Erster Freiflug-erfolgreích abgeschlossen...

Diskutiere Erster Freiflug-erfolgreích abgeschlossen... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Moin Moin, ich wollte mich mal melden und erzählen, da ich mich so freue... gestern Abend haben unsere Wellis zum ersten mal nach einer Woche...

  1. malte

    malte Guest

    Moin Moin, ich wollte mich mal melden und erzählen, da ich mich so freue...
    gestern Abend haben unsere Wellis zum ersten mal nach einer Woche Eingewöhnung die Flugerlaubnis erhalten....
    Nachdem der Tower alle Sicherheitchecks durchgeführt hatte und die Startbahn freigab fehlte den Piloten jedoch jegliches Verständnis dafür, warum man die warme Abfertigungshalle den verlassen sollte.
    Nach zahlreichen psychologischen Tricks näherten sie sich der Startbahn-Turbinen an und loooooooooooosssssssssssss gings-juhuuuuu.
    Die beiden flogen wie die irren jauchzden und zwitscherten wie zwei ganz große... wir haben zugesehen und herzlich gelacht wie sie sich durch das Wohnzimmer jagten um dann auf der Gardinenstange wieder zu schnäbeln-jawohl:dance:
    Das einzige was wir uns fragten, da sie noch nie auf der Hand waren, wie bekommen wir sie wieder in den Käfig...und schon wieder freude :dance:
    einfach den Finger langsam unter den Bauch geschoben und 3-7 versuche und er saß auf dem Finger :beifall: sie ließ nich lange bitten und folgte ihm auf den Fuß....
    zufrieden und total erschöpft ging es zurück in die Voliere und die Äuglein vielen zu...wovon sie wohl geträumt haben????:~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Von 1000 Artgenossen und gemeinsamen rastlosen Zügen quer durchs Outback, vermute ich ;)

    Aber schön, dass eure sich auf den Finger nehmen lassen. Unsere sind da skeptischer. Lieber die flache Hand - bis auf das Hähnchen Fye, der sich kraulen lässt, wie bescheuert an den Fingern knabbert und dabei fröhlich singt. Ich kann ihn sogar mit der Hand umschließen, ohne dass er großartig meckert. Das nenne ich dann "zahm".
     
  4. Peppi

    Peppi Guest

    @malte: Toll, hast du den Freiflug beschrieben. :zustimm:
    @deichshaf: Ja, einer meiner Lieblinge kann ich auch mit einer Hand umklammern, ohne das er schimpft od. so, knabbern tut er auch wie ein Irrer an mir, so ganz hektisch. Wenn das nicht LIEBE ist?! :+streiche
     
  5. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    bei meinem Fawkes geht das auch alles
    nur manchmal wenn er seinen salat nicht
    beckommt, reagiert er sich an meinem finger ab:)
    aber nie zu feste...:zwinker:
    oder er sitzt auf meiner schulter und knabbert mir das gesicht ab
    ud fiebt leise dabei (dass gleich macht er auch bei "seiner" henne):p
     
  6. Sask

    Sask Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52372 Kreuzau
    Mein kleiner Merry ist heute auch zum ersten mal draußen gewesen!
    Wollte jetzt keinen neuen Thread aufmachen und der hier bietet sich ja grade an ^^
    War schon witztig. Kaum hatte ich die Türchen vom Käfig geöffnet ist der kleine sofort rausgeflogen und schnurstracks zur Gardinenstange.
    Da saß er dann erst mal 5 Minuten und hat sich umgeguckt :)
    Später ist er dann ein paar sehr schöne Runden durchs Zimmer geflogen ist.
    Da er auch noch nicht zahm ist, hatte ich erst die Befürchtung, dass ich ihn garnicht wieder in den Käfig kriege, aber die war umsonst.
    Es hat zwar ne ganze Weile gebraucht bis sich der süße auf einen, von mir gereichten, Zweig getraut hat, aber dann ging es auf einmal ganz ohne Probleme!
    War auch schon auf halben Weg zum Käfig, als er dann doch einmal seinen Spielplatz ausprobieren wollte :D
    Als ich dann nochmal mit dem Stock gekommen bin, ist er von selbst draufgegangen, ohne, dass ich ihn auch nur hätte anstupsen müssen :dance:
    Er war dann auch ganz ruhig und blieb brav sitzen, bis wir da waren. Danach gabs auch keinerlei Probleme mehr :freude:
    Bin jetzt richtig glücklich, dass ich es gewagt habe meinen Liebling rauszulassen. Hatte eigentlich vorgehabt ihn noch ein paar Tage drin zu lassen, aber er sah so "gelangweilt" aus und da hab ich mir einen Ruck gegeben.
    Bin richtig happy!
    Mal sehen, wies morgen läuft. Vielleicht nimmt er mich später auch mal als Landeplatz wahr... :~
    Viele Grüße,
    Saskia
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Find ich total klasse das euer kleinen den ersten freiflug so gut überstanden haben und das sie euch so schnell vertrauen ...einfach wunderbar :zustimm:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erster Freiflug-erfolgreích abgeschlossen...