Dauermauser

Diskutiere Dauermauser im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo, unsere Emma (oder Emmerich)eine weisse Henne oder Hahn, so sicher sind wir da nicht, wird einfach nicht mit der Mauser fertig! Unser Hugo...

  1. bba

    bba Guest

    hallo,
    unsere Emma (oder Emmerich)eine weisse Henne oder Hahn, so sicher sind wir da nicht, wird einfach nicht mit der Mauser fertig! Unser Hugo benötigte so ca. 4 Wochen dafür, Emma hat gleichzeitig mit Ihm angefangen, und ist nun schon 2Monate dabei! Sie benimmt sich aber nicht auffällig, sie ist wie immer Rotzfrech und trottelig (sie fällt schon mal von der Stange und mit dem Landen hatte sie immer schon Probleme, so das wir vermuten, sie ist Kurzsichtig). Sie ist also wie immer, nur sieht sie "Struppig" aus.
    Über einen Tip von euch würde ich mich freuen!

    Bernard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernard,

    bist Du denn sicher dass es sich um Mauser handelt? Oder sieht das Gefieder einfach nur etwas struppig aus?

    LG
    Meike
     
  4. bba

    bba Guest

    Hi,
    ich bin mir mit der Mauser ziemlich siche, da wir uns schon oft die Frage gestellt haben:"Wo nimmt der Vogel nur die Federn her!" Es ist wirlich unglaublic, was da so nach 2-3 Tagen an Federn im Käfig liegt! Allerdings hat sie keine kahlen Stellen!

    Bernard
     
  5. SiCidi

    SiCidi Guest

    Viele Vitamine

    Hallo Bernhard,

    solange es ihr gut geht, würde ich mir noch nicht allzuviele Sorgen machen. Nur solltest du sie ganz genau beobachten. Sobald die ersten Anzeichen auftauchen, dass sie müde oder krank wirkt, plötzlich nicht mehr fliegen kann oder die neuen Federn komisch aussehen: Sofort zu einem guten Tierarzt.

    Es kommt auch bei meinen Kobolden mal vor, dass eine Mauser 2 Monate dauert. Normalerweise renkt sich das selbst wieder ein.

    Zur Unterstützung der Mauser gibt es verschiedene Tricks und Tips:

    - mehr Vitamine. Es gibt im Zoohandel Vitaminpräparate. Kauf doch eins davon mal und gib es deinen Kleinen.

    - (falls du deine Vögel in der Wohnung hälst) mehr Frischluft. Öfter lüften.

    - mehr Sonne. Zu dieser Jahreszeit wird es sinnvoller sein, wenn du eine Vollspektrumlampe kaufst. Im Sommer: den Käfig für kurze Zeit auf den Balkon stellen.

    - höhere Luftfeuchtigkeit. Billige Möglichkeit: leg nasse Tücher auf die Heizung bis sie trocken sind

    Insbesondere mit den Vitaminen und der höheren Luftfeuchtigkeit hab ich gute Erfahrungen gemacht.

    Halte uns doch auf dem Laufenden, wie es Emma geht, okay? :)

    Liebe Grüße,
    Katrin
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dauermauser

Die Seite wird geladen...

Dauermauser - Ähnliche Themen

  1. Dauermauser? und dadurch singfaul

    Dauermauser? und dadurch singfaul: Hallo, ich habe einen ca. 4 Jahre alten Kanarienhahn, den ich seit Dez. 2007 besitze. Zuerst habe ich ihn allein gehalten, da hat er sehr schön...
  2. kongo in der dauermauser

    kongo in der dauermauser: hallo nun schreibe ich euch auch einmal wieder, wie es die meisten von euch wissen bin ich krank und nicht oft am pc. Wir sind im November von...
  3. Dauermauser

    Dauermauser: Habe mir im vorigen Herbst einen Kanarienvogel aus der Zoohandlung geholt. Nicht nur, daß ich statt eines verkauften Hahnes dann doch eine Dame...
  4. Dauermauser oder was?!

    Dauermauser oder was?!: Seitdem meine beiden ihre Jugendmauser hatten, mausert sich der eine die ganze Zeit, mal mehr mal weniger er hat nun schon zum 3ten mal die Zeit...