Dringen...... wegen genehmigung

Diskutiere Dringen...... wegen genehmigung im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Tja...ich hatte mich shcon an die VZE gewandt und man sagte mir gestern(war wohl irgendwie so ein treffen, da hatte wohl wer das Fax mit wegen der...

  1. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Tja...ich hatte mich shcon an die VZE gewandt und man sagte mir gestern(war wohl irgendwie so ein treffen, da hatte wohl wer das Fax mit wegen der Sache) und da sagte man mir nun gestern, dass in Berlin ALLES gemeldet werden muss , egal ob Rotflügel oder Pennantsittich!!!
    Und sie meinten noch, man solle sich so gut es geht mit dieser Frau von der Behörde einigen, denn in Berlin und in Brandenburg gibt es wohl einige scheiß gesetze, die sich total von den anderen in Deutschland unterscheiden!!! 8(

    Und die andere Sache ist schon längst erledigt :(

    Nun muss ich mal sehen, dass ich endlich von diesen scheiß Behörden loskomme!!!

    Die steheln echt die ganze Zeit!

    P.S ich schicke dir gleich noch ne PN....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Rene Scholz, 14. Juni 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    hi jan,

    wende dich aber am ebsten doch an den günther, vielleciht gibt es in irgendeiner weise ersatz für die tiere!!

    und das mit dem melden: die in berlin können nciht einfach alles angemeldet habenw ollen, oder sollen die dort auch alel WS melden?
     
  4. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    bis auf WS und nymphen muss alles gemeldet werden!

    Naja ich geh dienstag mal da hin......

    und dann sehe ich weiter
     
  5. #24 Rene Scholz, 14. Juni 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    glaub uns jan, die vze kümmert sich drum, denn ich zweifle daran, das die in berlin gemeldet werden müßen, wen aj dann zieh ich nach berlin und melde mal alles an:-)
     
  6. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    wie du bestimmt gelesen hast, habe ich mich shcon an die VZW gewendet und diese haben mir erst gesagt, dass man in berlin alles melden muss!
     
  7. #26 Rene Scholz, 14. Juni 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    an wen von der VZE??

    siegfried hat egstern mit günther geredet daher, achja, und wegen psittacose, die sind zwar alle wech, aber man kann immer noch ersatz fordern, da es rechtswidrig ist, egal ob quarantäneraum oder nciht, sie müßen behandelt werden!
     
  8. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    war ne Frau bei der geschäfststelle......

    Naja gut ich kann ihm ja einfach das Fax wegen der Rotflügel schicken......weiß er dann was ist!?!

    aber kann das eh erst montag ,machen, im Moment gehts nicht :-(

    Oder ich oder meine Mutter rufen da mla am Montag an!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #28 Rene Scholz, 14. Juni 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    genau machd as mal!!!

    die graul hat davon nciht soviel wissen
     
  11. iskete

    iskete Guest

    Mir wundert sehr, daß in Berlin streng kontrolliert wird! :( Halsbandsittich, genau wie Wellen- und Nymphensittich, ist nicht meldepflichtig, weil es nicht geschützt ist!!!

    Einheimische Vögel werden auch streng kontrolliert! Selbstverständlich habe ich schon wegen meine Vögel an Naturschutzbehörden gemeldet. Am Anfang bekam ich die einheimische Cardueliden, als ich in Steglitz wohnte, danach meldete ich an Behörden. Die Antwort bekam ich, dann hat das Behörde nicht angenommen und wollte die Papiere mit Stempeln von andere Behörden haben, als die Papiere nicht gestempelt waren. Ich mußte nochmals an die Züchtern bitten, daß sie die Papiere mit Stempeln von Behörden besorgen mussten und haben mich sie geschickt, dann musste ich nochmals sie an Behörden schicken, danach bekam ich die Antworten, daß die Behörde einverstanden war. :k Die Behörden haben niemals mich zur Kontrolle meiner Vögel besucht! Als ich in Tempelhof umgezogen bin, war und ist die Behörde von Tempelhof netter und freundlicher als von Steglitz! Ich habe bisher noch keine Probleme. Darüber bin ich stolz!
     
Thema:

Dringen...... wegen genehmigung

Die Seite wird geladen...

Dringen...... wegen genehmigung - Ähnliche Themen

  1. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  2. Genehmigung Hochzeitstauben

    Genehmigung Hochzeitstauben: Hallo, ich züchte schon seit längerem weiße Brieftauben und würde jetzt schon vermehrt gefragt ob ich mit denen nicht auch mal zu Hochzeiten...
  3. Halsbandsittiche suchen dringen neues zuhause

    Halsbandsittiche suchen dringen neues zuhause: Hallo ich habe ein grosses Problem Mein Vater hat vor einpaar Monaten einen Auftrag in Südafrika bekommen und da ich meine Vögel nicht mitnehmen...
  4. Erschreckende Nachricht - Breitmaulnashorn im Zoo in Frankreich getötet wegen Horn!

    Erschreckende Nachricht - Breitmaulnashorn im Zoo in Frankreich getötet wegen Horn!: Hallo, wieder eine erschreckende Nachricht aus einem Zoo in Frankreich. Jetzt haben Wilderer dort ein Breitmauslnashorn in einem Zoo getötet und...
  5. Frage wegen Aspergillose

    Frage wegen Aspergillose: Hall habe eine sehr wichtige frage Wie manche wissen habe ich zwei Halsis und ich habe gelesen das bei aspergillose das Tier Schnupfen hat und...