Die traurige Kanarie aus dem Altenheim

Diskutiere Die traurige Kanarie aus dem Altenheim im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr lieben, vor kurzem habe ich 2 Vögel (1 Welli und 1 Kanarie) aus einem Altenheim gerettet. Hier könnt ihr die Geschichte mal...

  1. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo ihr lieben,

    vor kurzem habe ich 2 Vögel (1 Welli und 1 Kanarie) aus einem Altenheim gerettet. Hier könnt ihr die Geschichte mal nachlesen. Nun mache ich mir große Sorgen um die Kanarie. Ich habe sie Jade genannt. Jade sieht nicht gut aus. Hier könnt ihr sie euch mal anschauen. Vielleicht habt ihr aber auch einfach noch ein paar Tipps für mich wie ich sie noch etwas fit machen könnte. Wäre wirklich nett.

    Ciao Amizzu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zugeflogen, 19. Juli 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    trenne bitte sofort die beiden tiere ( ich gehe davon aus, dass die beiden in einem käfig sitzen). das sind anscheinend kampfspuren.

    die zerzausten federn können davon kommen, kann aber auch sein, dass er einer dieser "strubbelrasse" ist, bei denen sind die so.

    wie gesagt: bitte sofot trennen.
     
  4. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo Zugeflogen,

    der Welli und Jade leben nicht zusammen. Also keine Panik. Sie wurde immer nur in Einzelhaft und ohne jeglichen Freiflug gehalten. Bei Jade ist es also etwas anderes. Ich habe sie so aus dem Heim mitgenommen. Da war sie schon so. Entweder wirklich eine Strubbelrasse oder ein Problem. Ende der Woche bekomme ich auch endlich eine Voliere und dann haben beide auch wieder mehr Platz. Die Voliere ist Trennbar, also die beiden kommen nicht zusammen.

    Ciao Amizzu
     
  5. kikki

    kikki Guest

    hallo,bei Jade sieht es so aus als wenn sie Federzysten hat.Ich meine die Stelle die aussieht wie ein dicker Pickel mit Feder. So einen bekommt auch immer unser Mäuschen,den lassen wir beim Ta. abschnüren,der fällt dann ab.Sie hat aber nicht so struppiges Gefiederund so eigenartige "Federlocken".Ich kann mir vorstellen das die Vögel dort nicht richtig oder einseitig ernährt worden und nicht richtig gehalten wurden,zB.Sauberkeit,Durchzug.Mangelerscheinungen spiegeln sich bestimmt im Gefieder wieder.
    Ansonsten kann ich nur sagen ,Hoffentlich kann ihr jemand helfen!

    es grüßt kikki
     
  6. Amizzu

    Amizzu Guest

    Ja wie gesagt, morgen gehe ich ja endlich zu einem vogelkundigen Tierarzt. Meine sonstige Tierärztin konnt mir für Jade nur V 22 Tropfen geben, aber die haben nix bewirkt. Das waren Tropfen für Haut und Gefieder!

    Im Altenheim wurden sie auch nur einseitig ernährt. Durch Unwissenheit!!!! Nie Frischfutter und Freiflug sowieso nicht. Also was soll man da von der kleinen Maus erwarten????? Nun hat sie auch etwas mit ihrem Auge......! Die Maus tut mir so leid, das sie bisher nur so ein unschönes Leben haben durfte.
     
  7. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hi kikki

    heute war ich bei der Tierärztin Frau Dr. Klein in Flensburg und bin total zufrieden. Sie hat sich sehr viel Zeit für meine Tiere und auch für mich und meine Fragen genommen. Du hattest Recht, Jade hat auf dem Rücken Federzysten. An vielen Stellen hat sie garkeine Federn mehr und dort sind auch keine Ansätze für neuen Federwuchs zu sehen. Leider! Dies erfolgte durch zu einseitige Ernährung und daraus entstand eine Stoffwechsel- sowie Hormonstörung. Eben Mangelerscheinungen. Dafür hat mir die Tierärztin "AviConcept" verschrieben. Dann hat Jade noch eine Entzündung am rechten Auge, welche sie sich wohl durch kratzen zugezogen hat. Dafür habe ich "Gentamicin-POS" bekommen. Diese Salbe soll ich in 2-3 Tagen nochmal auf ihr Auge machen. Und Jade soll auch noch nicht ganz so alt sein, leider habe ich nicht mehr nachgefragt auf wieviel Jahren sie Jade schätzt! Schade. Kann ich vielleicht noch erfragen.

    So nun muss ich erstmal viel Geduld aufbringen und mich gut um sie kümmern. Ihr täglich diese Medizin geben und dann mal in einem Monat oder in 2 Monaten schauen.

    Ciao Amizzu
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Die traurige Kanarie aus dem Altenheim

Die Seite wird geladen...

Die traurige Kanarie aus dem Altenheim - Ähnliche Themen

  1. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  2. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  3. Kanarien Windschutz

    Kanarien Windschutz: Hallo zusammen, Ich habe seit drei Wochen Kanarienvögel. Sie leben bei uns auf der überdachten Terrasse in einer kleinen Voliere. Diese steht mit...
  4. Was für ein Kanari ist das?

    Was für ein Kanari ist das?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe eine Frage: Um welche Zuchtrichtung handelt es sich...
  5. Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf)

    Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf): leider ist mein 25 Jahre alter Grisu am Mittwoch in meiner Hand gestorben... Jetzt ist Cinderello, 3 Jahre alt, ganz traurig und allein und ruft...