Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. #931 Kolbenfresser, 31. Oktober 2009
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Liebe liebe liebe Margaretha und süßes zuckersüßes schnuckeliges und freches Lottchen,

    :trost::trost::trost:
    Leider bin ich momentan in der Arbeit so im Stress und unter Druck, dass ich nicht täglich in euren Threat schauen kann. Das ist sehr traurig, denke ich doch jeden Tag an euch. Spätestens dann, wenn ich Abends daheim bei Hugo und Lilli bin. Oft erzähle ich ihnen von Lottchen und ihrer schweren Krankheit. Sie hören mir ganz aufmerksam zu als ob sie verstehen könnten, dass es da 1.000 km entfernt ein kleine graue Maus gibt, die so schwer mit ihren körperlichen Gebrechen zu kämpfen hat.:trost:

    Liebe Margaretha, liebes Lottchen,
    bitte nehmt es mir nicht übel, wenn ich momentan nicht so oft schreiben kann, im Gedanken seit ihr jedoch bei uns.

    Ich bin jedoch sehr sehr glücklich darüber, dass es Lottchen schon seit längerem gut geht. Dem Herrn im Himmel sei gedankt!!! Ich hoffe es bleibt noch ganz lange so!

    Die Einträge und auch die süssen Videos schaue ich mir meistens dann am Wochenende mit großer Spannung an. Wie süss doch unser Lottchen wieder auf Deinen Videos ist.

    Ich drücke euch ganz fest!

    Dani mit Hugo & Lilli
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gwenny

    Gwenny Guest

    Liebe Margaretha,

    für mich ist es am Wochenende immer ein Highlight meinen ersten Kaffee zu trinken und mir eure Videos anzuschauen. Lotte ist unbeschreiblich! Ich hoffe du hast bald genug Material für: Lotte, der Film zusammen!

    So, und jetzt schau ich mal, ob unsere Täubchen hier auch quak, quak machen.

    Euch alles Liebe und viele schöne, unbeschwerte Tage.

    Liebe Grüße
    Gwenny
     
  4. #933 Margaretha Suck, 1. November 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Guten Morgen alle zusammen,

    liebe Liane, danke für die lieben Zeilen. Auch ich habe auch das Gefühl, dass ihre Bewegungen flüssiger geworden sind. Sie hängt jetzt furchtbar gerne über Kopf und bekommt dann ganz viel Röte ins Gesicht, halt eben ein kleines Mädchen. Auch ist sie noch lebhafter geworden, mag vielleicht mit dem zunehmenden Alter zusammenhängen. Die Zeit, die ich mit ihr schon verbracht habe kommt mir so unendlich lange vor, und dabei ist sie doch erst 1 3/4 Jahre alt und wir haben ja doch schon so viel mit einander erlebt.

    Lieber Flugbegleiter, ich kann Dir nur beipflichten. Wenn ich Lottchen Videos anderer Vöglein zeige ist sie entweder ganz still und hört aufmerksam zu, dann kommt aber der Kommentar hinterher. Manchmal versucht sie auch, mit ihrem lauten Organ alles zu übertönen. Egal wie auch immer, es bringt immer wieder Spass. Ich kann gar nicht genug davon kriegen.

    Liebe Carmen, Liane und Gwenny, ja, man muss eben in Hamburg wohnen, da scheint alles ein bisschen anders zu sein. Die Tierwelt spielt total verrückt. Der Hund miaut, die Ente bellt, der Dompfaff krächtst, die Krähe pfeifft und das Täubchen quackt. Das ist eben Lottchens Tierwelt. Ich glaube, wenn sie aufgeregt ist, dann bringt sie alles durcheinander. Aber für mich ist das auch wunderschön und geniesse das denn dann weiss ich, dass es ihr gut geht. Und das tut es auch zur Zeit immer noch. Dem lieben Gott sei Dank.

    Liebe Terry, wie versprochen, setze ich Dir jetzt die Bilder ein.

    Allen noch einen schönen Sonntag wünschen
    Lottchen und Margaretha
     

    Anhänge:

  5. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Margaretha,
    ich finde, dass Lotte nicht nur motorisch geschickt sondern auch aussergewöhnlich aktiv ist! Sie ist doch immerzu mit irgendwas zugange oder fliegt rum. Der Clou ist ja dass sie sogar auf dem Bilderrahmen landen kann! Da bist du ja wahrscheinlich nicht ganz so begeistert :zwinker:, aber als Geschicklichkeitstest ist es doch super.
    Es ist Wochenende und der Süssen geht´s gut, ist das nicht toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Christiane
     
  6. #935 Margaretha Suck, 1. November 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Ach liebe Christiane,

    Du hast ganz richtig bemerkt, dass selbst die Bilderrahmen nicht mehr verschont bleiben. Wie ich schon bemerkte, sie entdeckt immer mehr Gegenstände die man anfliegen kann und worüber Mutter sich ärgert. Wenn ich mal nicht aufpasse, dann brauch ich nur auf ihre Worte zu hören. Sagt sie "du, du, du, was machst du da, bist du ein böses Mädchen" dann weiss ich ganz genau, dass sie wieder irgendwo dran ist, wo es verboten ist. Sie verrät sich immer selber und somit ist der Schaden nicht so gross.

    Ich kann auch nicht böse sein mit ihr. Neuerdings hat sie das Badezimmer für sich entdeckt. Da kann man so gut die Zahnürste runterschmeissen und was noch schöner ist, die Zahnpastatube durchlöchern. Dieses schafft man ganz gut, wenn Mutter duscht. Was ich noch bemerkenswert finde ist, dass sie unheimlich gut fliegen kann und ganz kurze Drehungen machen kann, ohne irgendwo anzustossen. Demnach muss es doch in ihrem kleinen Hirn noch gut funktionieren.

    Wir haben dieses Wochenende in vollen Zügen genossen, und das bei gutem Befinden.

    Viele liebe Grüsse von
    Lottchen und Margaretha
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Liebe Margaretha,

    ich finde auch, dass deine Lotte richtig aktiv ist und je länger man sie kennt, desto mehr verliebt man sich in sie. Für mich ist sie ein absolut toller Graupapagei, dem ich nur das Beste wünsche.

    Gerade musste ich schmunzeln. Du hast einmal bei mir geschrieben gehabt, dass mein Pauli deiner Lotte ähnelt. Eben das dachte ich, da deine Lotte ihren Unfug selbst ankündigt. Pauli macht das auch, nur sagt er davor immer: "Muss da mal was gucken". Wer dann auch gucken geht, kannst du dir ja denken.
     
  8. Dulcinea

    Dulcinea Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Liebe Margaretha,

    das Übel mit den Bilderrahmen kenne ich nur zu gut. Da ich überall antike Rahmen hängen habe, ist meine Begeisterung nicht sehr groß, wenn die Geier drauf landen. Weil es dabei natürlich nicht bleibt und man das alte Holz testen muß....
    Ich habe transparente Folie in Streifen geschnitten und diese oben an die Rahmen geklemmt. Wenn die Geier die Rahmen anfliegen, flattern die Folienstreifen und sie trauen sich nicht zu laden. So sind meine Rahmen geschützt und man kann die Bilder trotzdem noch ansehen.

    Mir fallen meine Papageien-Abwehrmaßnahmen gar nicht mehr auf. Ich muß nur immer neuem Besuch erklären, was die merkwürdigen Dinge (Folienstreifen, Fliegenklatschen, Plexifolie, Bettücher usw.) im Wohnzimmer zu bedeuten haben. :~

    Noch viel Spaß mit Lottchen. Klasse, dass es euch so gut geht. Wir warten auf neue Filme :freude:

    Liebe Grüße
    Carmen
     
  9. Rasputin

    Rasputin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschborn
    Hallo Ihr beiden,
    verfolge täglich wie es Lottchen geht und schau mir auch immer alle Videos und Bilder an. Es ist wirklich erstaunlich wie ihr das meistert.
    Seit ich die Videos auf Ton gestellt habe sind meine Grauen ganz wild d'rauf zuzuhören. Sie werden ganz verrückt und schnäbeln und wenn Lottchen Kuckuck sagt sagen meine Hallo.
    Das mit den kalten Füßchen müssen wir wohl noch üben....
    Im Moment kommen meine Grauen öfter mal reingeschneit, meist sind sie ja draußen. Ich spiele ihnen dann die Videos vor und sie sitzen da und lauschen ob noch mehr kommt.
    Ihr seid beide richtig toll.
    alles Gute von Herzen und von meinen Grauies
    Lg
    Klaus
     
  10. #939 Margaretha Suck, 2. November 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Einen schönen Nachmittag an alle zusammen.

    Liebe Monika, ich weiss nicht warum, aber Deinen Pauli habe ich ins Herz geschlossen. Sie ähneln sich doch alle irgendwie, jeder auf seine ganz eigene Art. Sie sind einfach wunderbare Tiere. Und ganz besonders freut es mich, dass es bei Euch auch nicht anders zugeht.

    Liebe Carmen, man lernt doch nie aus. Nachdem Lotte nun auch die Tapete über der Tür des Vogelzimmers probiert hat, war ich am Samstag im Bauhaus und habe, wie von Dir vorgeschlagen, Plexifolie und Kleber gekauft und nun geht die Arbeit los. Da meine Bilderrahmen aus Metall sind, ist das kein Problem, so lange sie nicht anfängt, die Wände anzunagen. Aber in der Küche hängt ein Holzbild und da hat sie bereits versucht, ihren Schnabel einzusetzen. Also, es müssen Folienstreifen her. Danke für den Tipp.

    Lieber Klaus, ich habe mich über Deine Zeilen sehr gefreut. Ich bin davon überzeugt, dass Deine Bande draussen auch bald kalte Füßchen bekommt. Leider muss Lottchen ihr Leben mit mir alleine fristen und ich unterhalte mich fast den ganzen Tag mit ihr. Somit gibt sie einen Teil unserer Gespräche wieder. Sie kommt immer wieder mit neuen Worten plötzlich an. Aber wenn man das aufnehmen will, macht sie meist nicht mit. Heute Vormittag war sie wieder redselig und ich habe versucht, einiges einzufangen. Leider habe ich vergessen, den Luftbefeuchter auszustellen, der rauscht im Hintergrund mit. Tut mir leid, beim nächsten Mal wird es besser.

    Ganz liebe Grüsse von
    Lottchen und Margaretha

    http://www.youtube.com/watch?v=_0FKKOqjnHQ
     
  11. #940 Margaretha Suck, 2. November 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...