der vogelkäfig im eigenbau

Diskutiere der vogelkäfig im eigenbau im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; tach erstma bin neu hier im forum *g erst vor ner minute mal eingeschreiben...:0- ich hab meinen sittig ca. 4 monate und hab so das gefühl das...

  1. Lowrider

    Lowrider Guest

    tach erstma bin neu hier im forum *g erst vor ner minute mal eingeschreiben...:0-
    ich hab meinen sittig ca. 4 monate und hab so das gefühl das der käfig den er zur zeit bewohnt etwas klein geraten ist !! (zur info ca. 60*30*80) er (der vogel lol) darf zwar jeden tag mehrere stunden frei in der wohnung seine flugkünste zum besten geben aber ich denke ein größerer käfig könnte nicht schaden.
    Aber einen großen käfig zu kaufen schlägt mir dann doch etwas auf den magen wenn ich mir diese preise im fachhandel so ansehe !! 0| nun wollte ich mal die handwerker unter euch ansprechen ob ihr vieleicht nen tip (oder gar pläne ;) ) für mich habt was abmaße und volumen des käfigs angeht !!
    danke schonmal im voraus !!

    euer Lowrider:) :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. shamra

    shamra Guest

    eigenbau

    hi lowrider,
    geh doch mal über goggle suchmaschine www. google.de)
    und gebe volierenbau ein, da habe einiges gefunden sogar mit plänen. was für einen vogel (lol) hast du denn?
    cu
    shamra
     
  4. Lowrider

    Lowrider Guest

    Ich habe einen Ziegensittich !!:0- :0-
     
  5. Darkwind

    Darkwind Guest

    Hallo ihr zwei "Frischlinge" :D :0-

    Erstmal herzlich willkommen hier im kleinen, aber feinen Club der Laufsittichliebhaber :)

    Zum Thema Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] kann ich euch nur wärmstens unser Forum "Vogelzubehör" empfehlen, da wird gerne ausführlich darüber diskutiert.
    Viel Spass beim stöbern ;)
     
  6. shamra

    shamra Guest

    eigenbau

    habe auch eine ziege und zwei nypmphenmänner. hast du schon erfolg gehabt mit der eigenbauinfo?ß:S :S
    shamra
     
  7. Chris73

    Chris73 Guest

    Volierenbau

    Also ich habe die letzten Tage das Internet ziemlich auf den Kopf gestellt auf der Suche nach Volieren, bzw. Tipps zum Volierenbau.

    Dabei bin ich auf diese Seite gestossen:

    http://www.unzertrennliche.net/infos/volierenbau.html

    Ich finde sie ziemlich gut, und bin heute auch prompt losgezogen und habe die ersten Teile gekauft.

    Meine Voliere wird ein bisschen anders aussehen (ca 160*160*85cm), aber die Grundlage ist diese Voliere.

    Wenn Du einen grossen Käfig bauen willst, kannst Du das auch als Grundlage nehmen.

    Und wenn Du noch mehr Links suchst, schreib einfach ne PN.
    Es gibt viele Leute, die eine kleine Voliere (oder eben eher Käfig) aus dem Ivar-Regal von Ikea gebaut haben. :)

    Liebe Grüße

    Chris
     
  8. Lowrider

    Lowrider Guest

    hmm nein leider noch nicht 8( hatte die letzte woche auf der maloche zu viel zu tun um mir ernsthafte gedanken zu machen !!
     
  9. shamra

    shamra Guest

    die seite mit den unzertrennlichen hatte ich auch schon gefunden.die idee mit de ivar regal ist gut. nur was nehme ich als unterboden??? bin handwerklich normal veranlagt, aber er boden? müßte ja wegen der sittiche ein bißchen tiefer sein, damit nicht soviel daneben geschmissen wird. und zum herausnehmen müßte er auch sein.
    shamra
     
  10. Othmar

    Othmar Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    ich hätt da auch eine Frage:

    würdet ihr silbernes oder grün ummanteltes Gitter für eine Innenvoliere empfehlen?

    lg, Othmar
     
  11. Chris73

    Chris73 Guest

    Links

    Na, dann sieh Dir das mal an:

    http://www.welli.addict.de/pages/service/voliere.html

    Ich gebe zu, dass ich ein Ivar-Regal (auch mit der Tiefe von 50 cm) für zu klein für Ziegensittiche halte. Die brauchen schliesslich richtig viel Platz!

    Und hier ist extra ein Absatz über die verschiedenen Mglk. einen Boden zu bauen.

    http://members.eunet.at/argruber/Kaefig/Kaefigbau.html

    Ich habe mich nach langem hin und her dazu durchgerungen, einfach eine Holzplatte zu nehmen und diese mit PVC zu bespannen. Der PVC hat mehrere Tage gelüftet, so dass er - wie ich hoffe - nicht mehr ausdünstet. Er wird mit Holzleisten auf den Boden geschraubt, so dass keine Knabberstellen entstehen. Für die Vögel ist nur ein ganz glatter Boden zu sehen. Bzw. nicht zu sehen, schliesslich kommt da Buchenholzgranulat und Sand drauf. :D

    Liebe Grüße

    Chris
     
  12. shamra

    shamra Guest

    ivar zu klein???

    hallo chris und andere eigenbauer,
    geplant hatte ich die lange von 1,60 m, tiefe 50 cm höhe 80 - 90 cm.
    ist das noch zu klein??? ich dachte es für ein nymphen pärchen und ein ziegenpärchen?? bin nun ma überlegen ob es sinnvoll ist beide vogelarten zusammen zulegen. die idee mit dem ivar regal finde ich für mich gut, da ich handerklich in der richtung total unbedarft bin. ich hatte auch gedacht, daß es besser ist , die voliere länger als höher zu bauen.

    bin dankbar für jeden tippß
    shamra
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. archangel

    archangel Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59558 Lippstadt
    Welche Drahtgröße ?!?

    Hallo !

    Ich bin zur Zeit auch in der Planung für eine Selbst-Bau-Voliere.

    Ich denke, ich werde mich an dem Schema von der Seite mit den "unzertrennlichen " entlang hangeln.

    Werde bei Gelegenheit über das Ergebnis berichten. (Mag aber wohl noch was dauern - Stress lass nach !!!)

    Meine Frage wäre noch :

    Was für einen Draht nimmt man am besten? Abstand bzw. Lochgröße ? :?

    Gruß,

    Joern
     
  15. Chris73

    Chris73 Guest

    Re: ivar zu klein???

    Hallo Shamra!

    Ich habe ja auch Springer und Nymphen und ich finde es schwierig, die beiden Arten zusammen zu halten. Die Grünen sind einfach viel zu quirlig, um sie mit den verpennten Nymphen in einer Voliere zu halten.
    Ausserdem würden sie den Nymphen das ganze Futter aus den Futterschalen räumen und sich selbst dann auf dem Boden den Kropf vollschlagen, während die Nymphen hungern, weil sie sich nicht auf den Boden trauen.

    Ich werde sie nächste Woche auch mal für ein paar Tage zusammen in die Voliere setzen. Ich kann Dir ja dann von meinen Erfahrungen berichten.

    Mit der Länge des Käfigs hast Du recht. Ich denke 1,60m ist eine ziemlich gute Länge. :)

    Aber 80-90 cm für die Höhe finde ich zu wenig. Meine Voliere wird jetzt auch 1.60m hoch, aber hauptsächlich deshalb, weil ich festgestellt habe, dass es egal ist, ob ich sie 1m hoch oder 1.60m hoch mache (was den Herstellungsprozess angeht). Ich denke allerdings nicht, dass die Nymphen die Höhe ausnutzen werden.

    Bei den Laufsittichen denke ich eher, dass sie die Höhe auch nutzen. Und speziell für diese finde ich 80-90 cm zu wenig.

    Ach ja, als Draht (habe ich bei Futterkonzept bestellt, weil es dort laufenden Meter gibt) habe ich den 16*16mm Draht genommen.
    Im Nymphensittich-Buch von Lantermann wird 25*25mm genannt. Für Ziegen finde ich den 25*25 zu gross, weil sie ja doch kleinere Köpfe haben. Aber ich bin sicher, dass es auch der 19*19mm tut.

    Die Aufbauanleitung auf der Unzertrennlichen-Seite hat übrigens einige Mängel :( Also nicht wundern!

    Viel Spaß beim Bauen!
    Meine Voliere ist fast fertig, eigentlcih warte ich nur noch auf den Draht! :-)

    Liebe Grüße

    Chris
     
Thema:

der vogelkäfig im eigenbau

Die Seite wird geladen...

der vogelkäfig im eigenbau - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  2. Heizung für Vogelkäfig?

    Heizung für Vogelkäfig?: Hey Leute, hier ist eure Kathrin. Wie in meinem Beitrag zuvor erwähnt, halte ich zuhause zwei Wellensittiche :D. Beide sind ca. 3 Jahre alt und...
  3. Vogelkäfig Primo 60

    Vogelkäfig Primo 60: Guten Tag Liebe Forengemeinde! ich werde mir demnächst 2 Kanarienvögel anschaffen und habe mir für diesen Zweck den Vogelkäfig von Savic "Primo...
  4. Voliere im Eigenbau

    Voliere im Eigenbau: Hallo ihr Lieben, das ist zwar nicht meine Arbeit aber ich würde gerne mal wissen was ihr von der kostengünstigen Variante des eigenen...