DRINGEND HILFE! BITTE! Bakterien bei der Ama! Ansteckung für Ungeborenes?

Diskutiere DRINGEND HILFE! BITTE! Bakterien bei der Ama! Ansteckung für Ungeborenes? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Drückt doch bitte die Daumen das meinem Coco geholfen werden kann. Ich drücke auf jeden FAll und hoffe einfach mal, dass euer TA behandeln kann.

  1. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ich drücke auf jeden FAll und hoffe einfach mal, dass euer TA behandeln kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Hellehavoc, 22. März 2007
    Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Naa Moni, ich denke mal, dass Alfred 'vom Land' kommt, genau wie ich uebrigens auch. Und da sieht man die Dinge nunmal weitaus lockerer und geht vollkommen anders mit den Gegebenheiten um, als Stadtmenschen, die manchmal durchaus zu Recht auf dem Land als verhaetschelt gelten.
    Mag durchaus sein, dass wir 'Landeier' die weitaus robustere Gesundheit haben.

    Ich kann mich noch gut erinnern, als meine Freundin schwanger war und der Doc ihr weismachen wollte, dass sie nicht mehr in den Pferdestall gehen sollte - da waere man ja sooooo vielen Keimen ausgesetzt. Sie hat ihm den verbalen Vogel gezeigt (natuerlich war sie diplomatischer, aber sinngemaess trifft das zu) und das Panikgehabe rundweg abgelehnt.
    Sie hat kerngesunde Zwillinge bekommen.
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich komme auch vom Land. Wenn mir allerdings während meiner Schwangerschaft der Arzt sowas gesagt hätte, wäre ich vermutlich auch extrem besorgt gewesen... ich wollte auch eigentlich nur damit sagen, dass ich mir nicht sicher bin ob ein Mann sowas nachfühlen kann ;)
     
Thema:

DRINGEND HILFE! BITTE! Bakterien bei der Ama! Ansteckung für Ungeborenes?

Die Seite wird geladen...

DRINGEND HILFE! BITTE! Bakterien bei der Ama! Ansteckung für Ungeborenes? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...