Demonstration am 4. Mai in Berlin!!!!

Diskutiere Demonstration am 4. Mai in Berlin!!!! im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich hab versucht rauszufinden, an wen man sich da wenden könnte. Die Tierschutzbeauftragte bei der Linksfraktion ist Eva Bulling-Schröter. Bei den...

  1. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hab versucht rauszufinden, an wen man sich da wenden könnte. Die Tierschutzbeauftragte bei der Linksfraktion ist Eva Bulling-Schröter. Bei den Grünen bin ich noch nicht fündig geworden.
    Wobei ich erst anschreiben würde, wenn Termin und Ort fest stehen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Linny0710

    Linny0710 Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Genauere Angaben sollten alsbald auf der Homepage der BDRG zu finden sein, so Herr Zöller bei unserem Telefonat- leider bishernoch kein Hinweis!
    Frag mich warum!????
     
  4. Akkas

    Akkas Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das wäre total klasse, wenn Du in Berlin die Lage ein wenig sondieren könntest, gerade in Bezug auf die Studenten.
    Ich komm ja von weiter weg und kenne die örtlichen Gegebenheiten nicht, vielleicht können wir uns ja auch irgendwie telefonisch kurzschließen ?
    Mit etwas Koordination kann man aus so einer Demo direkt eine etwas durchschlagendere Sache machen. Es besteht tatsächlich ein recht großes Interesse der verschiendensten Gruppen, ihrem Unmut bei einer derartigen Aktion Luft zu machen. :zustimm:
    Die Grünen würden eine Demo unterstützen, hab da heute wen erreicht und telefoniere morgen weiter, es fehlt ein Datum, das man ihnen nennen kann.
    Den Rassegeflügelverein hab ich angerufen, sie haben noch keinen Termin, also wird es Zeit, daß wir langsam einen finden, den möglichst viele wahrnehmen können. :)
    BUND und NABU unterstützen das Ganze, wegen der Brieftaubenleute telefoniere ich morgen noch mal und die Tierschutzvereine rund um Berlin kann man vielleicht auch um Mithilfe bitten. Wie ist es mit Verbraucherschutzverbänden? Hier geht es ja darum, daß man die Verbraucher an sich seit Monaten bewußt verunsichert und dazu bringen will, Käfigeier als "sicher" zu akzeptieren und diese wieder vermehrt zu kaufen. Laut Auskunft von BUND und NABU ist der Anteil der Leute, die Bioeier/Freilandeier bevorzugen, auf 50-60% angestiegen.
    Wer auch weiterhin freie Wahl haben will bei so einer Kaufentscheidung, der kann bei einer Demo oder durch bewußten Boykott der Produkte der Massentierhalter seinen Protest deutlichst kundtun.
    Adressen von Geflügelzuchtvereinen sollten wir vielleicht möglichst schnell hier sammeln und dann der Reihe nach informieren, genauso wie die betroffenen Landwirte.
    Bioland ruf ich morgen an, und versuche es auch bei Demeter etc.
    Hat vielleicht noch jemand Vorschläge oder andere Ideen ?:idee:
    (Zum Beispiel, wie und wo man so eine Demo ordentlich anmeldet etc.)
     
  5. #24 Penelope67, 26. April 2006
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    bei den Grünen, Claudia Hämmerling, hab ihr schon geschrieben.
     
  6. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich würde auch die von der PDS anschreiben, aber wirklich erst wenn alles feststeht. Macht ja sonst keinen Eindruck.
    Wobei nächste Woche Donnerstag viel zu kurzfristig ist, wenn noch was bei den Organisationen erreicht werden soll, dann diese Woche.

    Ich kann gern eine Rundmail an meinen Studiengang schicken, wenn die Liste ja auch eigentlich nicht wirklich dafür gedacht ist. Damit erreich ich ungefähr 800 Leute und ein paar haben vielleicht Elan. Vielleicht kann von denen ja auch noch jemand andere mobilisieren.

    Ich kenne nur meinen Unibereich - die TU. Bei der HU und der FU wüsste ich nicht, wen man anschreiben könnte.
     
  7. Akkas

    Akkas Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Hab mit den Rassegeflügelzüchtern telefoniert, ein Antrag für eine Demo ist für den 4. Mai gestellt, aber sie warten noch auf eine Genehmigung.
    Ich bleibe mit denen in Kontakt.
    Vielleicht kann man sich ja einfach mental schon mal auf den 4. Mai einstellen, und das als eventuellen Termin nennen. Sobald die Bestätigung raus ist, geb ich hier Bescheid der Rassegeflügelzüchterverein schickt aber sowieso auch noch Rundmails.
     
  8. #27 Weißes Täubchen, 26. April 2006
    Weißes Täubchen

    Weißes Täubchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da eben mal nachgefragt. Der BDRG hat noch keine Genehmigung für die Demo, aber rechnet damit das die die spätestens morgen bekommen.

    Edit: Hat sich wohl überschnitten :D
     
  9. Akkas

    Akkas Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Hier die neuesten Infos zur mittlerweile genehmigten Demo ( der Übersicht halber ein neues Thema)

    Hallo ,
    nachfolgend die Infos zur geplanten und genehmigten Demonstration. Bitte verbreiten Sie die Nachricht wie besprochen weiter. Für weitere Infos und Koordination der Aktion stehen wir zur Verfügung.

    Demonstration der Rassegeflügelzüchter in Berlin

    Anmelder:
    Geflügelzuchtverein -Edelzucht- Neuenkirchen 1913 e.v.
    Druffeler Str. 144
    33397 Rietberg
    Telefon: 05244-5157
    Telefax: 05244-10664



    Datum: 04.05.2006
    Uhrzeit: 13:00 bis 17:00 Uhr

    Thema: PRO ARTGERECHTE GEFLÜGELAUSLAUFHALTUNG CONTRA
    STAATLICH ANGEORDNETE TIERQUÄLEREI DURCH DIE
    AUFSTALLUNGSVERORDNUNG


    Versammlungsort: Straße des 17. Juni (hier gibt es auf den Seitenstreifen Parkmöglichkeiten)

    Wegstrecke: Straße des 17. Juni
    Ebertstraße, Leipziger Straße, Halt beim Bundesrat
    Wilhelmstraße, Halt beim BMELV
    Behrenstraße, Ebertstraße

    Dieser Block wird ca. 3-4 mal umgangen

    Bitte unterstützen Sie den Geflügelzuchtverein Neuenkirchen bei der alle Rassegeflügelzüchter betreffenden Aktion gegen die nicht zu akzeptierende Aufstallungsverordnung.

    Es grüsst freundlichst

    Thomas Zöller
    BDRG Geschäftsführer
     
  10. Akkas

    Akkas Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Mein obiger Beitrag ist schon wieder "alt", hier die endgültige Fassung:


    Geflügelzuchtverein -Edelzucht- Neuenkirchen 1913 e.v.
    Druffeler Str. 144
    33397 Rietberg


    Datum: 04.05.2006
    Uhrzeit: 13:00 bis 17:00 Uhr


    Thema: PRO ARTGERECHTE GEFLÜGELAUSLAUFHALTUNG CONTRA
    STAATLICH ANGEORDNETE TIERQUÄLEREI DURCH DIE
    AUFSTALLUNGSVERORDNUNG


    Treffpunkt: Platz des 18. März (vor dem Brandenburger Tor)


    Wegstrecke: Ebertstraße, Voßstraße, Wilhelmstraße, Halt beim BMELV
    Behrenstraße, Ebertstraße


    Dieser Block wird ca. 3-4 mal umgangen
    [​IMG]
     
  11. Linny0710

    Linny0710 Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo, Akkas!
    Habe mit dem Bundesverband Tierschutz telefoniert- versuchen wahrscheinlich auch Mitglieder zu mobilisieren- die Berliner Gruppen werden auf jeden Fall schon einmal informiert. Schreib doch mal hierein, welche Gruppe sonst noch an der Sache ist. Damit wir nicht doppelt telefonieren!!!!!!!!!!!!;)
     
  12. Linny0710

    Linny0710 Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Alles andere als Entwarnung!!!!!!!!!!!

    Wollte auch noch einmal im DEMO- Thread etwas klarstellen:

    Die Tatsache, daß die Aufstallungspflicht nach den neusten Berichten vorerst nur bis zum 12. Mai verlängert worden ist, sollte uns keinesfalls dazu verleiten, die Hände in den Schoss zu legen. Vielmehr verleiht sie der Demonstration ein viel größeres Gewicht, da wir so die Möglichkeit haben, vor entgültigen Entscheidungen auf diese Einfluß zu nehmen.

    Keiner hat von einem Wegfall der Aufstallung gesprochen. Vielmehr obliegt es den Verantwortlichen diese wieder ohne weiteres zu verlängern.

    Also gerade jetzt Flagge zeigen!
    Wir sehen uns in Berlin!​
     
  13. #32 Penelope67, 2. Mai 2006
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Läuft die Demo? gibt es einen Treffpunkt für uns alle?
     
  14. #33 Weißes Täubchen, 2. Mai 2006
    Weißes Täubchen

    Weißes Täubchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Suche noch Leute die von Dresden aus starten wollen! Kosten wären ca. 12 € pro Person. Bitte für genauere Infos unter 035200/24551 melden!
     
  15. #34 Linny0710, 2. Mai 2006
    Linny0710

    Linny0710 Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Penelope!

    Natürlich läuft die Demo- und es hat den Anschein, als würden da noch viele, viele andere stehen. Stell Dir vor, wir bekommen FEEDback von Leuten, die wir noch gar nicht darüber informiert haben, und die uns fragen, ob wir zur Demo kommen!
    Hat sich also schon ganz schön rumgesprochen!:zwinker:
     
  16. Akkas

    Akkas Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Selbst die Grünen im Kreis hier wissen auch Bescheid.
    Wir haben auch von Seite der Grünen volle Unterstützung :)
     
  17. dtcd

    dtcd Guest

  18. #37 Penelope67, 3. Mai 2006
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    ok, Frage an die Berliner: von Berlin-Ostbahnhof, wie komm ich am schnellsten zur "str. des 17.Juni" ? wie lange werd ich wohl Landei dafür brauchen?
     
  19. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    bis zum 17. Juni vielleicht ?? *lol* - sorry, aber der musste jetzt sein ;-)

    würde sagen bis zum Alexanderplatz mit der S-Bahn (2 Stationen) und dann mit Bus (weiss nich welche Linie) ... ca. 30 minuten insgesamt :?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Redcap

    Redcap Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    http://www.fahrinfo-berlin.de/fahrinfo/bin/query.bin/dn?ld=bvg4&L=bvg&OK#focus

    Vom Ostbahnhof bis Friedrichstr. mit der S- oder R-Bahn und dann zu Fuss oder auf die S1 oder S2 Richtung Potsdam/Lichten ... umsteigen und bis Unter den Linden fahren.
    Das gleiche funktioniert wenn man vom Bhf Zoo kommt ... also bis Friedrichstr. fahren ...
     
  22. #40 Penelope67, 3. Mai 2006
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    danke! na hoffentlich bin ich nicht ganz allein, muss schon um 02 losfahren zH, dann die bahn usw.
     
Thema:

Demonstration am 4. Mai in Berlin!!!!