Edelpapagei neu im Haus

Diskutiere Edelpapagei neu im Haus im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Seit 2 Tage habe ich einen Edelpapagei. Er ist 5 Monate alt. Bereits seit dem zweiten Tag will er nicht mehr in seinem Käfig bleiben. Er flattert...

  1. Candyy

    Candyy Guest

    Seit 2 Tage habe ich einen Edelpapagei. Er ist 5 Monate alt. Bereits seit dem zweiten Tag will er nicht mehr in seinem Käfig bleiben. Er flattert mir überall nach wo ich bin. Seite heute fängt er an Selbstgespräche zu führen. Ich weiß nicht ob das normal ist. Zudem will er die ganze Zeit schmußen. Was fressen solche papageien am liebsten?? Was dürfen sie nicht fressen!! Wer hat erfahrung mit dem verhalten der Tiere.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vogelfluesterer, 17. Mai 2007
    vogelfluesterer

    vogelfluesterer Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77815 Bühl
    Hi,
    also wir geben unserem immer Gemüse(paprika,äpfel,kartoffeln,kiwi,etc.)
    Das bekommt er immer frisch. Sind echte Allesfresser
    Dazu halt noch sein normales Körnerfutter und manchmal auch Keimfutter.

    Also unser redet net so viel. Nur manchmal schwätzt er ein bisschen vor sich hin.Macht aber meistens total schräge geräusche !

    Was sie nicht essen dürfen nach unserer Erfahrung nach ist Kakao,Schokolade.Da musst du aufpassen im Haushalt das er nix findet.


    Frisst deiner den schon Körner oder musst du ihn noch mir der Hand füttern?
     
  4. #3 Karin G., 17. Mai 2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.343
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Candyy
    willkommen im Forum :0-

    Edelpapageien ernähren sich weitgehend (bzw. sollten es) mit Obst und Gemüse. Dazu ein gutes Körnerfutter, Quellfutter, Keimfutter, Kochfutter.....
    schau mal hier nach.

    Es gibt auch viele gute Bücher für solche Fragen, z.B. Vogelfutterpflanzen von Hermann Schnabl
     
  5. Candyy

    Candyy Guest

    Hallo,
    mein Papagei frisst bereits Körner und so ziemlich alles was ihm in den Weg kommt. Heute hat er sich auf eine Melone gesetzt und ist den ganten nachmittag nicht mehr herunter gegangen. Mit der hand habe ich ihn noch nicht gefüttert.
     
  6. Uhu

    Uhu Guest

    Ernährung von Edelpapageien

    Hallo Candyy,
    herzlich willkommen hier im Forum, ist toll, dass du dich hier über deinen neuen Mitbewohner genauer informieren willst!
    Edelpapageien haben im Vergleich zu anderen einen verhältnismäßig langen Darm haben - sie sind überwiegend Pflanzenfresser! Auch ist der Kropf verhältnismäßig kleiner als bei anderen Papageienarten - sie sollten weniger Körnerfutter und mehr Obst- / Gemüsefutter bekommen! Auch ist bei Edelpapageien wichtig, dass sie wenig fettreiche Saaten (Sonnenblumenkerne, Nüsse,...) bekommen (die Leberwerte können erhöht werden und die Vögel können durch den dadurch entstehenden Juckreiz zu Rupfern werden).
    Wenn du dir jetzt schon einen so tollen Vogel wie einen Edelpapagei gekauft hast - und ihm sicher ein langes, lebenswertes Leben bei dir bieten willst, dann kauf dir doch auch noch das Buch aus der Reihe: Enzyklopädien der Papageien und Sittiche, Band 7 Edelpapageien! Da findest du bestimmt viel Wissenswertes über deinen Vogel und vieles, womit du ihm ein tolles Papageienleben bieten kannst!
    LG
    Susanne
     
  7. #6 cuxgirl8633, 17. Mai 2007
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Also ich find das nich gut das edelpapageienbuch..mir hats nicht geholfen :9 kauf dir dieses australische Buch, man muss zwar übersetzen aber es ist gündtiger ( ist ja manchmal wichtig) und es zeigt nicht hauptsächlich tote Vögel :)
    Und auch mutationen etc werden gezeigt :)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Erhard

    Erhard Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bergstraße
    Hallo Candyy,

    wenn dich die englische Sprache nicht scheut, kannst du viel über die Fütterung von Edelpapageien auf den fogenden Websiten erfahren.

    www.landofvos.com
    und
    www.eclectusville.com
     
  10. #8 Flitzpiepe, 18. Mai 2007
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    noch mehr würde sich der Vogel bestimmt über einen Partner freuen, den kann kein noch so gutes Futter aufwiegen.

    VIele Grüße,
    Britta
     
Thema: Edelpapagei neu im Haus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. edelpapagei fressen

    ,
  2. Wie fressen edelpapageien

Die Seite wird geladen...

Edelpapagei neu im Haus - Ähnliche Themen

  1. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  2. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  3. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...
  4. frohes neues Jahr

    frohes neues Jahr: Hallo, ich wünsche euch alles Einen guten Start ins neue Jahr. LG pfirsichkoepfchen
  5. Französische Mauser? (neues Thema von 2017)

    Französische Mauser? (neues Thema von 2017): Hallo Zusammen, war an diesem Thema angehängt (ich bin neu in diesem Forum und wollte wegen meiner Frage jetzt nichts Neues aufmachen, da das...