habe ich coco angesteckt? Hilfe

Diskutiere habe ich coco angesteckt? Hilfe im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich bin neu hier und habe eine wichtige Frage. Es geht um meinen 5 Jahre alten Graupapgei Coco. Ich bin zur zeit krank leichte Bronchitis...

Schlagworte:
  1. mailimia24

    mailimia24 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier und habe eine wichtige Frage. Es geht um meinen 5 Jahre alten Graupapgei Coco. Ich bin zur zeit krank leichte Bronchitis und schnupfen. Vorhin habe ich ihn geküsst und er War auch mit seinem Schnabel in meinem Mund (das hört sich so doof an.) Aber auf jeden Fall hatte er dan auch von meinem Speichel was genommen. Ich wusste nicht das man Papageien anstecken kann zumal ich schon einmal krank war und er hat nichts abbekommen. Jetzt habe ich bei google gelesen das man seinen Papagei damit anstecken kann. Was mach ich den jetzt? Ich hoffe mein Schatz wird nicht krank :-(

    Bräuchte mal euren Rat bin voller Panik im Moment.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 papugi, 6. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2014
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.446
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Kanada, Québec
    morgen,
    zuerst mal lasst man nie den papa in menschen, katze oder hundemund stobern denn da sind bakterien die pasteurellen heissen und totlich fur den papagei sind...sie sind also viel schlimmer als grippe...
    Bitte das nie vergessen.

    Auch ist der mensch mit grippe geschwacht kann also leichter verschiedene bakterien und pilze haben,

    Ich weiss nicht ob, ICH, im falle von symptomen zwischen einer grippe des papageien oder vergiftung von pasteurella unterscheiden konnte. Das finde ich hier gefahrlich

    Bei grippe ist selbstgemachte huhnerbruhe empfohlen...(wissenschaftlich bewiesen das es hilft bei menschen) :))



    p.s.
    ich bin uberrascht das es noch leute gibt die nicht wissen das unser mund fur papas verboten sein soll...

    Ich hoffe Susanne kann dir mehr uber symptome bei pasteurelle schreiben...
     
  4. #3 charly18blue, 6. November 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.428
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    und herzlich Willkommen in den Vogelforen :0- .

    Grundsätzlich hat Papugi recht, ein Papagei hat an unserem Mund, der Nase nichts zu suchen. In unserer Mundhöhle sind Bakterien, die Vögel sehr krank machen können. Es ist nicht der Speichel, der so gefährlich ist, es ist die Mundhöhle. Speichel hat u.a. die Funktion pathogener Erreger (Viren, Bakterien und Pilze) abzuwehren. Speichel enthält Stoffe wie Laktoferrin, Lysozym, Immunglobulin A und Histatin, die eine antibakterielle Wirkung haben. Histatin ist zusätzlich noch für Wundheilung zuständig. Aber da Du erkältet bist reicht ein Anpusten, ein Berühren des Mundes, der Lippen um Deinen Vogel anzustecken und Du mußt davon ausgehen, dass das Gleichgewicht zur Zeit in Deiner Mundhöhle was die Abwehr krankmachender Bakterien angeht gestört ist durch Deine Erkältung, Bronchitis. Zumindest wenn es etwas Bakterielles ist kannst Du ihn Anstecken.

    Vögel haben einfach nichts an unserem Mund zu suchen und ich krieg jedesmal Zustände, wenn ich im Netz Bilder von Papageienbesitzern sehe, die ihren Vogel aus dem Mund füttern.

    Jetzt bleib erstmal ruhig und beobachte Deinen Grauen gut, wenn Du das Gefühl hast sein Verhalten ist verändert, geh zum vogelkundigen Tierarzt. Solche findest Du hier, falls Du keinen zur Hand hast. KLICK Und Dir wünsche ich gute Besserung.
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.336
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    CH / am Bodensee
    dito :zustimm:
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: habe ich coco angesteckt? Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erkältung papagei anstecken

    ,
  2. bronchitis ansteckend für vögel

    ,
  3. vögel mit bronchitis anstecken

Die Seite wird geladen...

habe ich coco angesteckt? Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  2. Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring

    Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring: Hallo und ein frohes neues Jahr allen Vogelfreunden, kann mir hier vielleicht jemand helfen bei der Recherche, woher dieser Erlenzeisig mit...
  3. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...
  4. Hilfe

    Hilfe: Mein ziegensittich weibchen ist heute an silvester an einer krankheit gestorben und ich wollte wissen ob dass mänchen eine neue partnerin braucht...
  5. bitte um hilfe!

    bitte um hilfe!: ich habe seit zwei jahren ein liebes welli-pärchen zuhause, sie haben sich zum glück sehr schnell verpartnert. seit einer woche verhält sich das...