Einsames Rosenköpfchen

Diskutiere Einsames Rosenköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Ich bin zum ersten Mal hier... Mir ist in Mülheim an der Ruhr im Juli ein Rosenköpfchen zugeflogen, dessen Besitzer sich nicht ausfindig...

  1. #1 doroklaus, 05.08.2004
    doroklaus

    doroklaus Guest

    Hallo! Ich bin zum ersten Mal hier...
    Mir ist in Mülheim an der Ruhr im Juli ein Rosenköpfchen zugeflogen, dessen Besitzer sich nicht ausfindig machen ließ. :( Er/Sie hat einen geschlossenen, roten Züchterring von 2001.
    Das war kurz vor meinem Umzug nach Göttingen. Jetzt suche ich im Raum Göttingen (Südniedersachsen) einen Züchter oder Halter, um einen geeigneten Partner für den Aga zu finden.
    Wer kann helfen?
    Antwort bitte an: doroklaus@arcor.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papageienfreak, 05.08.2004
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    wie hast du das Rosenköpfchen gefangen, ich stelle mir das bei Agaporniden schwierig vor...

    über die Ringnummer kann man den Züchter ermittlen.. und der muss Buch führen, weiß also wo er seine Vögel hingibt...
     
  4. #3 Knöpfchen, 05.08.2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Hallo!

    Ich weiß zwar nicht, ob es bei dir in der Nähe liegt, aber probiere es doch mal bei AiN ! Dort können sich die Vöglein alleine einen Partner aussuchen!
     
  5. Micka

    Micka Guest

    Also ich würde da einen in Hunteburg kennen, das ist in der nähe von Diepholz, aber das ist auch schon ne ganz ordentliche strecke zu fahren....

    Ich würde mal bei dir in der Stadt oder Gemeindeverwaltung fragen wo sich Züchter in deiner nähe befinden.


    lieben Gruss

    Micka und die Geierbande :0-
     
  6. #5 doroklaus, 06.08.2004
    doroklaus

    doroklaus Guest

    Hallo!
    Dank Euch für die Antworten! Das Rosenköpfchen ist ganz bereitwillig in einen Käfig geklettert, in den ich ein paar Körner gestreut hatte. :) Es war wohl schon ziemlich müde und ist kein guter Flieger. Ich hab auch drüber nachgedacht, den Züchter ausfindig zu machen. Allerdings hat sich der Besitzer in keiner Weise bemüht, das Tier zurück zu kriegen, ich hab da einiges in Bewegung gesetzt, deshalb denke ich, dass der Aga wohl absichtlich in die Freiheit entlassen wurde. Ist ja auch Ferienzeit :(
    Bei AIN hab ich schon geguckt, leider sind die entsprechenden Stellen sehr weit weg von hier.
    Die Idee, mich mal bei der Gemeindeverwaltung zu erkundigen, finde ich prima - das werde ich auf jeden Fall tun.
    Dank Dir nochmal für die Antworten!
    Lieben Gruß! :0-
    Doro
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 amidaalaa, 06.08.2004
    amidaalaa

    amidaalaa Guest

    Das ist ja fies dass Leute jetzt auch Vögel "aussetzen".

    Gruß silvana und viel Glück dir mit deinem neuen Piepmatz
     
  9. #7 Die Mietz, 06.08.2004
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14.03.2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Wenn der Besitzer nun nicht an den Stellen gesucht hat an denen du einiges in Bewegung gesetzt hast? Vielleicht sitzt irgendwo der Partner von dem Kleinen und trauert ganz schlimm, vom Besitzer ganz zu schweigen. Bitte finde den Züchter heraus und erkundige dich dort ob der Vogel nicht vielleicht doch vermisst wird. Wer weiß wie weit der Kleine schon geflogen ist, so erschöpft wie er war...
     
Thema:

Einsames Rosenköpfchen

Die Seite wird geladen...

Einsames Rosenköpfchen - Ähnliche Themen

  1. ENTFLOGENES ROSENKÖPCHEN IN DER GEGEND

    ENTFLOGENES ROSENKÖPCHEN IN DER GEGEND: Hallo! Das hier ist mein erster und wahrscheinlich letzter Beitrag hier. Meinem Namen nach merkt man denke ich an das ich sehr ratlos bin. Heute...
  2. Fehlgeprägtes rosenköpfchen

    Fehlgeprägtes rosenköpfchen: Servus, Ich habe einen rosenköpfchen (hahn, handaufzucht) 1 jahr alt von einem bekannten aufgenommen, da sie sich nicht mehr um den kleinen...
  3. Rosenköpfchen "Biene" sucht ein neues Zuhause

    Rosenköpfchen "Biene" sucht ein neues Zuhause: Hallo, meine Biene ist seit ca. 1 Woche nicht mehr mit ihrem langjährigen Partner Max zusammen. Max ist verstorben und Biene nun alleine. Sie...
  4. Mein Rosenköpfchen ist in den Endzügen

    Mein Rosenköpfchen ist in den Endzügen: Mein Rosenköpfchen männlich ist nun 19 Jahre alt und er hatte bislang ein schönes Leben. In Riesenvoliere und mit Freiflug satt. Dennoch, merke...
  5. Dringend: Wer sucht einen einsamen Rosenköpfchenhahn oder hat eine Henne abzugeben? 87700 Memmingen

    Dringend: Wer sucht einen einsamen Rosenköpfchenhahn oder hat eine Henne abzugeben? 87700 Memmingen: Leider ist vor kurzem die Partnerin meines Rosenköpfchens verstorben. Nun suche ich dringend Ersatz. Wer kann helfen?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden