Dosierung von Ampho-Moronal

Diskutiere Dosierung von Ampho-Moronal im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nachdem meine Welli-Henne Tami schon seit 2 Jahren immer wieder mit E-Colis zu tun hat und es ihr in letzter Zeit wieder schlechter ging, ließ...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Nachdem meine Welli-Henne Tami schon seit 2 Jahren immer wieder mit E-Colis
    zu tun hat und es ihr in letzter Zeit wieder schlechter ging, ließ ich sie nun auf Anraten einer anderen TÄ, auf Megabakterien testen.
    Ergebnis: positiv.
    Meine behandelnde TÄ empfiehlt eine Therapie mit Ampho-Moronal, sagt allerdings dazu, daß die Dosierung sehr schwierig ist. Pro Tag ist eine Dosierung
    von 0,6 mg vorgesehen, wobei eine Tablette jedoch schon 100 mg hat.
    Das macht das Ganze schwierig:k
    zum anderen gibt es noch ein Präparat zur Injektion, daß als Pulver geliefert wird und mit Wasser aufgelöst wird. Eine Einheit enthält 50 mg und kostet 80,00 €.
    Um das Geld mache ich mir keine Sorgen, das ist mir so ziemlich egal.

    Ich denke, es gibt sicherlich einige User hier im Forum, die bereits mit Ampho-Moronal Erfahrungen haben bzw. könnt ihr mir bestimmt sagen, in welcher Form ihr das Medi bekommen habt und welcher Dosierung ihr es verabreicht habt:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ich kenne Ampho-Moronal für Vögel nur als fertige Suspension, von der man 2x täglich einen Tropfen direkt in den Schnabel geben muss.
    Auf so Sachen wie Tablette auflösen würde ich mich nicht einlassen bei einem Medikament, das Nebenwirkungen hat, weil man damit bestimmt keine genaue Dosierung hinkriegt.
     
  4. #3 ChristineF, 3. Oktober 2007
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo Petra,
    wir haben das auch so von unserem Tierarzt bekommen, 50 ml kosten 5,00€.
    Täglich 2x 0,1ml in den Schnabel, klappt auch prima, außer dass es sehr färbt :zwinker:
    So sah unser kleine gelbe Lisa nicht mehr so einfarbig aus, sondern rund um den Schabel organge :)
    Die Menge ist ausreichend für 4 Wochen (danebenkleckern einkalkuliert).
     
  5. marion01

    marion01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir verwenden auch die Suspension von Ampho Moronal.
    Die Dosierung bei uns ist 2 mal täglich 0,05 ml.
    Die meisten TÄ verwenden auch die Suspension, da sie bereits eingabefertig ist und nicht noch angemischt werden muß.
    Vielleicht fragst Du Deinen TA mal nach einem Rezept für das Ampho. Dann könntest Du es Dir in der Apotheke holen. Es kostet glaube ich so um die 30,00 Euro.

    Viele Grüße

    Marion
     
  6. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Dann werde ich gleich mal meine TÄ kontaktieren.
     
  7. #6 Hellehavoc, 3. Oktober 2007
    Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Rappe, um Gottes Willen NIEMALS das AMpho injizieren lassen.
    Dann greift es naemlich die Organe an und der Vogel kann daran sterben!!!

    Dosierung je nach Schwere des Megabefalls 0.05mg - 1mg Suspension pro Gabe 2x taeglich ueber mindestens 4 Wochen.
     
  8. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    ich behandelte zur Zeit auch eine Henne, morgens und abend 1 mg Orla in den Schnabel.

    Die habe ich jetzt 3 Wochen gemacht, morgen wird die Behandlung beendet, da sie kein Gewicht mehr verliert und langsam wieder zunimmt - Körner sind auch nicht mehr im Kot. Habe mit der Behandlung gute Erfahrungen gemacht. Kosten kann ich nicht sagen, da ich immer mit Medikamenten (kommt auch noch für 1 Woche Antibiotika hinzu) Behandlung und Labor so um die 50,00 Euro bezahle.

    Ich würde die Medikamente immer nur nach Untersuchung bei TA geben, auch wenn ich schon selber sehe, dass es ein neuer GLS Schub ist, da die Vögel
    oft eine Sekundär Erkrankung bekommen und dann oft eine zusätzliche Zugabe von AB notwendig ist, das auch zügig anschlagen sollte, da der Vogel ja eh geschwächt ist.

    Achtet man auf alles und lässt die Tiere rechtzeitig behandeln, dann klappt es ganz gut. Meine anderen Vögel sind bis jetzt übrigens nicht erkrankt, aber auch hier heißt es auf das Gewicht achten. Sobald ich meine es geht ihnen nicht gut (jetzt war Mauserzeit), wiege ich direkt und beobachte auch den Kot.

    Gruß
    Mutzie
     
  9. marion01

    marion01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    1 mg Ampho ???? 8o

    Ist das nicht ein bißchen viel ?

    Meint ihr vielleicht 0,1 ml ? Denn 1 ml wäre ja eine ganze Spritze voll.

    Nur damit keine Mißverständnisse aufkommen und um einer evtl. Überdosierung zuvorzukommen.

    Viele Grüße

    Marion
     
  10. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    ja sorry, habe mich vertan, meinte 0,1 ml!!!!

    Muss bei dem Mischen Wasser mit Apfelessig immer 1 ml mit 100ml Wasser
    nehmen...komme schon ganz durcheinander wenn ich die Spritzen nicht vor mir habe.


    Danke für Deinen Hinweis Marion.

    Viele Grüße
    Mutzie
     
  11. #10 flaeschchen, 4. Oktober 2007
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Ich hab jetzt auch einen Vogel mit Ampho behandeln müssen und ihr täglich das Zeug auf den Schnabel schmieren müssen... und ich habs auch fertig in ner Spritze bekommen...
    Das Mädel ist jetzt ne Punkerin... orange gestreift im Gesicht und am Bauch ;)
     
  12. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Tja, Tami sieht nicht viel besser aus.
    Was mich noch interessieren würde. Wer kann mir denn sagen, wie lange es dauert, bis das Medikament anschlägt?
    Mache mir nämlich Sorgen, da Tami schon auf 34 g abgenommen hat, und mit der Zwangsernährung ist das nicht so einfach, wie ich zuerst dachte.
    Ich bekomme den Brei einfach nicht rein.
     
  13. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Ich habe jetzt 1 Woche Antibiotika und 21 Tage Ampho-Moronal gegeben.
    Meine Henne hat jetzt seit 3 Tagen wieder 2 Gramm zugenommen - also hat es fast 2 1/2 Wochen gedauert, bis die Medikamente anschlagen, dann müsste es aber aufwärts gehen.

    Was die Vögel gerne mögen ist Quellfutter (das lasse ich immer 8 bis 12 Stunden in Thymiantee ziehen (viertel Tee / 3/4 Wasser). Ist auch gut gegen Megabakterien. Auch gebe ich während so einer Behandlungszeit mehr Kolbenhirse, da sie oft dadruch ein wenig zunehmen.

    Drücke feste die Daumen.
    Viele Grüße
    Mutzie
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Rappe,
    ich denk man sollte nicht vergessen, dass sich Megabakterien gerne wo "drauf" setzen. d. h. es kann sein, dass dein armer Spatz noch ein ganz anderes Problem haben könnte und deshalb die Megas nicht in den Griff bekommt.

    Ich will dich nicht verrückt machen. Nur sollte man mit offenen AUgen an die Sache rangehen und sich nicht an einem Problem verrennen.

    ganz liebe grüße und viel Erfolg

    Luzy
     
  16. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Die Megas sind jetzt erst diagnostiziert worden.
    Womit sie schon seit Jahren immer wieder Probleme hat, sind E-Colis.
     
Thema: Dosierung von Ampho-Moronal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ampho moronal wellensittich dosierung

    ,
  2. ampho moronal für wellensittiche

    ,
  3. ampho moronal wellensittich nebenwirkungen

    ,
  4. ampho moronal huhn,
  5. ampho-moronal suspension vogel,
  6. wellensittich ampho b oder ampho moronal,
  7. ampho moronal apotheke vogel,
  8. ampho moronal in wasser für wellensittiche,
  9. kot wellensittich ampho moronal,
  10. ampho moronal tropfen,
  11. suspension ampho moronal bei Wellensittiche,
  12. ampho moronal dosierung,
  13. Moronal orange,
  14. ampho moronal aspergillose vogel,
  15. ampho moronal suspension Tiere ,
  16. ampho moronal,
  17. Gibt es tropfen ampho moronal,
  18. ampho moronal erfahrung,
  19. ampho monoral vogel,
  20. moronal papagei,
  21. ampho moronal suspension dosierung,
  22. ampho moronal in wasser,
  23. amphomoronal wellensittich vertraeglichkeit,
  24. moronal oder ampho moronal wellensittich,
  25. ampho moronal für Vögel
Die Seite wird geladen...

Dosierung von Ampho-Moronal - Ähnliche Themen

  1. Dosierung Ivermectin

    Dosierung Ivermectin: Hallo, habe bei der Fa. Beaphar "Anti-Parasite Spot On" bestellt (Ivermecitin). Erhalten habe ich 2 kleine (4 cm) große Tuben (wie...
  2. korvimin dosierung für 1 berglori

    korvimin dosierung für 1 berglori: meine schwester hat seit 2 jahren einen weiblichen berglori,der total auf sie fixiert ist und deshalb ist uns abgeraten worden, einen zweiten lori...
  3. Dosierung Antibiotika Baytril oder Doxyciclin direkt in den Schnabel - Notfall

    Dosierung Antibiotika Baytril oder Doxyciclin direkt in den Schnabel - Notfall: Hallo zusammen, ein seit 1 und halb Wochen flügges Kanarienküken ist schwer krank. Es hat Durchfall und ist sehr abgemagert. Ich habe versucht...
  4. Dosierung von Ivermectin - Mengenangabe

    Dosierung von Ivermectin - Mengenangabe: Hallo:) ich wüsste gerne mal was die Mengenangabe beim Ivermectin genau zu bedeuten hat, vielleicht kann mir jemand helfen:)))))? Meine...
  5. Dosierung von Imaverol bei Aspergillose

    Dosierung von Imaverol bei Aspergillose: Hallo Zusammen, wir haben unsere beiden Amazonen Lea und Chewbacca nun seit 17 Jahren und vor einem Monat haben wir die Diagnose erhalten dass...