Ein Rotkehlchen auf meinem Balkon, Frage dazu

Diskutiere Ein Rotkehlchen auf meinem Balkon, Frage dazu im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo zusammen, ich habe einen Balkon, auf diesem steht ein Hängesessel. Auf eben diesem habe ich vor ein paar Tagen zwei grosse Stofftiere und...

  1. #1 Klara4477, 02.04.2019
    Klara4477

    Klara4477 Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    54
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Balkon, auf diesem steht ein Hängesessel. Auf eben diesem habe ich vor ein paar Tagen zwei grosse Stofftiere und ein paar Sofakissen zum lüften gelegt. Da liegen sie noch immer, denn die paar Stunden hat ein Rotkehlchen genutzt dort einen Nestbau zu beginnen :grin2:.

    Nun, mittlerweile ist das Nest fertig.
    Als ich eben von der Arbeit kam habe ich gesehen - es liegt ein Ei drin. Aber nur eins, und Lieschen (so haben wir sie "getauft" :)) ist nicht da.
    Ich bin seit einer halben Stunde zuhause und ich weiss nicht wie lange vorher sie schon weg war. Den Anhang IMG_20190329_133159_948.jpg betrachten

    Wie lange hält es das Ei ohne sie aus? Ob sie wohl wiederkommt? Und ob da wohl noch mehr Eier kommen?

    Wir hatten schon alle möglichen Tiere hier, aber ein Nest das erste mal.

    Ich hoffe das muss alles so, es wäre zu schade wenn das nicht gutgeht.

    Herzlicher Gruss, Klara
     
  2. #2 Sammyspapa, 02.04.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    1.024
    Ort:
    Idstein
    Kein Grund zur Sorge, das Vögelchen legt jeden Tag ein Ei und fängt erst nach dem letzten an tatsächlich zu brüten, da sonst die Jungen ja alle unterschiedlich alt wären.
    Schön, dass ihr Lieschen den Raum zum brüten lasst :)
     
    Klara4477 gefällt das.
  3. #3 Klara4477, 02.04.2019
    Klara4477

    Klara4477 Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    54
    Achso, ich hatte schon Sorge das daß Ei ohne sie womöglich kaputt geht.
    Das eine Ei hat sie vermutlich heutemorgen gelegt, da sass sie nämlich im Nest ganz früh. Kommt da jetzt jeden Tag eins zu?

    Und darf ich nochwas fragen?
    Das Nest ist auf einer Höhe von... ich würde schätzen ca. einem Meter. Darunter ist Steinboden.
    Lege ich da vieleicht besser was Weiches hin? Denn irgendwann kommen die Jungen ja aus dem Nest. Ich befürchte das wird sonst ein harter Fall.

    Den Raum lassen wir ihr gerne, wir finden das alle toll. Wir können von der Couch aus zugucken, das ist doch grossartig :).
    Ich musste das kurz mit meiner Tochter ausdiskutieren weil Lieschen die Entbindungsstation auf ihrem geliebten Einschlafstofftier gebaut hat und sie jetzt ein paar Wochen darauf verzichten muss :+knirsch:, aber dann war es Ok.

    Das sowas auf unserem Sessel passiert, damit hat keiner gerechnet :).
     
  4. #4 Sammyspapa, 02.04.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    1.024
    Ort:
    Idstein
    Eigentlich sollte jetzt tgl ein Ei dazu kommen. Vermutlich 5 Stück. Dem Ei passiert so nichts. Man kann befruchtete Eier z.b von Hühnern bis zu einer Woche lagern (sogar im Kühlschrank) und wenn man die Eier dann wärmt, wurschtelt das Leben darin erst los.
    Ich würde jetzt nichts mehr verändern, sonst kann es passieren, dass sie das Nest nicht mehr annimmt. 1m ist kein Thema für Küken. Die sind so klein und leicht da passiert nichts, wenn sie abstürzen sollten.
    Ist der Balkon denn raubtiersicher? Also z.b Katzen?
     
    Klara4477 gefällt das.
  5. #5 Klara4477, 02.04.2019
    Klara4477

    Klara4477 Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    54
    Vielen Dank für Deine Antwort, wieder was dazugelernt .
    Gut, dann lege ich nichts hin.

    Kann ich denn tagsüber kurz am Nest gucken gehen wenn sie nicht da ist, natürlich ohne was anzufassen?
    Ich sehe das Nest vom Sofa aus, aber wie viele Eier darin sind sieht man nur wenn man neben dem Sessel steht.

    Ansonsten gehen wir garnichtmehr auf den Balkon, und wenn sie da ist natürlich erst recht nicht.

    Ja, der Balkon ist Hochparterre und von allen Seiten zu, da kommt keine Katze rein.
    Normalerweise kommt uns häufiger ein Eichhörnchen besuchen, aber ich habe alle Nüsse weggetan damit es erstmal nichtmehr kommt. Ich habe gelesen sie fressen manchmal die Eier, das möchten wir natürlich nicht.

    Ausserdem haben wir Lieschen etwas Futter und eine flache Schale mit Wasser auf den Balkonboden gestellt. Sie baden wohl täglich - habe ich auch gelesen :).
     
  6. jofri

    jofri Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    NIx verändern in der Nähe des Nestes !
    Möglichst keine Störungen und Aktivitäten mehr in der Nähe !
    Die Beobachtungen und Erlebnisse entschädigen Euch für die Einschränkungen während des Brutgeschehens und der Jungenaufzucht.
    Viel Geduld und Glück.
     
    Klara4477, terra1964 und papugi gefällt das.
  7. #7 Klara4477, 02.04.2019
    Klara4477

    Klara4477 Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    54
    Nein nein, ich werde nichts verändern. Die Nüsse weg, Futter und Wasser hingestellt hatten wir gleich zu Anfang.

    Ich wollte nur wissen ob man mal an das Nest rantretenund gucken darf wenn sie nicht da ist - ohne etwas anzufassen. Aber das lasse ich einfach auch, ich werde es ja dann sehen wenn die Jungen geschlüpft sind.

    Die Einschränkungen sind eigentlich garkeine. Wir bekommen immerhin etwas hauchnah zu sehen von dem keiner mit uns gerechnet hätte :). Es ist völlig Ok wenn man dann halt mal eine Weile nichtmehr auf den Balkon kann.

    Ich freue mich unheimlich über Lieschen und ihren Nachwuchs :)!
     
  8. #8 Sammyspapa, 02.04.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    1.024
    Ort:
    Idstein
    Ich weiß das ist schwierig, aber gucken würde ich auch lassen soweit es geht. Sicher ist sicher. Manche Vögel sind da recht schmerzfrei, andere wiederum empfindlich. Bevor was passiert...
    Sie braucht es nur aus dem Gebüsch zu sehen und schon ist es geschehen.
    Viel Spaß beim Zugucken :)
     
    Klara4477 und papugi gefällt das.
  9. #9 Klara4477, 02.04.2019
    Klara4477

    Klara4477 Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    54
    Ok, dann ab jetzt nurnoch hinter der Türe.

    Dass dort Bewegung ist lässt sich allerdings nicht vermeiden. An der Seite zum Balkon ist eine komplette Fensterfront und der Balkon ist an unserem Wohnzimmer, dort weg zu bleiben geht nicht. Und direkt am Fenster steht das Sofa.
    Also wir kommen ihr auch sehr "nah" ohne den Balkon zu betreten. Ich hoffe das macht ihr nichts.

    Ich bin froh das ich hier Antworten bekomme :), danke!
     
  10. jofri

    jofri Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    Keine Sorge, solange Du nicht direkt in Nestnähe hantierst, wird es schon gutgehen.
    Hinter Tür und Fenster macht wohl nichts aus. Sonst hätte "Lieschen" dort nicht gebaut.
    Halt nicht übertreiben.
     
    Klara4477 gefällt das.
  11. #11 Klara4477, 02.04.2019
    Klara4477

    Klara4477 Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    54
    Nein, wir werden jetzt hier keine Feste feiern oder so :D, aber hier wird halt "gelebt".
    Und nah sind wir ihr schon ziemlich, aber ja - das wird sie wohl vorher gesehen haben.

    Wenn ich darf werde ich gerne berichten wie es weitergeht :).
     
    Elentari und irisb gefällt das.
  12. #12 Sammyspapa, 02.04.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    1.024
    Ort:
    Idstein
    Klar gern :)
     
    Klara4477 gefällt das.
  13. #13 Klara4477, 03.04.2019
    Klara4477

    Klara4477 Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    54
    Lieschen hat heutemorgen das zweite Ei gelegt :).
    Ich bin schon sehr gespannt, sie müsste dann ja Freitag oder Samstag anfangen zu brüten. Spannend :D!
     

    Anhänge:

  14. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hey!
    Bin gespannt auf weitere Aktivitäten des fleißigen "Lieschens".
     
    Klara4477 gefällt das.
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Kanada, Québec
    Wie klever Liesschen ist...so schon versteckt...dachte sich bestimmt hier sieht mich niemand und es ist ruhig..
    du weisst wohl, Vogel am haus, das bringt glueck...jedenfalls in Quebec :zwinker:
    wo machen die denn ihre nester normalerweise...in buschen, tannen oder...
    LG
    Celine
     
    Klara4477 gefällt das.
  16. #16 esth3009, 03.04.2019
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Piratenland
    Rotkehlchen sind Halbhöhlenbrüter und bauen ihre Nester in offene Baumhöhlen aber auch in Bodenvertiefungen oder in Halbhöhlen an Böschungen auch im Wurzelwerk oder unter Gestrüpp sind die napfartigen Nester zu finden.
    Die kleinen Kerlchen sind sehr erfindungsreich
    Schon mal ein Vorgeschmack
    Den Anhang IMG_3552_zu_1_1_c.png betrachten
     
    Klara4477 gefällt das.
  17. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Kanada, Québec
    Danke fur die erklarung :zustimm:
    LG
    Celine
     
    Klara4477 gefällt das.
  18. #18 terra1964, 04.04.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    32139 Spenge
    Es kann sehr interessant sein eine cam von innen vom Fenster aufzustellen.
    Gruß
    Terra
     
    Klara4477 gefällt das.
  19. #19 Klara4477, 05.04.2019
    Klara4477

    Klara4477 Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    54
    Hallo zusammen,

    gestern konnte ich leider nicht berichten da meine Tochter und ich gestern Geburtstag gefeiert haben :jaaa:.

    Also, Lieschen hat gestern noch ein Ei gelegt, und heute Vormittag wieder eins. Jetzt sind es 4!
    Ich dachte schon sie bleibt jetzt sitzen, aber sie ist wieder ausgeflogen. Ich vermute mal das dann morgen doch noch Nummer 5 dazukommt.
    Den Namen Lieschen hat sich die Hübsche echt redlich verdient :D!

    Ich habe heute auch den stolzen Vater der Eier kennengelernt, er war kurz da als sie mit Ei Nummer 4 beschäftigt war.
    Leider war er zu schnell wieder weg als das ich ein Photo von beiden hätte machen können.

    Dass ein Vogel am Haus Glück bringen soll habe ich noch nie gehört, aber ich hätte natürlich nichts dagegen :).

    Das mit der Kamera am Fenster wollte ich heute Abend machen damit ich klar bin wenn Lieschen beginnt zu brüten.

    Oh es ist sooo toll das mal so hautnah zu erleben :)!
     
  20. #20 Klara4477, 05.04.2019
    Klara4477

    Klara4477 Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    54
Thema: Ein Rotkehlchen auf meinem Balkon, Frage dazu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was frisst ein Rotkehlchen

    ,
  2. rotkehlchen brüten

Die Seite wird geladen...

Ein Rotkehlchen auf meinem Balkon, Frage dazu - Ähnliche Themen

  1. Rufton: Rotkehlchen?

    Rufton: Rotkehlchen?: Hallo zusammen, meine Recherchen haben Rotkehlchen ergeben. Auch an Mönchsgrasmücke habe ich gedacht, doch war mir alles nicht "kieselsteinig"...
  2. Frage(n) zu Vorschaltgeräten

    Frage(n) zu Vorschaltgeräten: Grüß euch! Ich beginne gerade mit Planungen für Beleuchtungen in Zuchtboxen. Und jetzt ist die Frage aufgetaucht ob ich bei EVG´s welche mit z.B....
  3. Balkon-Vogelfütterung und die rechtliche Situation

    Balkon-Vogelfütterung und die rechtliche Situation: Liebe Forumsmitglieder, es geht um das Thema Stadttauben und die rechtliche Lage dazu. Ich habe einen sehr tierfreudlichen Balkon und eine...
  4. Vorstellung und einige Fragen

    Vorstellung und einige Fragen: Hallo mein Name ist PapaGei bin jetzt stolze 59 Jahre alt und seit einen Monat verwittwet. Mein Futterlieferant ist erst 41 Jahre alt und ich...
  5. 5 Vögel 5 Fragen

    5 Vögel 5 Fragen: Alle Vögel habe ich heute in Bremen und über Bremen gesehen. 1 Original Bussard? [ATTACH] 1 Ausschnitt [ATTACH] 2 Kraniche ? Original...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden