Die bunte Spielsachenwelt der Papageien

Diskutiere Die bunte Spielsachenwelt der Papageien im Bastelanleitungen Forum im Bereich Vogelzubehör; Hallo, gibt es auch eine Idee zur Absicherung der Lichtschalters ? Als ich heute nach Hause kam lag der Lichschalter auf den Fussboden (die zwei...

  1. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt es auch eine Idee zur Absicherung der Lichtschalters ?
    Als ich heute nach Hause kam lag der Lichschalter auf den Fussboden (die zwei Plasteteile von der Wand) ... schnelle Abhilfe wird sein, da irgendwie einen Holskasten drüber zu machen und es gibt halt kein Licht, aber für die Zukunft wäre ich echt dankbar für gute Anregungen und Ideen ... Irgendwie entdecke ich gerade immer wieder etwas Neues, was der Kleine anstellt ...

    Schönen Abend

    K und ihr zerstörerischer Hugo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 papageienmama1, 26. Juli 2012
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    respekt, mc graupi. ihr habt wirklich tolle ideen:+klugsche
    im laufe der jahre habe ich auch schon viel überlegen müssen, um mein eigentum vor den geiern zu retten:idee:

    hugo, juju hatte auch mal einen lichtschalter auf dem kieker. er hat sich selbst in unserer anwesenheit wie spiderman mit den worten: guck ma!!! am türrahmen runtergehangelt:+schimpf um das teil aus der wand zu reissen. wenn er unbeobachtet war, tat er es sowieso.
    nachdem ich das teil gefühlte 100.000 mal wieder zusammengebaut habe, war ich es leid. der raum wurde sowieso verputzt und ich hab beschlossen, da braucht kein schalter mehr sein, schliesslich hat der raum noch einen 2.ten lichtschalter:)
    viel spass weiterhin mit hugo.
    wenn juju in einem anderen raum ist, rufe ich oft sicherhalber: "juju, ich seh dich, lass sein" er antwortet dann stets sehr freundlich:" huhu" :0-

    im ernst: in nunmehr 10 Jahren papageienhaltung gabs natürlich schon ne menge schäden. in der ersten zeit blutete mir manchmal das herz. inzwischen ist es mir wichtiger, das den geiern nichts passiert. ich habe zum beispiel auch alle fenster mit gittern versehen, um ein enkommen unmöglich zu machen. da die bande wirklich 10 stunden am tag freiflug hat, ist die chance, dass mal ein fenster vergessen wird, einfach zu gross.
    rico ist vor 2 jahren mal aus der transportbox entkommen. sie war 3 tage auf abwegen. das war die ,glaube ich, schlimmste zeit meines lebens.
    so etwas muss man nicht nochmal erleben.
     
  4. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Hallo zusammen

    Danke papageienmama1

    Ich sichere einfach laufend die Sachen wenn ich sehe es ist dringend :-).
    Chili ist fleissig am Holz schreddern beim Fensterflügel.
    Es ist ja toll, sie hat ihren Spass und die Dichtung bleibt.

    Bei uns wird eigentlich nicht viel zerstört. Aber ich denke dies kann sich auch ändern :-).
    Schliesslich war ich mir dies vor der Papageienhaltung bewusst!


    Grüessli MCGraupi
     
  5. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Lichtschalter ist nun auch gesichert (doppelt verschraubt unter lautstarken Protest vom Hugo) ... ein wenig beneide ich Euch um die viele Erfahrung, die ihr schon habt, an vieles versuchen wir zu denken, z.B. Kindersicherung, Türen auch abschliessen, doppelter Fensterschutz ... aber wer denkt schon an Lichtschalter ....
    Ich hoffe, dass wir immer sicherer werden und hab mich über die wunderbaren Ideen (wie z.B. Fensterschutz) hier gefreut und hoffe immer wieder hier etwas entdecken zu können!

    Gute Nacht

    PS Papageienmama, bei uns war es wie bei Dir, ab auf den Türrahmen, an diesen bis zum Lichtschalter klettern, nochmal ein Huuu von sich geben und dann mit den Schnabel ran an alles was irgendwie interesant aussieht ....
     
  6. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Hallo Hugo M

    Ich habe keine jahrelange Erfahrung.
    Ich nehme einfach jede Situation so wie sie ist :-).

    Ich habe 8 Jahre gebraucht bis ich zu 100 % JA sagen konnte und wir für unsere Familie Graupapageie gekauft haben.
    Es musste für mich zu 100 % stimmen, viele wichtige Faktoren waren vorher noch nicht da.
    Vielleicht bin ich nun jetzt gerade wegen dem ein Papamami das sich zu 100 % für die Grauen einsetzt und alles für sie machen möchte.
    Vorher wäre ich noch nicht bereit gewesen.



    Ein Forum ist ja auch da um sich gegenseitig zu helfen und Tips zu geben.
    Was der oder die Einzelne daraus macht ist dann jedem seine Sache.

    Wir lernen nie aus ...dies ist doch auch interessant und spannend :-).

    Grüessli MCGraupi
     
  7. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Graupi,
    ich dachte bei der super Voliere und Vogelzimmer habt ihr Eure schon recht lange ...
    Wer weiss, vielleicht kann ich auch noch ein paar Ideen für die Zimmer unserer Geier einbringen ...

    Ich selbst erwarte demnächst unseren Schreiner ... mal schauen, hoffentlich gibt es dann auch wieder die eine oder andere Veränderung im Spielzimmer ....

    Gruß K.
     
  8. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Hallo

    Weisst Du ich lese sehr viel.
    Das Lesen mit dem Gefühl kombinieren ist für mich eine sehr gute Lösung.

    Mein Mann wollte schon immer Graupapageie. Ich wollte aber wirklich alles bereit haben. Es mussten viele Faktoren stimmen.
    Dann konnte ich zu 100 % JA sagen.
    Klar 8 Jahre sind lang, aber was sind schon 8 Jahre gegen ein ganzes Leben :-).

    In der Schweiz ist es extrem schwer Edelstahlgitter zu bekommen.
    Man hört überall *Leute kaufen dies nicht, die Nachfrage ist nicht gross - es ist zu teuer.
    ABER ich wollte überall Edelstahlgitter.
    Bei uns ist nichts verzinkt.

    Ich bin auch der Meinung ein Vogel muss nach draussen können.
    Ganz klar muss der Vogel dies in Sicherheit geniessen können.
    Deshalb ist das Papahaus auch doppelt vergittert - klar auch ein Kostenpunkt.
    ABER wenn wir etwas machen dann auch hier zu 100 %.

    Vögel müssen Beschäftigung haben.
    Es muss Abwechslung geben.
    Dies möchte ich ihnen ermöglichen.
    Deshalb machen wir die Spielsachen selbst. Sie haben viele Landeplätze, viel Schreddersachen, viele Klettermöglichkeiten.

    Ich wollte das sie ein eigenes Reich haben.
    Ich kann ihnen sonst keine gute Sicherheit bieten.
    Schliesslich habe ich Kinder zuhause.
    Da ist immer Action.
    Graupapageie lieben es wenn etwas läuft, aber sie brauchen auch Ruhe und die kann ich ihnen nur so geben.

    Für mich sind Graupapageie einfach unheimlich intelligent, sie sind liebevoll, sie sind neugierig und sie sind einzigartig.
    Deshalb habe ich mich in sie verliebt und ich denke dies spüren sie ganz fest.

    Jeden Schritt den wir gemacht haben hat sich gelohnt. Sie zeigen uns dies täglich und sie zeigen uns wie toll es für sie ist.


    Viele Grüsse MCGraupi
     
  9. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Die Federlosen waren heute fleissig :-).
    Wir mussten dies natürlich genau beobachten.

    Den Anhang Fenster Gitter - Kopie.jpg betrachten


    Wir haben in letzter Zeit ein bisschen den Abrieb bearbeitet, ach dies war lustig :-).
    Nun haben die Federlosen etwas gemacht ...

    Naja, es sieht ja toll aus :-).


    Den Anhang Schutz Papahaus Abrieb - Kopie.jpg betrachten


    Material: ALU Platten

    Wird an diesen Stellen im Papahaus nicht heiss, gut zum reinigen, optisch sehr schön und es wird kein Abrieb geschreddert :-).

    Grüessli MCGraupi
     
  10. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das mit den Aluplatten ist eine gute Idee, ähnliches (nur aber aus "Opferholz", was immer wieder ersetzt wird) bekomme ich nun über die Türe ... freue mich schon, wenn es bei uns fertig ist ...
    Dein Spielzeug auf den Bildern sieht immer wie neu aus, wie oft wechselst Du die Holzklötze aus ? Ich sehe bei mir, dass er manchmal ein Spielzeug garnicht mehr anschaut und wenn ich dann die Klötze auswechseln will, dann ist es aber plötzlich total interesant ...
     
  11. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Hallo

    Bei den Schaukeln im Papahaus wechsle ich die Holzstücke ca. alle 6 Wochen :-).

    Wann kommt der Schreiner ?
    Ich freue mich wenn Du dann Fotos einstellst :-).

    Liebe Grüsse MCGraupi
     
  12. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe heute zum Nachmittag (trotz das es Sonntag ist) ...

    Ich wechsel auch so um die 4 Wochen ... was noch gut ist wird zu einen neuen Spielzeug verbaut,
    anderes kommt in sein Napf mit Holzstücken, denn auch kleinste Holzteile sind noch unbedingt wichtig und
    müssen zerlegt werden (jedenfalls ist so die Meinung vom Hugo).

    Spielzeug selbst baue ich nur mit Hugo zusammen auf ... dauert zwar länger und bringt ab und zu ein zwicken ein,
    aber dafür kann er es dann kaum erwarten, wenn es hängt bzw. befestigt ist ...

    Schönen Sonntag

    K.
     
  13. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Hallo

    Ich hoffe der Termin war toll :-).

    Chili und Nico schauen auch immer wenn ich etwas neues montiere.
    Wenn ich in den Werkraum gehe heisst es: Dr Papi got go schaffe..
    Sie wissen genau ich mache etwas für sie.

    Die Holzstücke welche fleissig geschreddert wurden, die Stäbchen usw. wandern alle in die Kokosnuss.
    Dort lieben sie solche Sachen.

    Sie haben auch kleine Holzwürfel die sie ganz sanft zerkleinern :-).



    Nico kontrolliert alles was ich mache.
    Beim Volieren putzen habe ich auch extra für ihn einen Ast den ich dann montiere. Er beobachtet alles SEHR genau und dies ist einfach herrlich :-).

    Liebe Grüesse MCGraupi
     
  14. #53 Pippilotta, 4. August 2012
    Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Da ich ja nicht basteln kann habe ich meinen Grauen wieder einmal tolles Holzzpielzeug gekauft, einen ganz tollen großen Ball, es soll ein Ball sein, mit vielen bunten kleinen Bällen einfach ideal auch zum schreddern, dann zwei Clowns aus Holzklötzchen, einfach genial.
    Es dauert immer erst eine ganze Weile bis sich meine zwei jungen Tiere damit beschäftigen, sie haben einfach Angst vor allem Neuen, es wird erst einmal aus der Ferne beäugt.
    Mein "alter Herr" hat auch ein Holzspielzeug bekommen aber er spielt sehr selten, meistens nur wenn ich ihn dazu annimiere, er liebt es Eierschachteln und Haushaltstücher und Toilettenrollen zu zerkleinern, er hatte ja noch nie gespielt in seinem Leben, und mich freut es ungemein wenn er nur einen kleinen Ast zerschreddert...
     
  15. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Ich denke wenn ein junger Vogel Spielsachen hat und ständig Veränderungen dann ist er sich dies gewohnt.
    Bei Vögeln die dies nicht kenne kann es länger gehen, sie müssen sich überwinden und dann siegt die Neugier :-).

    Heute habe ich auch wieder Sachen gebastelt.
    Es gab viele Fuss - Spielsachen ;-).

    Beide haben interessiert geschaut und es wurden auch gleich Sachen getestet.
    Da freut sich das Federlosen Herz :-).

    Grüessli MCGraupi
     
  16. #55 Pippilotta, 4. August 2012
    Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Das glaube ich dir gerne...*lach*...
     
  17. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
  18. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
  19. #58 Pippilotta, 5. August 2012
    Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Das sieht ja Klasse aus...

    ich hab auch Fußspielzeug dieser Art...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Pippilotta, 5. August 2012
    Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Kann ich denn auch ganz gewöhnliche Tannenzapfen in den Backofen stecken, ich habe Tannen...

    das Bild ist wieder wunderschön...:)
     
  22. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Danke Pipilotta :)

    Den Anhang DSC00145.JPG betrachten



    Ich mache die Fuss - Spielsachen immer bei den Grauen.
    Dies ist sehr lustig :-).
    Ausser wenn ich für andere Papageie etwas mache, dann bastle ich in meinem Bastelzimmer :-).

    Bis jetzt hatte ich noch keine Tannzapfen. Meistens haben die viel Harz.

    Ich denke aber wenn sie ganz geöffnet sind kannst Du sie sicher auch in den Ofen machen.

    Mein Mann bringt mir immer ganze Säcke nachhause und einen Teil kommt dann immer für den Winter auf die Seite :-).

    Grüessli MCGraupi
     
Thema: Die bunte Spielsachenwelt der Papageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienzimmer gestalten

    ,
  2. spielplatz graupapageien selber bauen

    ,
  3. papageienzimmer einrichten

    ,
  4. papageien voliere gestalten,
  5. beschäftigung für papagei,
  6. weidenring,
  7. papageienschaukel selber bauen,
  8. papageien freisitz selberbauen,
  9. papageienzimmer bauen,
  10. graupapagei spielzimmer,
  11. papageien außenvoliere selber bauen,
  12. papageien Zubehör naturäste,
  13. kletterbaum selber bauen graupapagei,
  14. kletterbaum für papageien selber bauen,
  15. selbst basteln für papagei spielzeug,
  16. spielzeug für papageien selber basteln,
  17. schaukel für papageien,
  18. nackig kindern,
  19. papagei schaukel,
  20. Buntes schredderpapier,
  21. Papgeien freisitz aus wald,
  22. zebrafinken spielzeug selber bauen,
  23. papagei zubehör selber bauen,
  24. graupapageien voliere einrichten,
  25. papageienzimmer einrichten steckdosen sichern
Die Seite wird geladen...

Die bunte Spielsachenwelt der Papageien - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...