Einseitiges Rupfen

Diskutiere Einseitiges Rupfen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr, nach einer Auseinandersetzung zwischen dem Hahn des einen Paares und der Henne des anderen Paares hatten beide Beteiligten nen...

  1. Tille

    Tille Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79106 Freiburg
    Hallo Ihr,

    nach einer Auseinandersetzung zwischen dem Hahn des einen Paares und der Henne des anderen Paares hatten beide Beteiligten nen gerupften Nacken....:traurig:
    Soweit kein Problem - aber jetzt hört der Hahn der gerupften Henne nicht mehr auf die nachwachsenden Federlein immer feinsäuberlich zu entfernen...:traurig:

    Habt ihr eine :idee: (Idee)?? Gibts nen Bitterstoff den man auf die Haut auftragen könnte o.ä. (so wie bei Fingernägel kauenden Kindern :+schimpf )

    LG

    Tille
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    nein, sowas gibt es nicht und verbietet sich von allein!

    da hilft nur schlicht und einfach viel ablenkung, zweige zum schreddern und schnellstmögliche bekämpfung der ursache.
    da es sich so anhört, als wenn es durch stress, streit begonnen hat, muss man ggfs. die beiden paare vorübergehend trennen, bis sich die harmonie wieder eingestellt hat (denn der stress scheint noch in dieser ersatzhandlung zu stecken)
    ggfs. muss man auch die gerupfte henne vorübergehend einzeln halten, bis das gefieder wieder nachgewachsen ist
    leider ist das rupfen durch den partner relativ häufig, eine genaue ursache kennt man noch nicht, oft ist es aber wirklich disharmonie, stress oder ähnliches, zumal es bei dir ja nach einem streit angefangen hat.
    wichtig ist nur, dass sich diese handlung nicht festigen kann und du versuchst, dies zu verhindern (was aber schwer werden wird, ausser, du trennst sie, kann aber nach dem erneuten zusammensetzen trotzdem weitergehen)
    haltung auch nochmals kritisch überdenken, ist genug platz und abwechslung vorhanden, können sich die paare aus dem weg gehen, harmonieren sie wirklich, alles überdenken

    viele meinen halt, dass gerade sperlinge einfach in der vergesellschaftung sind, leider stimmt dies nicht so ganz, gerade blaugenick sind da sehr wählerisch in der partnerwahl und nicht immer leicht zu händeln, es sind kleine persönlichkeiten
     
  4. Tille

    Tille Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79106 Freiburg
    Super, Danke Uwe

    für die Tipps,

    Die Paare streiten zwar als, aber gefetzt haben sie sich nur einmal.... Aber Du hast Recht, denn der Hahn der seine Henne rupft könnte Langeweile haben, weil das andere Paar und auch seine Frau sehr wenig unternehmen. Er ist auch der Einzige der Rausgeflogen kommt wenn wir den Freiflug anbieten. Habe schon alles mögliche im Käfig angeboten (Holzpellets zum schreddern, Möhre, Kiwi, Sisalseile und was weiß ich noch...)
    Wahrscheinlich muss man mal das Paar trennen...

    Danke und Gruß
    Tille
     
  5. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    du musst wirklich nur aufpassen, dass sich das rupfen des partners nicht festigt, denn wie bei uns menschen, schlechte angewohnheiten sind schwer abzustellen, je länger man sie ausgelebt hat :~
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Einseitiges Rupfen

Die Seite wird geladen...

Einseitiges Rupfen - Ähnliche Themen

  1. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...
  2. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  3. Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(

    Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(: Hallo, ich habe seit 3 Jahren wieder Agaporniden. (früher schonmal Pfirsichköpfchen) Zuerst ein Russköpfchenpaar, leider von einem Züchter für den...
  4. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  5. Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.

    Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.: Hey. Hab 2 Mohrenkopfpapagein, das männliche rupft sich, obwohl ich 100te Euros für Spielzeuge ausgegeben habe und eine riesen Voliere gekauft...