. jetzt 11 und 24 Jahre. Der Hahn ist 2 1,2 Jahre alt. Was ich dir damit aber eigentlich sagen wollte ist, meine Voli ist auch ungefähr so groß, ca. 0,50 m größer in Höhe und Länge, im Wohn-Ess-Küchenzimmer und bei weitem es ist nicht so laut wie ich anfangs gedacht habe. Die machen auch nicht mehr "Krach"als vorher wo es nur zwei waren. Momentan sitzen die nicht alle zusammen in der Voli bisher ist es so das sie aber tagsüber ab 14.30 Uhr alle zusammen im Haus rumschwirren.
    Die Louise kann da noch nicht rein da sie noch krank ist und solange sie die Krämpfe hat muß ich nicht haben das sie aus 2,00 m höhe runter knallt.:o Jacko ist eine Einzelgängerin aber im Sommer soll ja draußen noch eine Voli angebaut werden und dann geht sie auch mit rein. Also ich bin guter Dinge und ich weiß auch jetzt schon da es 3 Hennen sind das da noch mind. 2 Hähne rein passen in meine Familienplanung :D . Das muß aber jeder für sich entscheiden denn es ist nun mal Fakt das es auch mehr Aufwand ist bei Vieren als bei zwei Papas.

    LG
    Yvonne
     
  5. pet6

    pet6 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52146 Würselen
    Danke Manuela,
    Danke Yvonne,

    Ihr macht mir richtig Mut zu Vier Grauen. Dachte immer meine Voli ist zu klein.
    Die Arbeit, die die Papas machen, ist mir egal. Manchmal habe ich einen Ferienvogel, eine Blaustirnamazone, zu besuch, dann habe ich auch mehr arbeit, die mir aber sehr viel Spaß macht. Meine Papageien sind mein Hobby!
    Aber wem erzähl ich das, Ihr empfindet bestimmt das gleiche.
    Yvonne, Du mit Deinen vier Grauen, ......erzähl mir mehr!!!! Kannst Du mir Fotos schicken? Wie Ihr seht werde ich neugierig!
    Aber ist die Voliere wirklich groß genug???

    Liebe Grüße
    Petra;)
     
  6. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Die Voliere ist nur dann groß genug, wenn sich alle Vögel dauerhaft gut verstehen! Leider ist das im Voraus nie sicher.
    Ich denke bei solchen Anfragen immer an Utena (Username, hier aus dem Forum), welche ihre 6 (oder mehr?) Papageien in einem großen Vogelzimmer zusammen hielt. Das ging wohl auch eine Zeit lang ganz gut. Aber letztendlich musste sie nach einiger Zeit alle paarweise in abgetrennten Teilen unterbringen, da das Zusammenleben nicht mehr klappen wollte. Vielleicht liegts an dem Brutverhalten der Paare :? Ich weiss es nicht.

    Also, falls du vorhast noch 2 weitere Graue dazu zu nehmen, dann rechne von vornherein damit, dass du sie evtl. doch irgendwann trennen musst.
    Und das kann ja manchmal von heut auf morgen gehen, da ist dann womöglich auch nicht mehr groß Zeit zu planen und um zu bauen....

    Ansonsten würde ich an deiner Stelle erstmal noch abwarten. Oft verstehen sich Hähne doch ganz gut, auch wenns natürlich nicht das Optimum ist.
    Solange sie sich nicht ständig kloppen.....

    LG
    Alpha
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Yvonne W.

    Yvonne W. Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41061
    Hallo Petra,

    sicher kann ich Fotos schicken :D
    Du machst das schon. Überleg dir das in Ruhe und dann entscheide was du für besser hälst. Jeder hier kennt seine Vögel und du wirst schon wissen was besser ist. Ob du dich nun dazu entscheidest einen Hahn abzugeben und eine Henne zu holen oder 2 Hennen dazuzuholen und beide Hähne zu behalten, kannst nur du selbst entscheiden.

    @alpha

    Sicher ist die Voliere nur dann groß genug wenn sich alle verstehen. Aber wie du ja auch bei vielen anderen Usern hier gelesen hast geht´s auch gut.
    Was ich hier manchmal nicht so ganz verstehen kann ist wieso wird dann immer geraten Hennen dazu zuholen?! Und wenn die Hähne sich dann kloppen? Dann schiebt man das Problem weiter vor sich her oder wie?! Dann kann man doch jetzt schon entscheiden oder?! Sicher geht das auch mal schief aber muß doch nicht.
    Also ich habe drei Hennen und einen Hahn sicher habe ich auch die Option die auseinander zu setzen, aber das ist doch nicht zwangsläufig so das es schief geht.:? Es gibt hier massig User die mehr als 4 zusammen halten oder halt auch "nur" vier. Das ist doch auch eine Sache des Ermessens oder? Ich finde es werden auch manche von vorneherein durch solche Aussagen mehr als verunsichert. Ich finde es ist allemal ein Versuch wert und das ist eine Option mit der ich leben kann und nicht ständige Grübeleien über was wäre wenn! Das ist müsig. Aber das ist meine Meinung das ist auch nicht persönlich gemeint :trost: Bevor man mir diese Aussage jetzt übel nimmt!
     

    Anhänge:

  9. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Yvonne

    Natürlich kann alles gut gehen. Nur, was wenn nicht? Sooo selten ist das nun halt auch wieder nicht. Und ich bin in diesem Fall von oben genannten Volierengrößen ausgegangen.
    Ich bin einfach der Meinung, dass es von vornherein klar sein muss, dass es auch schief gehen kann, und dass man dann nicht vor einem Riesenproblem steht, wohin nun mit den Tieren (im Fall dass keine Möglichkeit da ist, die Tiere dauerhaft getrennt zu halten).
    Was ist daran falsch, dass man vorausschauend plant? Man muss eben alle möglichen Fälle in Betracht ziehen.
    Ob es dauerhaft klappt oder nicht, das wissen auch viele hier von den "Gruppenhaltern" noch nicht. Ich wünsch es allen, dass es gut gehen wird, aber warten wir erstmal ein paar Jahre ab....

    Also, ich will hier weder Leute verunsichern, noch von etwas abraten, und schon gar nichts miesmachen.
    Ich will lediglich, dass man sich im Klaren ist, wie es gehen kann - und dass man dann nicht dasteht wie der "Ochs vorm Berg" ;)

    LG
    Alpha
     
Thema:

HILFE......Coco ist ein Hahn!!!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

HILFE......Coco ist ein Hahn!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...