Einseitiges Kraulen

Diskutiere Einseitiges Kraulen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Guten Morgen zusammen :0- , jetzt muss ich doch mal wieder nach Eurer Meinung fragen! Wie ich Euch ja schon mal mitgeteilt haben, haben wir...

  1. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Guten Morgen zusammen :0- ,
    jetzt muss ich doch mal wieder nach Eurer Meinung fragen!
    Wie ich Euch ja schon mal mitgeteilt haben, haben wir zwei super süße Graue!
    Julius (1 Jahr) war 2 Monate allein bei uns und dann kam Lilly (8 Monate) dazu.
    Beide haben wir jetzt seit knapp 4 Monaten.
    Beide sind HZ und hatten anfangs öfter Streit miteinander bis sie sich dann vertragen haben. Vor einiger Zeit habe ich schon mal berichtet, dass wir die Zwei beim Kraulen erwischt haben und waren darüber sehr glücklich.
    Jetzt hat es sich allerding so entwickelt, dass Lilly den Julius krault aber andersrum leider nichts passiert! Er marschiert zwar öfter zu ihr und möchte gekrault werden, aber wir haben den Eindruck, dass er andersrum gar nicht weiß wie es geht. Weiterhin haben wir beobachtet, dass Lilly eh über ein viel besseres Sozialverhalten verfügt. Julius hackt öfter im Käfig nach ihr (sie wehrt sich allerdings tapfer und hat auch keine Angst bzw. ist verschüchtert) und beim Freiflug jagt er sie auch ab und an! Dann sitzen sie aber auch wieder friedlich nebeneinander auf der Stange und fressen aus einem Napf bzw. Julius läßt sich kraulen.
    Ist dieses Verhalten normal bzw. müssen wir uns Gedanken machen, dass sie sich doch nicht verstehen?
    Beide sind leider auch nach wie vor sehr auf mich fixiert! Ich habe mich schon sehr stark zurückgezogen, aber wenn sie draussen sind (und das sind min. immer 6 Stunden pro Tag) bin ich ihr Kletterbaum bzw. Kuschelplatz.
    Natürlich genieß ich das auch (obwohl es ehrlich gesagt, ist es manchmal auch ganz schön lästig!), aber lieber wäre es mir natürlich wenn sie mehr mit sich anfangen könnten.
    Aber vielleicht bin ich auch zu ungeduldig? Was meint Ihr?
    Ganz liebe Grüße
    von Kati, die nur das Beste für ihre Geier will
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Kati,

    ich denke, dass du dir da nicht allzu viele Sorgen machen brauchst - das hört sich alles sehr normal an:)
    Auch dass Julius nicht selber kraulen will, muss nicht heißen, dass er es nicht kann (könnte aber auch an der HA liegen, fehlender Sozialkontakt). Er wird es aber mit der Zeit sicherlich von Lilly lernen :zustimm:
    Bei mir ist es mit dem Kraulen übrigens ähnlich: Coco (HA) krault den Grisu (NB) sehr oft, aber Grisu genießt es lieber, als dass er selber tätig wird wenn Coco ihm den Kopf hinhält.
    Springe ich dann ein um Coco ein wenig zu kraulen, weiß er aber, wie er sich dazwischendrängeln kann - da ist er eifersüchtig hoch drei :D
     
  4. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mensch Sven,
    ich danke Dir. Du bist immer so schnell mit Rat und Tat zur Stelle und beruhigst mich dann doch auch immer wieder ganz schnell!
    Die Zwei sind mir/uns so unglaublich ans Herz gewachsen, dass ich mir vielleicht manchmal auch zuviel Gedanken mache. Aber so ist das halt wenn man keine direkten Vergleichsmöglichkeiten hat.
    Danke Dir
    Liebe Grüße
    Kati
     
  5. RieJac01

    RieJac01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle an der Saale
    Hallo Kati,

    bei uns ist es zu 98 % genauso wie bei dir. Auch mit dem Jagen und ab und zu mal in die Luft hacken, kennen wir auch! Aber ich denke solange sie dann trotzdem kuscheln und gemeinsam Fressen und Blödsinn machen ist alles im Grünen Bereich! :D
    Wilma (NB haben wir seit 4.Dez) lässt sich von Lilly (Hahn HZ) immer kraulen aber wenn Lilly ihren Kopf hin hält, dann tut Wilma gar nicht der gleichen.
    Ich habe es auch mal wie Sven versucht, dazwischen zu gehen und Lilly zu kraulen aber das beeindruckt Wilma nicht sonderlich. :~
     
  6. Nimü

    Nimü Guest

    Hallo Kati,

    bei uns ist es auch ähnlich. Jacko ist der Chef und er läßt sich auch kraulen. Wobei das bei den beiden wirklich sehr sehr sehr wenig vorkommt. LEIDER! Wenn dann Cucky ihr Köpfen zum kraulen hinhällt, kanns schon mal passieren das er hackt weil er keine Lust hat ihr was Gutes zu tun 0l . Vielleicht sind meine zwei auch "nur" gute Kumpels und lieben sich nicht wirklich :? :?

    Viele Grüße Nicole
     
  7. Tina1704

    Tina1704 Guest

    Hallo Kati.
    Bei unseren Grauen ist das auch so. Pauly läßt sich von unserer Charly verwöhnen. Selten das er es bei ihr macht. :trost: Gehackt wird auch schon mal.
    Aber sonst verstehen sie sich prima. :gimmefive
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallo Kati!
    Auch ich habe schon Pärchen gesehen wo das kraulen nur von einen durchgeführt wurde und der ander nie zurückkraulte, ich dneke nicht das du dir Sorgen machen mußt.
     
  10. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Schön guten Morgen,
    ja dann sind wir ja wieder beruhigt, dass das bei uns wohl kein Einzelfall zu sein scheint! Die Beiden sitzen auch beim Freiflug oft zusammen auf dem Freisitz und irgendwo auf den Schränken bzw. wenn Julius anfängt was kaputt zumachen, dann muss Lilly auch sofort hinterher.
    Was die schon so alles zerstört haben, ist echt heftig! Aber wir waren auch zu unerfahren und hätten nie gedacht wofür Papageien sich so alles interessieren :nene: !
    Wir haben sogar schon auf dem Flohmarkt ein altes Telefon erstanden, damit sie jetzt endlich mal ungetrübt die Tasten zerlegen können. Manchmal glauben wir schon, dass uns die "Außenwelt" für verrückt hält. Aber so wird man wohl halt, wenn man die Grauen so richtig liebgewonnen hat und jeden Tag auf's neue von Ihnen verzückt ist, trotz dem ganzen Blödsinn den sie so anstellen.
    Ich danke Euch auf jeden Fall für Eure Antworten und bin wirklich sehr froh über dieses Forum hier!
    Einen schönen Tag
    wünscht Kati mit den Grauen rechts und links auf der Schulter, die mittlerweile so ziemlich alles nachplappern was wir sagen
     
Thema:

Einseitiges Kraulen