Der erste Nachwuchs (Mönchssittiche)

Diskutiere Der erste Nachwuchs (Mönchssittiche) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Mittlerweile sind alle Jungen ausgeflogen und sitzen wohlgenährt und gesund auf der Stange. Abends verschwinden alle gemeinsam im Nistkasten. Man...

  1. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Mittlerweile sind alle Jungen ausgeflogen und sitzen wohlgenährt und gesund auf der Stange. Abends verschwinden alle gemeinsam im Nistkasten. Man muss das da drin eng sein.
    Es werden schon wieder fleißig neue Zweige verbaut. Also ich schließe eine zweite Brut nicht gänzlich aus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Christian, 16. Juli 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Glückwunsch :zustimm:
     
  4. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Ich hatte wohl recht. Im Moment liegen in drei verschiedenen Nistkästen 12 Eier. Mal sehen was draus wird. Ich habe auf jeden Fall letzte Woche nochmal Ringe nachbestellt.
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, da geht aber dieses Jahr die Post ab ... die Daumen sind gedrückt ;)
     
  6. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Dirk,

    Da giebt es doch so ein schönes Sprichwort, was ich jetzt nicht weiter erläutern will, aber wenn das so weiter geht muß ich bei dir bestimmt noch ein paar bestellen. Ich habe ja dieses Jahr überhaupt keine jungen von den Mönchen. Naja bei dir ist das Wetter eben viel besser.
     
  7. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Kurzes Update:

    es sind aus den zwölf Eiern sind leider nur vier Junge geschlüpft. Bei einem Paar von vier Eiern drei Junge. Und bei dem anderen Paar von drei Eiern ein Junges. Mein Blaues Paar hatte 5 Eier (vier befruchtet) und hat sie leider ein Paar Tage vor dem Schlupf verlassen. Da ich es nicht bemerkt habe das die Eier kalt waren sind alle Jungen leider noch im Ei abgestorben.
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nicht wirklich gut gelaufen, aber auch nicht wirklich schlecht ... nennen wir's suboptimal ;)
     
  9. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Du hast Recht. Es hätte schlechter laufen können. Wenn die vier groß werden, sind es zwölf Junge. Von zwei Paaren. Es haben in der ersten Brut zwar drei Paare Junge aufgezogen, aber ein Paar hatte keine eigenen --> Ammenaufzucht. Funktioniert auch bei den Mönchen wunderbar. Habe jetzt in der zweiten Brut auch getauscht. Ein Paar hatte nur ein Junges und das andere Paar hatte drei. Habe jetzt jeweils Zwillinge im Nest. Dann muss der einzelne nicht alleine aufwachsen.
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Gute Idee, dann ist der Fütteraufwand für die Eltern auch gerecht verteilt ;)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Die erste Runde DNA-Analysen ist da. Im letzten Jahr hatte ich 7 Hähne und nur 1 Henne. In diesem Jahr sind es 2 Hähne und 6 Hennen.
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Immer abwechselnd ;)
     
Thema:

Der erste Nachwuchs (Mönchssittiche)

Die Seite wird geladen...

Der erste Nachwuchs (Mönchssittiche) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...