Erster Wellensittich

Diskutiere Erster Wellensittich im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe gerade gesehen. Er hat hinten an den Schwanzfedern bei der Ausscheide ein paar Federn verklebt. Ist das in Ordnung? Ist das nur der Stress?

  1. #21 Fränz, 15. April 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2008
    Fränz

    Fränz Guest

    Ich habe gerade gesehen. Er hat hinten an den Schwanzfedern bei der Ausscheide ein paar Federn verklebt. Ist das in Ordnung? Ist das nur der Stress?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fränz,

    vermutlich hast Du recht und es ist Stress bzw. durch Durchfall vom Stress. Das sollte dann aber in ein paar Tagen weg sein, ansonsten könnte doch eine Krankheit dahinter stecken. Halte ich aber für unwahrscheinlich, zudem er ja mit soviel Aufregung bei Dir "gelandet" ist und auf dem Foto schaut er auch nicht krank aus.

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. Fränz

    Fränz Guest

    Na, dann kann ich ihn ja jetzt zum ersten Freiflug antreten lassen!
     
  5. Fränz

    Fränz Guest

    Mein Jacky will nicht aus dem Käfig... Entweder sie findet die Öffnung nicht oder sie hat keine Lust... Soll ich noch ein paar Tage warten? Und wie ist das eigentlich mit dem Baden. Wann soll ich das "Vogelbad" an die Öffnung hängen?
     
  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fränz,

    das ist nicht ungewöhnlich, dass der Vogel sich erstmal nicht raus traut. Probiere es einfach immer wieder, wenn Du magst, versuche etwas Hirse aussen nahe dem Käfigtürchen zu befestigen, damit er sich traut. Ansonsten brauchst Du natürlich auch einen oder mehrere Landeplätze bzw. Spielplätze, damit der erste Ausflug nicht gleich zur Bruchlandung wird..
    Wenn er dann mal raus kommt, nimm' aber die Hirse wieder weg, denn der Hunger ist Deine grösste Chance, ihn ohne Einfangen wieder hinein zu bekommen. Für den Rückweg sollte auch eine gute Landestange am Türchen zu finden sein.
    Du kannst übrigens auch hier im Wellensittichforum schreiben, lesen und fragen: http://vogelforen.de/forumdisplay.php?f=160 - das hier ist ja eigentlich für Krankheiten. (-;
    Dort hat auch vor kurzem jemand geschrieben, dessen Vögel erst nach Wochen zum ersten Mal raus kamen. Aber das ist eine Ausnahme. Meist reichen ein paar Tage.
    Badehaus kannst Du gerne anbieten, manche Vögel nehmen das an, andere nicht. Ich habe z.B. bei meinen verschiedene Badehäuser über lange Monate ausprobiert und sie wollten keines davon. Baden nur in einer Schale (oder Teller). Manche baden sehr gerne, andere gar nicht.

    Viele Grüsse und berichte weiter (gern an genannter Stelle ;-)
    Sandra
     
  7. Fränz

    Fränz Guest

    Als ich heute ins Zimmer gekommen bin saß sie aufgeplustert da. Als sie mich sah, wurde sie schnell wieder dünn, tat jedoch nichts. Ich habe ihr etwas Salad im Käfig verteilt. Auch am Ausgang. Aber sie sieht mich nur an. tut nichts...
    Was ist mit ihr los? Ich wollte mich heute prächtig mit ihr amüsieren... Sein Kot ist wie Wasser, so dünnflüssig. Er sieht mich nur an. Auch wenn ich mich nähere, fligt sie nicht weg. Ich habe Angst um meinen Vogel. Ich habe im Moment nicht die Möglichkeit zu einem TA zu gehen, da meine Eltern weggefahren sind. Was soll ich tun???
     
  8. Seriema

    Seriema Die VOGELverrückte

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Keinen Salat

    Hallo!

    Wenn ein Vogel erst aufgeplustert war und dann dünn wird, wenn jemand kommt, ist das meistens, weil er ängstlich ist.

    Natürlich solltest Du mit ihr sicherheitshalber mal zum Tierarzt gehen, sobald Du eine Möglichkeit hast, hingefahren zu werden.

    Ich würde erstmal keinen Salat füttern, weil Salat zu Durchfall führen könnte und da der Kot schon flüssig ist, sollte man Salat (vor allem grünen Salat) und auch Salatgurken weglassen.
    Salatgurke wäre z. B. ein super Mittel bei Verstopfung.

    Solange Du jetzt nicht weg kannst, setzte Dich mal etwas weiter vom Käfig entfernt hin und versuche, Dich nicht zu bewegen.
    Beobachte einfach mal, wie sie sich dann verhält.

    Viele Grüße,
    Seriema
     
  9. Fränz

    Fränz Guest

    Mein Vogel scheint jetzt wieder aktiv zu werden. Er schüttelt sich immer wieder... Komisch, aber er bewegt seinen Kopf auf und ab, ein paar mal hintereinander. Immer wieder
     
  10. Seriema

    Seriema Die VOGELverrückte

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Kopfbewegungen

    Klar, wenn man es nicht selbst sieht, kann man nie sicher sein, was es genau ist.
    Wenn er dabei nicht irgendwelche Körner hochwürgt, sondern einfach nur den Kopf hoch und runter bewegt, hat mein Welli Maxi damit immer signalisiert, dass es ihm gut ging bzw. dass er spielen wollte.
    Aber da Deiner erst so kurz da ist und noch nicht eingewöhnt, weiss ich nicht, ob das da auch zutrifft, wo er sich ja erst noch "dünn gemacht" hat...

    Wenn meiner in Balzlaune war, hat er auch diese Kopfbewegungen gemacht, dabei aber weisse Ringe im Auge bekommen.
    Meistens trillern sie dann auch dabei.

    Viele Grüße,
    Seriema
     
  11. #30 Luzy, 18. April 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juli 2012
    Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Fränz,

    ich hab mir jetzt Deine Geschichte eine ganze Weile angesehen...
    Bitte geh mit deinem Kleinem zu einem vogelkundigen Tierarzt und lass einen Kropfabstrich auf Trichomonaden machen. Und den Kot auf Megabakterien und andere Parasiten durch checken.
    Mir kommt sein von Dir beschriebenes Verhalten nicht ganz in Ordnung vor. (zB würgebewegungen mit dem kopf, leicht kotverschmierte Kloake usw)
    Lieber einen Tierarztbesuch zuviel als einen zu wenig!!!

    Wenn Du eine Küchenwaage hast, wieg ihn mal bitte und berichte sein Gewicht!

    Lieber Gruss Luzy
     
  12. Fränz

    Fränz Guest

    Ja. Das werde ich tun. Diese Nick-Bewegungen haben jetzt aufgehört. Jetzt ist er Aufgeplustert und sein Kot noch immer flüssig. Er trinkt und Isst aber noch wie immer. Wenn ich das Fenster in meinem Zimmer aufmache zwitschert er auch, da bei mir die Vögel draußen gut zu hören sind. Er fliegt auch noch oft im Käfig herum. Also will ich nicht sagen er ist inaktiv. Nur eben doppelt so dick wie links auf dem Foto... Ich mache mir Sorgen. Das Glück einen Vogel zu haben, der nicht krank ist hatte ich noch nicht. Sie wurden alle krank. Auch wenn ich alles tue, was in den Welli-Büchern steet und wenn ich euren Rat verfolge. Ich kenne Leute, die kaufen einen Käfig, ein wenig Zubehör, einen Vogel, setzten ihn rein. Der Vogel ist glücklich. UND NICHT KRANK!

    Woran liegt das, dass bis jetzt noch kein Vogel bei mir NICHT Krank geworden ist?? :heul:

    Oh, ich sehe, er schläft jetzt...
     
  13. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Hallo,

    dann mach bitte diesmal genau das, was man dir schon bei deinen Kanarien geraten hat und hier auch schon. Geh mit deinem Vogel zu einem vogelkundigen Tierarzt und lasse ihn untersuchen. Wenn der Vogel so lange an Durchfall leidet und einen kranken Eindruck macht (immerhin machst du dir ja schon ein paar Tage Sorgen um den Vogel, weil er ständig aufgeplustert und müde auf der Stange sitzt), dann ist das dringend notwendig. Es nützt nichts, hier dauernd zu posten, dass du dir Sorgen um deinen Vogel machst. Die können wir dir hier auch nicht nehmen. Tu bitte was!
    Und wenn du das tust, was in den Wellibüchern steht, warum hat der Vogel dann keinen Partner? Sollten sich nach der Untersuchung deine Sorgen als unbegründet herausstellen, solltest du wirklich dringend über die Anschaffung eines zweiten Vogels nachdenken.
     
  14. Fränz

    Fränz Guest

    Mein Vogel hat kein Partner, weil der Händler grad keine Männchen hatte. Ich habe im Moment nicht die möglichkeit zu einem TA zu gehen. Sonst HÄTTE ICH DAS SCHON LANGE GETAN! Wenn mein Vogel leidet leide ich mit! Ich kann aber jetzt nichts tun. Das einzige was ich tun kann ist ihn in Ruhe lassen und ihn bei seinem Schlaf nicht zu stören.
     
  15. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fränz,

    schade, das klingt ja leider nicht so gut. Die anderen haben recht, sobald Du kannst, suche einen Arzt auf - schau mal hier: www.vogeldoktor.de

    Bis dahin kannst Du dem Vogel vielleicht öfter mal etwas Rotlich anbieten, wenn Du hast? Eine Käfigseite muss dabei mit einem Tuch abgedeckt werden, damit er ausweichen kannst. Schau mal, ob er das mag und dann vielleicht weniger plustert.

    Ausserdem kannst Du zum Trinken dünnen Kamillentee geben.

    Und vielleicht Vogelkohle übers Futter; das ist aber etwas umstriten. Das kann eventuell den Durchfall stoppen, aber eigentlich nicht heilen. Die Kohle bindet nicht nur die schlechten Sachen, sondern auch die guten (Vitamine und/ oder Minaeralstoffe; weiss nicht genau), daher ist das auch nur eine Zwischenlösung, bis Du hoffentlich bald zum Arzt kannst.


    Liebe Grüsse und gute Besserung für den Pieps,
    Sandra
     
  16. Fränz

    Fränz Guest

    Mein Vogel gibt andere Töne von sich. Andere als früher jedenfalls... Gibt es irgendeine besonderen Töne, die auf eine Krankheit weisen, oder ist er nur einsam. (MEINE ELTERN WOLLEN MIR NOCH IMMER KEINEN NEUEN WELLI KAUFEN) Sie pfeift nur mit den Vögeln draußen, da ich "auf dem Land" wohne.
     
  17. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fränz,
    Töne weisen eigentlich nicht auf eine Krankheit hin - ganz im Gegenteil - , nur wenn ein Wellensittich extreme Schmerzen hat, würde er Schmerzlaute von sich geben. Das ist aber äusserst, äusserst selten. - Ansonsten macht ein kranker Vogel *keine* Töne und ist also auffallend still. - Wahrscheinlich hat Deiner nur irgendwas von den Piepern draussen gelernt und macht es nach? Oder ein geräusch aus Deinem Zimmer? Hier kannst Du auch mal schauen: http://birds-online.de/verhalten/lautaeusserungen.htm.
    Schade, dass es mit dem Partner so schlecht aussieht. Kannst Du nicht doch versuchen, Deine Eltern zu überzeugen? Von den Kanarien hattest Du ja auch mehrere....(während man Kanarien eher einzeln halten kann als Wellensittiche).
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Hallo warst du denn schon beim tierarzt?
    Aber eines verstehe ich immer noch nicht du schreibst, dass du alles so machen würdest wie es in deinen welli-Büchern steht, da steht dann sicherlich auch, dass wellis Schwarmtiere sind und NIEMALS alleine sein sollten, oder? Und normalerweise liest man diese Bücher ja VOR dem Kauf und kann dann VORHER mit den Eltern drüber reden.(Kein Angriff)
    Ich z.B habe vorher einen Hamster gehalten und als der gestorben ist wollte ich gerne wellis haben ... mir war schon vorher klar das die meisten Vögel Schwarmtiere sind und habe erst la einige Monate hier im Forum als Gast mitgelesen ...
    Dann sagte ich später zu meinen Eltern, dass ich UNBEDINGT Wellis haben möchte...aber nicht um jeden Preis, entweder 2 oder gar keinen ...
    schließlich haben sie eingewilligt, da ich auch alle Kosten selber trage ...
     
  20. Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    2.378
    Zustimmungen:
    6
    Der Thread bei den Kanarien sagt doch leider schon alles....
    die dortigen Ratschläge wurden ebenso nicht umgesetzt.

    Und auch dort wurde schon gesagt:
    Wenn ich mir ein Tier anschaffe, habe ich dafür Sorge zu tragen, dass es bei einer Krankheit angemessen versorgt und behandelt wird!

    Was du schreibst, kommt mir sehr unglaubwürdig vor...bei den Kanarien wie auch hier.
     
Thema:

Erster Wellensittich

Die Seite wird geladen...

Erster Wellensittich - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...