eben entdeckt! ...

Diskutiere eben entdeckt! ... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; ... schaut euch das mal an, 8o das sieht ja wohl ein blinder was berta da vorhat! :s gruß, claudia

  1. #1 claudia k., 23. Juni 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ... schaut euch das mal an, 8o das sieht ja wohl ein blinder was berta da vorhat! :s

    gruß,
    claudia
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Micka

    Micka Guest

    Na was da wohl bei rauskommt..... :D

    Berichte von dem weiterem verlauf dieses Projektes..


    lieben Gruss

    Micka und die Geierbande :0-
     
  4. #3 claudia k., 23. Juni 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    so leid es mir tut, wenn bertchen in die kugel klettert (sie arbeitet ja fleißig am eingang) und anfängt sich häuslich einzurichten, muss ich das projekt leider beenden. :~
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Ja also...wer das nicht sieht ist wirklich blind. Sieht man doch, dass die beiden verstecken spielen.:D (Scherz...sie denkt an kleine Agas;))
     
  6. Micka

    Micka Guest

    Du möchtest keinen Nachwuchs?

    Kann ich aber auch verstehen wenn ich schon sehe was bei AIN an Bestand da ist, da muss man das nicht auch noch provozieren....


    lieben Gruss

    Micka und die Geierbande :0-
     
  7. #6 claudia k., 23. Juni 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ja genau, erstens mal das, und dann kommt noch dazu, dass bertchen neun jahre alt ist, und eine vergrößerte leber hat. die kleene soll (auch laut tierarzt) möglichst ohne stress alt werden.
    aber so sind sie eben die agas, wenn sie sich einmal etwas in den kopf gesetzt haben ... :~ :s

    gruß,
    claudia

    p.s. zum glück hat bertchen noch ein anderes projekt laufen! :0- andra, nochmal danke!!! ;) :D wie so oft, hat ernie schlechte karten. :s
     

    Anhänge:

  8. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Claudia,
    schon witzig, auf was fuer Ideen die Voegelchen kommen :D
    Meine Luna baut auch ihre Nester wo immer sie kann. Erst hat sie im Karton ihre Eier gelegt und als der zusammengebrochen ist, hat sie in diesem Plueschhaengeteil (Huggy) im Kaefig weitergemacht.
    Nun habe ich alles moegliche im Vogelzimmer und im Kaefig entfernen muessen. Hoffentlich findet sie jetzt so schnell keine Hoehle mehr.
    Die Idee mit den Tannenzapfen finde ich gut, kann man alle Arten von den Tannenzapfen geben?
    Freundliche Gruesse,
    Babsi
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi Claudia
    Auf dem letzten Foto, unten rechts. OH wie ich diesen Blick kenne. Und welcher Agaliebhaber könnte da nicht hinschmelzen ?

    Hi Babsi. Schöne Grüsse über den Teich.
    Ich finde es schön, dat Du vermeiden möchtest, dat Agas brüten . Du weisst ja wie ich darüber denke. Wir haben GENUG.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  10. #9 shyillusion, 24. Juni 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Hehe, die Kugel kenn ich doch?? Vor einiger Zeit, sah unsere Kugel genauso aus. 8o Das sah total niedlich aus, wie sich unser Pfirsich da reingequetscht hat. Putzigst. Aber, *über Stirn wisch* man hat es nicht als Nest angenommen und fröhlich weitergeschreddert. :gott:

    Jetzt ist sie total durchgeschreddert und musste ausgetauscht werden. Tziz, sowas von zerstörungswütig die Kleinen. ;)
     
  11. #10 claudia k., 24. Juni 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo babsi,

    die idee und die konstruktion stammt von andra. ich kenne nur tannen- und kiefernzapfen. die kann man nehmen. gibt es bei euch über`m teich mehr sorten? ich hatte wegen bertas leber beim ta nachgefragt, da hieß es wohl ich muss die samen vorher rausklopfen, die sind zu fetthaltig.

    @guido,
    nur berta kann bei diesem blick "hart" bleiben. :~ ernie kann immer nur so lange schreddern, bis berta es merkt und ihn vertreibt. es hängt natürlich noch eine zweite kiefernzapfen konstruktion in der voli, es ist aber immer nur die interessant, die gerade von einem der beiden bearbeitet wird. das kennen wir ja. :s

    @shyillusion,
    schaumermal, wie weit berta geht. ;)

    gruß,
    claudia
     
  12. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Claudia und Guido,
    na, dann wollen wir mal hoffen, dass die Frau Berta keine Eier legt ;)
    Aber wenigstens hat sie so lange eine schoene Beschaeftigung.
    Bei uns gibt es viele Pinien, die haben auch Zapfen, wenn ich das richtig gesehen habe. Ausserdem haben wir noch einige unidentifizierte Baeumchen hinter dem Haus, aber leider rankt sich da das Giftefeu hoch :(
    Wir haben auch schon einen Apfelbaum gepflanzt, nur hat der noch nicht so viele Aeste. Solange muss halt der von meinem Schwiegervater herhalten.

    Ich will meine beiden auch nicht brueten lassen, wie gesagt gibt es schon genug Agas und ich wuesste dann auch gar nicht wohin mit den Kleinen.
    Eine Zoofachverkaeuferin hat auch gesagt, dass sich schon mehrere Leute nach dem Kauf ueber die Agas beschwert haben, da sie so laut und aggressiv waeren.

    Liebe Gruesse aus dem stickig-schwuelen North Carolina :0-
    Babsi
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 claudia k., 27. Juni 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ich glaube eier bleiben uns erspart.

    wenn berta soooo weitermacht, "frißt" sich noch die ganze kugel auf. ;) :D
     

    Anhänge:

  15. #13 claudia k., 27. Juni 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    und was heute sonst noch bei mir los war, könnt ihr hier nachlesen. :jaaa:

    gruß,
    claudia
     
Thema:

eben entdeckt! ...

Die Seite wird geladen...

eben entdeckt! ... - Ähnliche Themen

  1. Insekten in Futter entdeckt

    Insekten in Futter entdeckt: Hilfe, grade habe ich in beiden Futterdosen Insekten entdeckt. Futter hab ich gleich entsorgt. Was ist das?
  2. Neue Papageienart auf mexikanischer Halbinsel Yucatan entdeckt

    Neue Papageienart auf mexikanischer Halbinsel Yucatan entdeckt: Neue Papageienart auf mexikanischer Halbinsel Yucatan entdeckt. 1. Juli 2017, 20:53 Spezies dürfte sich vor rund 120.000 Jahren aus einer...
  3. Heute im Garten entdeckt

    Heute im Garten entdeckt: Weis jemand, um welchen Vogel es sich hierbei gehandelt hat? Vielen Dank.
  4. Habe eine Anzeige entdeckt in einem bekannten Kleinanzeigen Portal

    Habe eine Anzeige entdeckt in einem bekannten Kleinanzeigen Portal: Als ich das sah dachte ich nur das Tier muss zum TA. Es handelt sich um einen Graupapagei. Angeschrieben hab ich ihn schon aber keine Antwort...
  5. Hilfe - Nest auf Balkon entdeckt!

    Hilfe - Nest auf Balkon entdeckt!: Ohje, wir haben gerade ein Nest auf unserem Balkon entdeckt! Bzw unsere Katze hat es entdeckt und wir haben sie dann schnell in die Wohnung...