DNA-Test

Diskutiere DNA-Test im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen, ich wollte gerne sicher gehen,ob es sich nun bei meiner geperlten "Henne"wirklich um eine Henne handelt. Kann mir von Euch jemand die...

  1. #1 Gelbkanari, 29. März 2008
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallöchen,
    ich wollte gerne sicher gehen,ob es sich nun bei meiner geperlten "Henne"wirklich um eine Henne handelt.
    Kann mir von Euch jemand die Adresse schicken,wo man eine Feder einschicken kann zwecks 100%iger Sicherheit...und was kostet das?
    Ich würde mich freuen,wenn mir jemand helfen kann.
    Viele Grüße vom vogelverrückten Evchen:+party:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Evchen

    schau mal ob dir diese Seite nicht weiterhilft

    Adressen und Preise stehen jedenfalls dabei, ob sie aktuell sind, weiss ich allerdings nicht.
     
  4. #3 Gelbkanari, 30. März 2008
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Danke!

    Liebe Sonja-
    vielen Dank für die liebe+schnelle Antwort.:zustimm:
    So werde ich jetzt eine Federanalyse machen lassen,da ich immer noch der Meinung bin,daß es sich um einen Hahn handelt...er verhält sich einfach total anders,als meine Henne(n).:zwinker:
    Viele Grüße vom vogelverrückten Evchen:+party:
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Evchen

    Nix zu danken. Ich kann doch gut verstehen, dass du das wissen möchtest.
    Bin ja selbst sehr gespannt :zwinker:
     
  6. Ramona

    Ramona Guest

    wie alt is den dein vogel?

    kommt evtl noch die mauser?


    den ich würd fast sagen, dass es ein hahn is
     
  7. Joo

    Joo Nymphie Verwöhnerin

    Dabei seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Könntest du vielleicht ein Bild vom Rücken des Kleinen einstellen? Je nach Alter des Nymphies kann man dann erkennen, ob es ein Hahn ist oder nicht. Ich habe hier auch einen Hahn sitzen, der gerade die Perlen verloren hat. Wenn man das einmal miterlebt hat, hat man bessere Chancen, eine Umfärbung zu erkenne. (Ist genauso bei den wf Hähnen; die Anfänge des Umfärben erkennt man erst richtig, wenn man es einmal erlebt hat)
     
  8. #7 Gelbkanari, 1. April 2008
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,Ramona+Joo-
    leider bin ich erst heute Abend wieder zu Hause...hier im Laden habe ich leider keine Bilder.
    Schicke heute abend Bilder-"er" scheint in der Mauser zu sein...seit Wochen schon.Verliert massenweise Federn und schläft sehr oft.
    :zwinker:
    Bis heute abend...sorry...liebe Grüße-Evchen:+party:
     
  9. #8 Gelbkanari, 1. April 2008
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fotos

    Hallöchen,
    hier nun die "Rückenansicht"von Pitzi...vielleicht könnt Ihr ja was sagen...Henne oder Hahn?
    Viele Grüße-Evchen:+party:
     

    Anhänge:

  10. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Evchen

    Das Alter deines/r Pitzi ist natürlich mitentscheidend, ob man eine treffende Aussage machen kann.
    Sollte dein Nymph 1 Jahr oder älter sein, dann ist die Jungmauser vorbei. Selbige tritt im Alter von ca. (plus-minus ;) ) einem 3/4 Jahr, z.T. auch vorher ein.

    So wie dein Nymphi jetzt aussieht (übrigens sehr, sehr hübsch) ist's ein Weibchen.

    Wenn Pitzi während der Mauser häufig müde ist, und du andere Ursachen ausschliessen kannst, würde ich mit abwechslungsreicher Nahrung, unter die Arme bzw. Flügel greifen. Vielleicht wächst bei euch schon Löwenzahn ? Bitte nur dort sammeln wo keine Autos fahren, auch nicht vom Wegrand wo die Spaziergänger womöglich hinpinkeln. Löwenzahn ist sehr gesund. Vogelmiere , Apfel, Kolbenhirse etc. einfach alles anbieten, was deinem Nymphi schmeckt und "sie" stärkt :zwinker:
     
  11. #10 Gelbkanari, 2. April 2008
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,Sonja....
    vielen Dank für Deine Ratschläge...und für das Kompliment...ich finde Pitzi wirklich wunderschön(aber eigentlich geht es mir mit jedem Vögelchen so:zustimm:)...
    Als ich Pitzi im September 2007 gekauft habe,sagte man mir auf der Ausstellung...er sei ca.3-4 Monate alt...er wirkte ja auch sehr,sehr jung im Gegensatz zu meinen 2 Hennen,von denen ja leider eine verunglückt war...
    Naja-jedenfalls hat er sich seitdem auch total verändert,benimmt sich voll wie ein MACHO...macht ständig Herzchen...ABER:laut Angaben auf seinem blauen Ring soll er aus 2003 stammen(???)...komisch...
    Egal...so oder so...man ist eben neugierig...
    Ich hoffe,Pitzi läßt mich endlich mal ran und die nötigen Federchen zupfen...dann könnte ich ja auch wegschicken...bin sooo neugierig...obwohl es ja eigentlich egal ist.
    Was mich täglich fasziniert:Lolita ist früher nie geflogen,hat fast den ganzen Tag nur rumgehockt...jetzt machen die beiden ALLES zusammen...nach 4 Jahren bei uns ohne Baden ist aus Lolita die reinste Wasser-Ratte geworden:zwinker:...also hat die neue Zweisamkeit was total Positives gebracht...:freude:
    Lolita fliegt jetzt mühelos durch unser Wohnzimmer,überwindet jedes Hindernis...das freut uns jeden Tag neu.
    So...nun höre ich mal mit der Schwärmerei auf und sende Dir viele liebe Grüße vom vogelverrückten Evchen:+party:
    P.S.Wegen der Müdigkeit...aus meiner bisher.Erfahrung würde ich sagen...typisch Mauser...überall Federn...und er ist mal nicht ganz so lebhaft...sonst ist`s der reinste WIRBELWIND...:zustimm:
     
  12. Joo

    Joo Nymphie Verwöhnerin

    Dabei seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Wenn du "es" im September 07 geholt hast, ist es älter als mein Jamie. Der ist gerade Mitten in der Jungmauser. Also müsste deine/r schon fast am Ende sein. Dann sollten die Perlen bei einem Hahn eher weniger geworden sein. Ich finde, die hast eine richitge Schönheit da.
    Als du ihn geholt hast, welche Farbe hatte der Schnabel? eher hell, halb durchscheinend oder schon dunkel braun? Damit kann man, außer bei Lutinos, auch auf das Alter schließen. (hell = jung, dunkel = älter)
     
  13. #12 Gelbkanari, 3. April 2008
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,Joo-
    der Schnabel ist noch immer ziemlich hell.:zwinker:
    Und er bzw. sie hat merklich an Perlen verloren...sie sind nur auf der Rückseite geblieben...aber auch ich finde ihn/sie wirklich wunderschön...und total lieb...schwärm`!
    Das Datum auf dem Ring...ein Rätsel...8o
    Liebe Grüße vom vogelverrückten Evchen:+party:
     
  14. Ramona

    Ramona Guest

    wenn die perlung weniger wird, dann ist es durchaus möglich, dass er in der mauser ist und aus der henne ein hahn wird

    pfeift er schöne melodien? auch daran kannst du erkennen, ob hahn oder henne
     
  15. Joo

    Joo Nymphie Verwöhnerin

    Dabei seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich mich Ramona nur anschließen.
    Wenn er Perlen verliert, ist es ein Hahn. Meine Herren hier haben zuerst angefangen zu Springen, Herzchen zu machen und auf allem möglichen (und unmöglichen :) ) rumzuklopfen. Dann kamen erst die ersten Singversuche.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Gelbkanari, 3. April 2008
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,und vielen Dank-Ihr 2...
    geklopft hat "er"noch nicht...gesungen auch nicht..."er" pfeift nur unentwegt herum...und macht Herzchen(jedoch macht Lolita seit paar Tagen jetzt auch Herzchen...)!
    Bleibt eben spannend,bis zuletzt...:zustimm:ich mag ihn oder sie auf jeden Fall,bin eben nur neugierig...:zwinker:!
    Liebe Grüße vom vogelverrückten Evchen:+party:
     
  18. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Evchen

    warum sollst du ihn/sie auch nicht mögen :zwinker: ich denke dass alle Nymphis liebenswert sind, und das ist vom Geschlecht schon mal gar nicht abhängig.

    Ich musste nur eben schmunzeln, als ich mich an Überschriften (nicht hier im Nymphenforum) ala "Otto hat ein Ei gelegt" erinnerte. Spätestens wenn der Otto, Hugo oder Kurt ein Ei gelegt hat, dürften alle Zweifel beseitigt sein :D
     
Thema:

DNA-Test

Die Seite wird geladen...

DNA-Test - Ähnliche Themen

  1. Test Video( Nymphensittich)

    Test Video( Nymphensittich): [MEDIA] Geschafft Videos einbetten.
  2. Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...

    Geschlechtsbestimmung bei Ziegensittichen ohne DNA Test...: Hallo Leute, Bin neu hier, und habe gleich mal eine Frage: ich hatte letztes Jahr 4 Ziegensittis, was angeblich 2 Paare sein sollten! Die waren...
  3. DNA Bestimmung Graupapagei

    DNA Bestimmung Graupapagei: Hallo, ich würde gern wissen, ob ich für unsere Charla zur DNA Bestimmung nur Brustfedern brauche oder aber Schwungfedern. Die Labore sind da...
  4. Beta-Tester für Vogelbeobachter-App (iOS) gesucht

    Beta-Tester für Vogelbeobachter-App (iOS) gesucht: Hallo zusammen, ein Freund meines Arbeitskollegen entwickelt eine iOS-App für Vogelbeobachter; sie suchen weitere Beta-Tester. Wer Interesse...
  5. Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien

    Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien: Hallo, ich möchte Euch kurz an meinen Erfahrungen teilhaben lassen was die Wirkung eines Ventas LW 24 und zusätzlich eines Luftreinigers Baren...