einsames Rosenköpfchen

Diskutiere einsames Rosenköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, Wie erwähnt habe ich ein Anliegen und hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Freund hat vor kurzem ein Rosenköpfchen geschenkt bekommen....

  1. Lillyheart

    Lillyheart Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hallo,

    Wie erwähnt habe ich ein Anliegen und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Mein Freund hat vor kurzem ein Rosenköpfchen geschenkt bekommen.
    Keiner weiß wie alt es ist. Der vorherige Besitzer hatte das Rosenköpfchen ebenfalls, vor 2 jahren, geschenk bekommen.
    Nun ist der Partner kurz vorm Sommer gestorben und seit dem,lebte das Rosenköpfchen nur noch mit 4 Pfirsichköpfchen zusammen in einer Außenvoliere.
    Der vorherige Besitzer sagte es sei ein Weibchen, kann dieses aber nur durch das Verhalten, sprich wo der Partner ncoh da war, bestätigen.
    Ob er mit den 2 gezüchtet hat weiß ich nicht.

    Nun müssen wir dringend ein Partner suchen, ich möchte nicht dass esie alleine bleiben muss. Sie lebt momentan bei meinen Freund, es scheint ihr zwar gut zu gehen, aber ein Partner muss trotzdem her.

    Hat einer eine Idee wie wir schnellstens einen Partner finden können?
    Und kann man auch einfach einen gegengeschlechtlcihen Partner dazu setzen?
    Es ist ja nicht soeinfach einen Singel schwarm voller Rosenköpfchen zu finden, wo sie sichselber einen Partner aussuchenkann.

    Um eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,
    du kannst dich an ain wenden, dort könnte sich dein Rk einen Partner selbst suchen. Allerdings gibt es nur eine Station in NRW. Ich weiß ja nicht, ob du den Weg auf dich nehmen würdest.
    Nächste Möglichkeit wäre, das du einen Züchter findest,der evtl auch deinen RK zum Verpaaren aufnimmt oder du setzt versuchsweise einen artgleichen ,gegengeschlechtlichen Aga dazu. Dann würde ich aber von beiden Tiere eine DNA durchführen lassen. DIe Federn kannst du selbst ziehen und hier dann einschicken.
    Viele Grüße
    Annette
     
  4. Lillyheart

    Lillyheart Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hallo,
    Vielen Dank für die Antwort.
    Ich glaube ganz nach NRW ist zu weit,vorallemmuss ich ja dann 2mal runter, zumhinbringen und zum abholen. Das geht aufs Sprit :( sonst hätte ichja auch shcon dran gedacht.
    Nen Züchter zu suchen, bin ch schon dabei, nur leider nicht so einfach.
     
  5. #4 watzmann279, 18. Dezember 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo du könntest auch mal bei Vögel aus dem tierschutz od. bei den Kleinanzeigen im forum nachschauen, da sind auch öfter Vögel dabei die einen Partner suchen od. ein neues Zuhause.
    Beste Grüße Ingrid
     
  6. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Fragen kostet erst mal nix, und es lassen sich immer wieder Transporte oder Mitfahrgelegenheiten organisieren.

    VG digge
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Lillyheart

    Lillyheart Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hallo,

    vielen dank für die agnzen antworten...
    NRW ist schon eien weite strecke aber ich glaube es würde sich irgendwie machen lassen. ich werde wohl mal Kontakt aufnehmen.

    lg
     
  9. DirkSH

    DirkSH Guest

    Hallo :-) das tut mir aber leid, dass Du so ein einsames Rosenköpfchen hast. Ich hatte ein Pärchen (ca. 13 Monate alt), von dem mir die Henne entflogen ist. Zu dem gar nicht so einsamen Hahn habe ich ein Pärchen von einem Züchter dazu gesetzt. Die verstehen sich ganz gut, aber eigentlich fehlt mir noch eine Henne.
    Schöne Weihnachten.
    Gruss
    Dirk aus Schleswig-Holstein
    MeierDrk@aol.com
     
Thema:

einsames Rosenköpfchen

Die Seite wird geladen...

einsames Rosenköpfchen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.

    Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.: Hallo, wir suchen einen einsamen Katharinasittich, da unserer seinen Partner leider verloren hat. Möglichst aus Privat Besitz. Vielen Dank für...
  4. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  5. Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München

    Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München: Aus schweren Herzen muss ich meinen Bestand reduzieren. Ich habe zu viele Sorgenkinder und sie alle zu halten, das schaffe ich nicht mehr. Daher...