Darf man

Diskutiere Darf man im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo @ all, ich habe eine frage : darf man Vögel ( Papageien ) in einer Autowerkstatt halten ? ich frage wegen dem ständigen Öl Geruch usw.

  1. #1 kleines, 23.08.2004
    kleines

    kleines Guest

    Hallo @ all,
    ich habe eine frage :
    darf man Vögel ( Papageien ) in einer Autowerkstatt halten ?
    ich frage wegen dem ständigen Öl Geruch usw.
     
  2. Kanari

    Kanari Guest

    Meinst du direkt in der Werkstatt?

    Ich finde, dass es dort viel zu laut für so ein Tier ist.

    :0- Manu
     
  3. Balu

    Balu Guest

    Also ich finde auch dass es für einen papageien zu laut ist!Und ich glaube nicht dass er/sie es so toll finden würde,wenn er/sie den ganzen tag in einer stickigen umgebung ist!
     
  4. vonni

    vonni Guest

    Abgesehen von der Lautstärke gibt es dort Autoabgase, Öl- und Lackausdünstungen. In einer Werkstatt hat m.E. kein Tier etwas verloren, das nicht selbständig den Weg nach draußen wählen kann.

    Wieso? Kennst Du einen solchen Fall?
     
  5. #5 kleines, 23.08.2004
    kleines

    kleines Guest

    Hallo,
    genau das denke ich auch !
    habe aber genau das gesehen in einer Weckstatt eine Ecke abgeteilt mit mehren Papageien.
    Es roch so stark nach öl und der gleichen das ich es dort nicht lange aus gehalten habe :k

    Aber wie sieht das denn rechtlich aus ?
    Kann man da etwas unternehmen ?
     
  6. vonni

    vonni Guest

    Ich halte es immer für das Beste, die verantwortlichen Leute anzusprechen und versuchen Aufklärungsarbeit zu leisten. Fruchtet das nicht, so kann natürlich der Amtstierarzt eingeschaltet werden, die Sache mal zu prüfen. Inwiefern da rechtlich Chancen bestehen, weiß ich nicht. Aber vielleicht treffen mehrere Aspekte zusammen? Z.B. Mindestanforderung an den Halter, wie Volieren-/Käfiggröße? Wie sieht´s denn da aus?
     
  7. Sibse

    Sibse Guest

    Also erstmal sind die Dämpfe/Gase dort schon für Menschen nicht wirklich gesund - und für Tiere erst recht nicht.

    Unser damaliger Rüde war ein "Unfall" der "Werkstatthündin" mit einem "Kundenrüden" und wurde mit seinen 11 Geschwistern in der unbeheizten Lackierkammer einer Werkstatt "groß" (und das mitten im Winter!) - so sah er auch aus. Als Unterlage haben diese Idioten Ölbindemittel benutzt! Wie der kleine Kerl aussah kann man sich vielleicht vorstellen - ich dachte wirklich er wäre rostbraun, dabei war er schwarz.
    Gesundheitliche Probleme hatte er dadurch zum Glück nicht, aber sowas kann nicht gesund sein.
     
  8. #8 kleines, 23.08.2004
    kleines

    kleines Guest

    Hallo,
    ich denke die Größe war schon ok .
    Ob für so viel Papageien kann ich nicht sagen da kenn ich die Vorschriften nicht.
    Schätze es waren 4 x 6 Meter abgeteilt mit 4 Fenstern die so eine art Milchglas hatten, können aber nicht geöffnet werden da nicht vergittert. ( ich fand es zu dunkel darin ) nach draußen können sie auch nicht sind also immer in dieser Werkstadt. Schon wegen der Nachbarn ginge das nicht wurde mir gesagt.


    Es waren mehrere Nistkästen vorhanden aber wenig Anflug Gelegenheit eine Stange ca. 10cm von der decke so das sie die Papageien ducken mussten um dort sitzen zu können.
    Es waren 16 Papageien ( 3 verschiedene arten und unterarten )
    Der Mann selber war erst recht freundlich doch sobald man nicht so wollte wie er wurde er doch recht unfreundlich .
     
  9. emise

    emise Guest

    Hallo Anja,

    gibt es bei Euch keinen Tierschutzverein, vielleicht können die sich das mal anschauen und mit dem MAnn reden. Für 16 Papageien ist die Voli ja schon zu klein. Vielleicht züchtet der in der Werkstatt auch noch. Ich weis von einer Vogelhaltung bei München irgendwo, dass der Tierschutz da am ermitteln ist und bei genügend Beweisen den Halter auch anzeigen wird. Die Tiere werden in einem abbruchreifen verdunkeltem Gebäude gehalten.
    Von einer artgerechten Tierhaltung kann in einer dunklen und kalten Werkstatt wirklich nicht die Rede sein.
    Ich denke, wenn der Mann schon leicht unfreundlich ist, lässt er auch nicht mit sich reden.
     
  10. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo,

    schicke am besten das Ordnungsamt dahin. Ich habe mit dem Ordnungsamt und auch mit dem örtlichen Tierschutzverein gute Erfahrung gemacht. Dein Ordnungsamt findest du ganz einfach in deinem Telefonbuch. Halte uns doch bitte auf dem Laufenden, wenn sich etwas ändern sollte.

    Doch bevor man das Ordnungsamt oder Sonstiges dahin schickt sollte man wirklich erst mit den Leuten / Besitzern gesprochen haben. Hilft das nix, dann solche Schritte gehen.

    Liebe Grüße Amizzu
     
Thema:

Darf man

Die Seite wird geladen...

Darf man - Ähnliche Themen

  1. Darf man nur kanarienmännchen zusammenhalten oder müssen da auch Weibchen dabei sein?

    Darf man nur kanarienmännchen zusammenhalten oder müssen da auch Weibchen dabei sein?: Hallo ich habe ein paar frage zu meinen kanarienvögel. Ich habe 2 kanarienmännchen und 1 Weibchen. Das Weibchen und eins von dem Männchen sind...
  2. Darf man Papageien duschen?

    Darf man Papageien duschen?: Ich wollte Mal fragen ob man Papageien abduschen kann.
  3. Darf man Kanarienvögel Popcorn zum knabbern geben?

    Darf man Kanarienvögel Popcorn zum knabbern geben?: Hi, Also ich esse hier gerade Popcorn und frage mich, ob ich meinen süßen was davon abgeben darf? Ungesalzen und ohne andere Zusätze wie Fett...
  4. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...
  5. darf man Halter namentlich benennen?

    darf man Halter namentlich benennen?: Hallo zusammen, wenn man seine Vögel zur Versorgung an Jemanden gegeben hat, und man bekommt seine Vögel dann nach 2 Jahren in einem mehr als...