Ein Papagei ist besser als Alarmanlage

Diskutiere Ein Papagei ist besser als Alarmanlage im Forum Allgemeines Vogelforum im Bereich Allgemeine Foren - Im US-Bundesstaat Texas ist ein Schlosser nachts von dem schrillen "Hallo"-Schrei seines Papageis aufgeschreckt worden, stellte anschließend einen...
R

Robby-Eugen

Mitglied
Beiträge
91
Im US-Bundesstaat Texas ist ein Schlosser nachts von dem schrillen "Hallo"-Schrei seines Papageis aufgeschreckt worden, stellte anschließend einen Einbrecher in der Garage und verletzte ihn tödlich durch Schüsse. Sein Papagei Salvador sei eine Art "Aufpasser", sagte Dennis Baker den "Dallas Morning News". Es sei bereits der fünfte Einbruch in sein Haus, in dem auch die Schlosserei untergebracht sei. Der Einbrecher erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

"Ich finde es scheußlich, dass das passieren musste", sagte Baker zu den tödlichen Schüssen auf den Einbrecher. "Aber irgendwer muss ja die Sache auf sich nehmen." In Texas wurde kürzlich eine Gesetzesänderung beschlossen, mit der Schüsse auf Diebe erlaubt sind, selbst wenn keine unmittelbare Lebensgefahr besteht. Beim Eintreffen der Polizei schrie der Papagei erneut "Hallo", Baker griff aber nicht nochmals zur Waffe.

Quelle: http://news.de.msn.com/panorama/Article.aspx?cp-documentid=6428422
 
Dass der Papagei als "Wachhund" prima funktioniert hat, find ich ja klasse :zustimm:

Dass der Besitzer beim 5. Einbruch stinkesauer war, kann ich auch noch nachvollziehen.

Wofür ich absolut kein Verständnis habe, ist das Erschießen! Leider gibt der Bericht nix drüber her, ob dies aufgrund unmittelbarer Lebensgefahr geschah, weil der Einbrecher auch bewaffnet war und damit schießen wollte, der Schuss des Besitzers also quasi aus reiner Notwehr erfolgte. Ansonsten hätte m. E. nämlich das "Festhalten" mittels Waffe bis zum Eintreffen der Polizei vollstens genügt.

Naja, alles in allem irgendwie typisch Ami ;)
 
Na, der Einbrecher wird nie wieder jemandem etwas wegnehmen wollen. Da die Sache durch wohl die Medien ging wird sich auch weiter keiner mehr trauen da einzubrechen.
Eine sehr rigorose Methode aber in diesem Fall bestimmt äußerst wirkungsvoll. So kann man die Kriminalität auch bekämpfen, allerdings hätte es sicher ausgereicht den Verbrecher nur zu verletzen.
 
Hi,

zum Waffengesetz in den USA will ich nichts sagen, aber bei uns kommt auch keiner Ungehört ins Haus...dank unserer Amazonen:zwinker::D
 
Hauptsache dem Papagei ist nichts passiert!
Tja, zu Amerika/Amerikanern ??????????????
Gruß Marcus!
 
In Texas wurde kürzlich eine Gesetzesänderung beschlossen, mit der Schüsse auf Diebe erlaubt sind, selbst wenn keine unmittelbare Lebensgefahr besteht.
Na großartig! Wird ja immer besser da drüben.
 
wer nen anständigen papagei im haus hat brauch keine waffen:D
 

Anhänge

  • Papagator.jpg
    Papagator.jpg
    26,1 KB · Aufrufe: 79
Thema: Ein Papagei ist besser als Alarmanlage

Ähnliche Themen

D
Antworten
4
Aufrufe
137
Benny-Lucca
Benny-Lucca
H
Antworten
16
Aufrufe
436
owl
G
Antworten
8
Aufrufe
336
Karin G.
Karin G.
S
Antworten
18
Aufrufe
420
steven02
S
Zurück
Oben