Dunkler Fleck am Schnabel

Diskutiere Dunkler Fleck am Schnabel im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, bei einem meiner Zebrafinken-Männchen habe ich einen dunklen Fleck am Schnabel unterhalb der Nasenlöcher entdeckt (Foto könnt ihr euch...

  1. #1 Zebrafink1989, 09.07.2007
    Zebrafink1989

    Zebrafink1989 Mrs_Music

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo,
    bei einem meiner Zebrafinken-Männchen habe ich einen dunklen Fleck am Schnabel unterhalb der Nasenlöcher entdeckt (Foto könnt ihr euch unter untem angegebenem Link anschauen). Was könnte das sein?
    Zuerst dachte ich daran, dass es einfach ein normaler Fleck/ Verfärbung vom Salat oder Löwenzahn ist, den sie fressen. Aber da der Fleck nun schon mehrere Tage da ist schließe ich das eher aus.
    Soweit ich es sehen kann wurde er nicht größer oder hat sich sonst irgendwie verändert.

    http://img504.imageshack.us/my.php?image=remajapunktneuvc7.jpg

    Gruß,
    Rebekka
     
  2. #2 Sirius123, 09.07.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    6*
    Hm, sieht auf dem Foto aus wie ein Loch. Hast Du den Vogel mal genau untersucht?
     
  3. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    1
    Könnte auch eine Kruste sein! Har er sich eventuell verletzt?
     
  4. #4 Boomer14, 09.07.2007
    Boomer14

    Boomer14 Guest

    Hallo,


    sieht wirklich wie ein loch aus...
    Also ich würde den Vogel behutsam einfangen und genauer nachsehen.
    Wenn der vodel dennoch munter ist und sich nichts verschlimmert/vergrößert würde ich auch nicht zum TA gehen.
     
  5. #5 Zebrafink1989, 10.07.2007
    Zebrafink1989

    Zebrafink1989 Mrs_Music

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Also ich finde, dass es eher aussieht, als würde da ein Tier sitzen (Milbe!?). Einfangen und näher anschauen wollen wir auf jeden Fall. Habe im Internet auch mal recherchiert und was zu sogen. ,,Räudemilben'' gefunden, die allerdings wohl eher die Schnäbel von Wellensittichen befallen. Kommt sowas auch bei Zebris vor?
    Hoffe auf viele weitere Antworten,
    Rebekka
     
  6. #6 Sirius123, 10.07.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    6*
    Ja, Räudemilben kommen auch bei Prachtfinken vor, aber das sieht anders aus. Da die Räudemilbe (Grabmilbe) sich ins Gwebe gräbt, das sieht man dann an den weiß schuppig wirkenden grabespuren. Da sind dann viele kleine Gräben, meist am Schnabel an Haut- und Schnabelansatz, sie können auch die Füße befallen, bei sehr starkem Befall wirken die Stelle schwammähnlich, rau mit weißlichem Belag. Niemals ist es nur ein Loch oder Fleck. Milben bleiben auch nicht an einer Stelle sitzen.
     
  7. #7 Zebrafink1989, 10.07.2007
    Zebrafink1989

    Zebrafink1989 Mrs_Music

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Aber wie kommt ein Loch in den Schnabel?
    Was ich in meinem ersten Post vergessen hatte zu schreiben: Ansonsten verhält sich der ZF ganz normal, frisst, singt, badet, putzt sich.

    Gruß,
    Rebekka
     
  8. #8 Sirius123, 10.07.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    6*
    Da gibt es eine Menge, was Löcher macht, angefangen von kleinen Verletzungen, die duch picken von Artgenossen größer werden, Fäule (Nekrosen) bis hin zu Parasitenbefall z.B. Maden. Alles möglich, Du solltest den Kleinen mal rausfangen und nachsehen was es ist, obs wirklich ein Loch ist oder doch eher ein Fleck.
     
  9. #9 Zebrafink1989, 11.07.2007
    Zebrafink1989

    Zebrafink1989 Mrs_Music

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Also gestern haben wir den Vogel mal eingefangen. Es ist kein Loch, sondern eine Auswölbung nach oben...als wäre eine dunkle Kruste auf dem Schnabel. Vielleicht hat er sich tatsächlich eine kleinere Verletzung zugezogen, obwohl ich nicht wüsste, woher das kommen könnte.
    Gruß,
    Rebekka
     
  10. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    1
    Das kann viele Ursachen haben! Da kann man nur spekulieren. Ich denke das es nichts dramatisches ist. Wenn die Kruste nicht nach einiger Zeit von alleine abfallen sollte, kannst du versuchen sie mit einer Jodglycerin Lösung (1:5) vorsichtig zu lösen (Vorsicht das nichts in die Augen kommt). LG Mike
     
  11. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    1
    Vielleicht gibt es ja bei dir in der Nähe auch einen Vogelzüchter, der sich die Sache mal vor Ort anschauen könnte! Jodglycerin bekommst du in der Apotheke.
     
Thema: Dunkler Fleck am Schnabel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafink fleck am schnabel

Die Seite wird geladen...

Dunkler Fleck am Schnabel - Ähnliche Themen

  1. Seltsamer dunkler Fleck am Schnabel

    Seltsamer dunkler Fleck am Schnabel: Hi zusammen, unser Wellie-Hahn hat seit ein paar Tagen einen dunklen Fleck am Schnabel, der im Laufe der Tage zwar etwas größer, aber auch...
  2. Dunkler lilafarbener Fleck am Fuß

    Dunkler lilafarbener Fleck am Fuß: [ATTACH] Vielleicht erkennt ihr es ja war nicht ganz einfach die Kleine zu knipsen.:zwinker: [ATTACH] Hallo zusammen, habe zwei Kanarien...
  3. Gartenvogel - gelbes Gefieder, dunkler Kopf

    Gartenvogel - gelbes Gefieder, dunkler Kopf: Hallo zusammen, Wir haben folgenden Vogel in unserem Garten beobachtet und rätseln welcher es sein könnte (vermutlich noch ein Jungtier?) Vielen...
  4. Mallorca: Rotschenkel oder Dunkler Wasserläufer

    Mallorca: Rotschenkel oder Dunkler Wasserläufer: Hallo, auch bei diesem Vogel bin ich mir nicht sicher. Ist das ein Rotschenkel oder Dunkler Wasserläufer? Über einen Tipp würde ich mich freuen....
  5. Dunkler Kopf bei blauem Halsbandsittich

    Dunkler Kopf bei blauem Halsbandsittich: Ich habe eine 0.1 Henne Blau/ Bleichschwanz von 2013. je öfter ich den Vogel anschaue desto mehr bin ich der Meinung, daß der Kopf wesentlich...