Ein Schock - mein Pitti ist tot!

Diskutiere Ein Schock - mein Pitti ist tot! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, ich bin total schockiert, den Pitti ist warscheinlich durch einen anderen Wellensittich getötet worden! Ich kann es mir trotzdem...

  1. #1 Lijana, 20. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2013
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo zusammen,


    ich bin total schockiert, den Pitti ist warscheinlich durch einen anderen Wellensittich getötet worden! Ich kann es mir trotzdem nicht vorstellen und erklären, wie sowas passieren kann. Pitti habe ich heute im Vogelzimmer auf der Fensterbank, wo er gerne mit den anderen gesessen hat, einfach tot gefunden! Habe ihn untersucht und festgestellt, daß er am Kopf eine ausgerupfte Stelle hat und am Auge verletzt ist. Das erste Moment habe ich an Unglück gedacht, denn er war der kleinste und auch schwächste von allen gewesen. Konnte früher gar nicht fliegen und ab und zu auch runtergefallen. Seit cca. einem Jahr, wo er bei mir war, ging es ihm besser und er hat nur selten gefallen und hatte schon geschafft ein Stückchen zu fliegen.
    Insgesamt hatte ich 10 Vögel gehabt. 6 Wellis, 2 Kanarie u. 2 Zebrafinke.

    Vor cca. einer Woche habe ich wieder einen Welli von einer Oma, die sich um ihn nicht mehr kümmern konnte, bekommen. Niko hat 6 Jahre im Käfig mit Plastikvogel und Spiegel gelebt. Bei uns hat er sich sofort eingelebt. Joki wollte den Niko unbedingt für sich gewinnen, der hat aber keine Interesse gehabt und hat sich den Bodrik ausgesucht. Die ganze Zeit ist nur hinter ihn her, also total verliebt. Habe erst getippt, daß Joki aus seiner Wut und Frusst vielleicht den Pitti angegriffen hat, was ich aber nicht für realistisch halte, denn Joki kam zu mir damals mit dem Pitti zusammen in einem Käfig und sie haben sich vertragen.
    Ich verdächtige den Niko, weil er nur ein paar Tage bei mir ist und ich ihn noch nicht so gut kenne. Aber ihn interressiert kein anderer Vogel außer Bodrik! Der Rest den Vögel würde ich als harmlos beschreiben.

    Seit 23 Jahre gebe ich Wellis, Kanarien und Zebrafinken (meistens alles aus schlecher Haltung o. Tierheim) ein neues Zuhause. Sie leben in einer Vogelzimmer und immer hat alles super geklappt. Außer kleine Streitereien um Schaukel oder Spielzeug ist nie zum ernster Beisserei gekommen.

    Ist euch schon so etwas ähnliches passiert? Konnte das eventuell doch ein Unfall gewesen sein? Ich meine, vielleicht kam zu kleiner Beisserei und der Schnabel hat eine unglückliche, tötliche Stelle erwischt? Also ich bin entsetzt, war immer der Meinung, sie können sich nieeee gegenseitig was ernstes antun.
    Für eure Meinung wäre ich dankbar.

    LG
    Lijana

    Hier das Foto. Mein Schatz Pitti..... ich werde dich vermissen. :traurig:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichfreund, 21. September 2013
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Das sieht mir eher so aus, als ob die Kollegen den Kleinen angeknabbert haben, nachdem er verstorben war.
     
  4. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Oh Gott, das ist mir gar nicht eingefallen!
    Was mache ich nun Jetzt? Meinst Du, muß ich den Pitti obduzieren lassen? Er war ja nicht krank gewesen.
     
  5. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Sittichfreund, Du hast mich einigermaße auch beruhigt, denn ich konnte nicht damit fertig werden, daß meine Vögel so rabiat zu gegeneinander sind. Danke Dir!
     
  6. #5 Alfred Klein, 21. September 2013
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Lijana,

    Ich glaube nicht daß das einer der anderen war. Ich denke eher daß Pitti einfach tot umgefallen ist. Habe ich vor ein paar Jahren beim Welli meiner Mutter erlebt. Alle waren in der Außenvoliere und auf einmal lag der Welli tot am Boden. Keine Verletzung, keine Krankheit, nichts. Wahrscheinlich schlicht und einfach herzversagen. Ein anderer konnte nicht schuld am Tod des Wellis gewesen sein, sein Freund ein Bourkesittich war eh viel zu friedlich und die beiden Nymphen auch.
    Ich würde an Deiner Stelle Pitti nicht obduzieren lassen. Er hatte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Krankheit. Es war wohl wie bei dem Welli meiner Mutter ein Herzschlag. So was gibts und leider sind die Wellis ja sehr empfindlich geworden durch die Überzüchtung.
    Tut mir leid für Dich, ich kann mir den Schock gut vorstellen. Man verliert nicht so leicht einen Liebling, selbst wenn man etliche Vögel hat ist es immer wieder schlimm.
     
  7. #6 Lijana, 21. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2013
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Alfred,

    danke für Deine Meinung.
    Ja, das glaube ich auch. Pitti kam aus einer schlechte Haltung, wer weiß, was der armer dort erlebt hat. Ich meine, er war als Spielzeug für Kinder angeschaft und wenn später ein welpe und Kaninchen ins Haus kamen, plötzlich sind die Vögel uninteressant geworden.:( Pitti hat panische Angst gehabt, sein ehemaliger Käfig war im dreckiger Zustand, als er nicht Monate sauber gemacht war, kein Freiflug gehabt, usw. Mit der Angst ist nach der Zeit bei mir besser geworden aber ich frage mich, was haben sie mit ihm gemacht? Vielleicht hat sein Herz dadurch auch ein Schaden gewonnen.
    Na ja, das alles klingt mir logisch und realistischer, als was ich erst dachte.

    Liebe Grüße
    Lijana
     
  8. Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Hi Lijana,

    auch mir tut es sehr leid mit Deinem Pitti. Schrecklich, man ist dann immer geschockt, wenn es so plötzlich geschieht.
    Trost kann Dir geben, dass es Dein Pitti bei Dir noch mal so richtig gut hatte.

    Wellis zerstören sich nicht gegenseitig, das wäre extrem ungewöhnlich. Scheidet also aus

    Fühle Dich gedrückt!

    Lieben Gruß, Evi
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 univers, 21. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2013
    univers

    univers Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Kann es nicht sein, daß er ev. irgendwo gegen geflogen ist und sich hierbei verletzt hat, da er von Anfang an Probleme mit dem Fliegen hatte.(ev. hat er hierbei eine Herzattacke gehabt oder die Verletzung innen war doch tödlich, weil am Kopf)

    Ich denke auch nicht, daß ein anderer Wellensittich das indem Sinne verschuldet hat.
     
  11. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Ihr Lieben

    und danke für Eure tröstende Wörte.
    Nein, das glaube ich nicht, daß er sich beim fliegen verletzt hat. Er hat eigentlich gar nicht geflogen, nur versucht und höchstens 50 cm lang geschaft.
    Pitti liegt schon in meinem Garten, unter dem Strauch und Fenster, wo er so gerne mit den anderen gesessen hat. :traurig:


    Liebe Grüße
    Lijana
     
Thema: Ein Schock - mein Pitti ist tot!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich tot

    ,
  2. wellensittich krankheiten

    ,
  3. plastikvogel für wellensittich

    ,
  4. suche wellensittich der nicht fliegen kann,
  5. wellensittich krankheiten schnabel,
  6. bourkesittiche kresse,
  7. wellensittich tot im käfig,
  8. welli krank,
  9. wellensittiche tot,
  10. pitti vogel,
  11. wellensittich gestorben,
  12. einer von zwei wellensittichen gestorben was jetzt,
  13. Wellensittich henne total dreckig,
  14. wellensittich krankheiten bilder,
  15. wellensittich gegen scheibe geflogen,
  16. wellensittich tot umgefallen,
  17. mein hahn ist tot umgefallen,
  18. wellensittich plastikvogel,
  19. vogel gegen scheibe geflogen tot,
  20. wellensittich verstorben,
  21. plastikvogel,
  22. wellensittichtot
Die Seite wird geladen...

Ein Schock - mein Pitti ist tot! - Ähnliche Themen

  1. Unser Zugang Pitti

    Unser Zugang Pitti: Hallo in der Runde, wir haben vor 2 Wochen einen Grauen aus seiner bisherigen Heimat geholt. Er lebte dort in einen Montana Travel Cage in einer...
  2. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  3. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  4. Ziegensittich - Schock?

    Ziegensittich - Schock?: Guten Abend! ich bin etwas ratlos. Gestern rief mein Freund an, dass mein Hahn komisch wäre. Als ich von der Arbeit kam, fand ich ihn vor:...
  5. Tote Amselküken auf der Terasse

    Tote Amselküken auf der Terasse: Hallo, ich wohne in einer Wohnung im EG mit einem Hinterhof. An zwei Wänden ist das Haus, an den anderen beiden Seiten eine 3m hohe Wand. In der...