ein Wunder ist passiert

Diskutiere ein Wunder ist passiert im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Das muß ich unbedingt mal eben loswerden. Wahrscheinlich denkt ihr jetzt: Mann, die Probleme möcht ich mal haben :hahaha: Aber ich bin der...

  1. #1 rappe61, 15.09.2004
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Das muß ich unbedingt mal eben loswerden.
    Wahrscheinlich denkt ihr jetzt:
    Mann, die Probleme möcht ich mal haben :hahaha:
    Aber ich bin der glücklichste Mensch im augenblick. Komme gerade von
    der Arbeit und begrüße meine Geier und stelle fest, daß sie heute
    zum e r s t e n mal vom Keimfutter gefressen haben. Ihr könnt euch gar
    nicht vorstellen, was das für ein Erfolg für mich bedeutet, nachdem ich es
    schon seit ewigen Zeiten versuche, sie zum Fressen zu überreden.
    Wenn die 4 jetzt noch Obst fressen würden, küsse ich jeden einzelnen
    auf den Schnabel :D
     
  2. #2 Bastelbiene, 15.09.2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Herzlichen Glückwunsch, jeder Welliliebhaber weiss was du fühlst. Ist das nicht immer so, wenn die kleinen was tun worauf man lange wartet???

    Du siehst aber mal wieder, Geduld zahlt sich aus.

    Aber das mit dem Schnabelküssen möchte ich aber auf Bildern sehen.
     
  3. #3 Bianca1410, 15.09.2004
    Bianca1410

    Bianca1410 Guest

    Hallo,
    also meine sind noch nicht ans Keimfutter gegangen, deswegen kann ich deine Freude verstehen, aber das zeigt ja nur wieder das man bei Wellis einfach Geduld haben muss ;)
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo rappe,

    Wellis brauchen ihre Zeit, um an Neues heranzugehen, sie sind sehr konservativ.
    Dass Keimfutter nicht länger als 2-3 Stunden in der Voliere bleiben soll ist bekannt? Das Zeug ist ein toller Nährboden für Schimmel.
     
  5. Chiana

    Chiana Guest

    herzlichen glückwunsch... :S
     
  6. #6 Carina*, 15.09.2004
    Carina*

    Carina* Guest

    Kann dich absolut verstehen :) Herzlichen Glückwunsch :blume:
     
  7. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Rappe, ich kann mir Deine Freude gut vorstellen! - Viel Glück dann auch beim Obst!
     
  8. #8 TheCrow, 15.09.2004
    TheCrow

    TheCrow Guest

    Gab bei mir auch anlaufschwierigkeiten, anfangs wurds einfach nur blatt gemacht, nun schlägt man sich drum :~ :D
     
  9. #9 rappe61, 15.09.2004
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ups, ne das wußte ich nicht. Ich habe es immer morgens vor der Arbeit
    gegeben und dann erst abend nach Feierabend wieder rausgenommen :?
    Gut, daß du mich darauf aufmerksam machst :jaaa:
    Dann werde ich es nur noch am Wochenende füttern können.
     
  10. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo rappe,

    hier gibt es zwei gute Anleitungen zum Keimfutter:
    Nr. 1
    und
    Nr. 2
     
  11. #11 rappe61, 16.09.2004
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Dagmar,
    vielen Dank nochmal für die Anleitungen :cheesy:
     
  12. #12 welli66, 17.09.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2004
    welli66

    welli66 Guest

    ja. geduld zahlt sich aus.
    außer obst wäre auch grünzeug gut!
    petersillie, fenchel, dill, basilikum, oregano, karotte, zuccini, brokkoli usw.
    immer nur ganz kleine mengen anbieten und sehr klein schneiden, dann wird es besser angenommen

    Grüße
    welli66
     
  13. #13 krümel, 17.09.2004
    krümel

    krümel Guest

    meine wellis sind total schneubisch! 8o
    mit keimfutter brauch ich denen gar nicht zu kommen.

    was sie mögen ist dill, fenchel, alle möglichen salate (ohne dressing versteht sich ;)), basilikum, petersilie, weide, meinen bambus *grummel*.

    aber an apfel und möhre gehen sie nicht dran :?

    was der bauer net kennt, frisst er net, nech?!
     
Thema:

ein Wunder ist passiert

Die Seite wird geladen...

ein Wunder ist passiert - Ähnliche Themen

  1. Einen wunderschönen 1. Advent wünscht Evi aus Winsen

    Einen wunderschönen 1. Advent wünscht Evi aus Winsen: Liebe Kanarienfreunde, einen wunderschönen 1. Advent mit vielen Leckereien wünscht Euch Evi aus Winsen.
  2. habe 3 wunderschöne zahme nymphen aufgenommen und suche ein neues zuhause für sie

    habe 3 wunderschöne zahme nymphen aufgenommen und suche ein neues zuhause für sie: hallo, ich habe am wochenende 3 sehr zahme nymphensittiche über umwege bekommen. 2 weibchen und 1 männchen. sie sind noch sehr jung. unsere...
  3. wunderschöner Link eines guten Kumpels in Lengerich (kurz hinter Osnabrück)

    wunderschöner Link eines guten Kumpels in Lengerich (kurz hinter Osnabrück): Ihr Lieben, hoffentlich hattet Ihr allesamt ein gutes Weihnachtsfest. Hiermit wünsche ich Euch einen guten Rutsch - und den Züchtern unter...
  4. Ein kleines Wunder

    Ein kleines Wunder: Heute habe ich was erlebt, was mir unbegreiflich ist. Unser Kanarienvogel war frei. Mein Mann dachte nicht mehr dran. Er öffnete die Abschlußtür...
  5. Ein kleines Wunder

    Ein kleines Wunder: Ich habe in einer Aussenvoliere Agaporniden, wovon ein Rosenkopf-Pärchen letzten Oktober 2 Junge bekommen hat. Letzte Woche machte ich das...